Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

spaetbremser

unregistriert

1

Donnerstag, 16. August 2012, 12:01

Möglichkeiten zur Codierung mit der Star Diagnose

Hallo zusammen,

da ich nichts Vergleichbares gefunden habe, will ich hier mal aufschreiben, was man alles mit einer Star diagnose mit Developer Kit alles an einem W211/S211 und am C219 freischalten kann.
Der gezeigte Fundus ist das, was ich schon gemacht habe, wo ich weiss, dass es auch funktioniert.

Klimaanlage:
  • Anzeige MaxCool (nur bei vorhandenem Display)
  • Umluft Dauerbetrieb ohne Zeitbegrenzung
  • Automatische Umschaltung auf Umluft bei Geschwindigkeiten von weniger als 30km/h.
  • Einstellung Grundluftumsatz (Serie:25%, kann bei zB. Rauchern oder Tiertransporteueren angehoben werden)
  • Gebläsestufenanzeige im AUTO-Betrieb
  • "Zurückerlangung der Herrschaft" über den "AC-Off" bzw. "AC"-Schalter, der serienmässig mit "Defrost" und "Auto" ausser Funktion gesetzt wird.
  • Steuerung el. Zuheizer auf "bedarfsgerecht" (nur bei Dieseln)
  • Umstellen auf Heissland (kühlt schneller runter)

Kombiinstrument:
  • Restliter mit Strichen (bei Erreichen der Reserve) oder Werten
  • Datum und Uhrzeit als zusätzliches Menü
  • Freischaltung von Navi und Telefon bei Nachrüstung
  • Gurtpiepser und/oder Gurtanzeige abschalten (lässt sich getrennt einstellen)
  • Anschnallpiktogramm im Zentraldisplay anschalten anstelle Gurtpiepsmännchen
  • Anhängerverlustwarnung anschalten
  • Wegstreckenkennzahl ändern bei geänderten Reifen
  • Dieselvorglühen Piktogramm bei Dieselfahrzeugen anstelle des Vorglühsymbols
  • Abschalten "Bitte Tanken"-Piktogramm bei MOPF bei Erreichen Hälfte der Reserve, Anzeigen der Restreichweite weiter mit Werten
  • Abschaltung Motorkontrolleuchte
  • An- Abschalten Batteriesteuergerät-Warnungs-Piktogramme ("Komfortfunktionen Stufe 1 vorübergehend abgeschaltet"...)
  • Piktogramm "ZV-Notöffnung aktiv" nach Überschlag/Unfall
  • Abschalten Rußpartikelfilterwarnung (bei Diesel-Fahrzeugen)
  • Curvematic im Kombiinstrument (ab SW 40/04 nur iVM. mit Comand NTG1)
  • Up- Downtasten am Lenkrad im Radiobetrieb: Senderdurchlauf oder Speicherdurchlauf
  • Spiegel-Anklappen-Menü ab MJ2005 wieder freischalten
  • Anpassen der Verbrauchsanzeige

Comand NTG1:
  • Curvematic
  • DVD während der Fahrt
  • Nachlaufzeit des Comand einstellen
  • AMG-Logo freischalten
  • Telefon freischalten
  • Nachrüstung von Europatelefonie bei US-Fahrzeugen
  • Softwareupdate Comand auf SW30/06
  • Softwareupdate Navirechner, damit neuere Navi-DVDs gelesen werden können

Alarmanlage
  • Freischalten bei Nachrüstung
  • Umstellen auf Japanisch/USA/Niederländisch (Piepen bei Öffnen und Schliessen)
  • Lautstärke Alarmbuzzer
  • Lautstärke Öffnungsbuzzer
  • Anzahl Piepen beim Aufschliessen
  • Anzahl Piepen beim Zuschliessen
  • Anzahl Piepen bei Fehlschliessung (Heckklappe geöffnet oder Tür beim Verschliessen nicht korrekt geschlossen)
  • Abschaltung Innenraumschutz bei Regenschliessung des Schiebedachs

Airmatic:
  • Tieferlegung inkl. rückrüstbarer Koppelstangenanpassung
  • Neukalibrierung bei Schiefstand

Beleuchtung:
  • doppelte Nebelschlussleuchte
  • Freischalten des Abbiegelichts (baujahresabhängig, ab MJ2005 möglich)
  • Einstellen des Einschaltzeitpunktes (Umgebungshelligkeit) des Abblendlichts bei Dämmerung.
  • Einstellen Helligkeit der Fussraumbeleuchtung während der Fahrt (bei Elegance und Avantgarde)

Schiebedach und Türen:
  • Memoryfunktion Schiebedach
  • Automatisches Schliessen bei Regen
  • IR-Komfortschliessen von Türen und Fenstern bei Betätigung mit Schlüssel
  • Neukalibrierung Einklemmschutz Schiebedach (wenn die Selbsthilfemethode nicht mehr funktioniert)

Motor:
  • Anlernen neue Drosselklappe bei Umbau (zB E55-Drosselklappe (74mm) auf E240/320/350 (68mm) oder M273 / RS6 Drosselklappe (82mm)auf E55 oder E63 AMG oder M275-Drosselklappe (80mm) auf E55)
  • Anhebung vmax auf 250km/h (bei USA-Fahrzeugen)
  • Anhebung vmax auf 300km/h (AMG-Fahrzeuge)
  • Abschaltung Nachkat-Lambdasonden (für Umbau auf Sport-Kats und/oder Fächerkrümmer, nur bei M112/M113/M156)
  • Abschalten der Diagnose der Sekundärlufteinblasung (zB für AU, nur bei M112/M113/M272/M273/M156)
  • Abschalten der Ansteuerung für Sekundärluftpumpe (nur M112/M113)
  • Zurücksetzen der Mengen-Mittelwert-Adaptionsdaten bei OM642 (nach Luftfilterwechsel)
  • Einstellen der Lüftereinschalttemperatur bei M112/M113

Sonstiges:
  • Nachrüstung SPEEDTRONIC bei USA-Fahrzeugen
  • Nachrüstung DISTRONIC
  • Neukalibrierung Regensensor
  • Einstellen der Parktronic-Piepton-Lautstärke (Serie: 80%)
  • Zurücksetzen der SBC-Bremse

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spaetbremser« (16. August 2012, 12:03)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

E50AMG (03.11.2012), AndyNeuss (03.11.2012), tonitaxi (14.04.2013), lamaster (02.03.2016), netzwerk (14.07.2017)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Beruf: Linux-System-Ingenieur

Verbrauch:

Fahrzeug: C220CDI(w204) und E320CDI(w210) und A170CDIL(w168) E320CDI(w211)

Name: Carsten

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. August 2012, 12:11

Hallo Spaetbremser,

vielen Dank für diese schöne Liste. Hast du auch erfahrungen für den W204er?

Grüße

Carsten

spaetbremser

unregistriert

3

Donnerstag, 16. August 2012, 14:04

Liste für W204 / S204

Am W204 ist leider kaum noch was möglich.

Folgendes Hab ich am W204 schon gemacht:
Klimaanlage:
  • Umluft Dauerbetrieb ohne Zeitbegrenzung
  • Einstellung Grundluftumsatz
  • Einstellung Umluftposition Aussenklappe


Kombiinstrument:
  • Gurtpiepser und/oder Gurtanzeige abschalten (lässt sich getrennt einstellen)
  • Wegstreckenkennzahl ändern bei geänderten Reifen
  • Abschaltung Motorkontrolleuchte
  • An- und Abschalten Anschnallzeichen
  • Abschalten "Bitte Tanken"-Piktogramm bei MOPF bei Erreichen Hälfte der Reserve, Anzeigen weiter mit Werten


Alarmanlage:
  • Umstellen auf Japanisch/USA/Niederländisch (Piepen bei Öffnen und Schliessen)
  • Lautstärke Alarmbuzzer
  • Lautstärke Öffnungsbuzzer
  • Anzahl Piepen beim Aufschliessen
  • Anzahl Piepen beim Zuschliessen
  • Anzahl Piepen bei Fehlschliessung

Beleuchtung:
  • Freischalten doppelte Nebelschlussleuchte


Motor:
  • Zurücksetzen der Mengen-Mittelwert-Adaptionsdaten bei OM642 (nach Luftfilterwechsel)


Sonstiges:
  • Einstellen der Lautstärke des Parktronic-Piepsens (Serie: 80%)

Beiträge: 1 744

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2006

Wohnort: Köln

Beruf: Linux-System-Ingenieur

Verbrauch:

Fahrzeug: C220CDI(w204) und E320CDI(w210) und A170CDIL(w168) E320CDI(w211)

Name: Carsten

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. August 2012, 14:31

Hey,

kannst du vielleicht weitere Möglichkeiten in Erfahrung bringen, was am 204er noch gemacht werden kann?

Leider ist bisher "nur" eine Sache dabei, die mich interessieren würde:

Abschalten "Bitte Tanken"-Piktogramm bei MOPF bei Erreichen Hälfte der Reserve, Anzeigen weiter mit Werten

Gibt es eine Möglichkeit beim w204 anzeigen zu lassen, wann der Partikelfilter freigebrannt wird?

Grüße

Carsten

spaetbremser

unregistriert

5

Donnerstag, 16. August 2012, 14:39

Es gibt sonst kaum noch was, was freigeschaltet werden kann!
- AMG: Vmax-Anhebung auf 300km7h (hab ich aber noch nie gemacht)
- MOPF-Rückleuchten am Vormopf. (hab ich auch noch nicht probiert)

W204 ist auschliesslich über Xentry codierbar und da ist fast alles auf SCN-Codierung umgestellt.

E.D.

E320

Beiträge: 928

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. August 2012, 17:16

Interessante Liste, herzlichen Dank dafür! Was verbirgt sich denn hinter der "Curvematic"? Darüber hinaus interessiert mich was denn so beim 203er, speziell vorMopf Modelljahr 2004 so geht.

spaetbremser

unregistriert

7

Donnerstag, 16. August 2012, 18:04

W203 / S203 / C209 / A209

Klimaanlage:
  • Umluft Dauerbetrieb ohne Zeitbegrenzung
  • Einstellung Grundluftumsatz
  • Umstellung Klimaanlage auf Heissland


Kombiinstrument:
  • Restliter mit Werten
  • Freischaltung von Navi und Telefon bei Nachrüstung
  • Gurtpiepser und/oder Gurtanzeige abschalten (lässt sich getrennt einstellen)
  • Wegstreckenkennzahl ändern bei geänderten Reifen
  • Abschaltung Motorkontrolleuchte
  • Spiegel-Anklappen-Menü ab MJ2005 wieder freischalten
  • Vorglühanzeige (nur Diesel)
  • Reifendruckkontrolle


Comand:
  • DVD während der Fahrt (Abhängig vom SW-Stand und Variante, nur Comand 2.0)
  • Nachlaufzeit des Comand einstellen
  • Telefon freischalten


Alarmanlage:
  • Freischalten bei Nachrüstung
  • Umstellen auf Japanisch/USA/Niederländisch (Piepen bei Öffnen und Schliessen)
  • Lautstärke Alarmbuzzer
  • Lautstärke Öffnungsbuzzer
  • Anzahl Piepen beim Aufschliessen
  • Anzahl Piepen beim Zuschliessen
  • Anzahl Piepen bei Fehlschliessung


Beleuchtung:
  • Freischalten des Abbiegelichts (baujahresabhängig)


Motor:
  • Anlernen neue Drosselklappe bei Umbau (zB M113-Drosselklappe (74mm) auf C240/320 (68mm) oder M273 / RS6 Drosselklappe (82mm)auf C55 oder C32 AMG
  • Anhebung vmax auf 250km/h (bei USA-Fahrzeugen)
  • Anhebung vmax auf 280km/h bzw. 300km/h (AMG-Fahrzeuge, je nach Softwarestand)
  • Abschaltung Nachkat-Lambdasonden (für Umbau auf Sport-Kats und/oder Fächerkrümmer, M112/M113)
  • Abschalten der Diagnose der Sekundärlufteinblasung (zB bei defekter Sekundärluftpumpe, damit eine AU gemacht werden kann, M112/M113)
  • Einstellen der Lüftereinschalttemperatur bei M112/M113

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lotte Rie (16.08.2012), Steve1886 (16.08.2012), VETTE87 (26.09.2012)

Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 167

Danksagungen: 2831

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. August 2012, 18:26

Na dann muß ich ja auch fragen...

Brima :streichel:
Du warst zu schnell für mich :winke:

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 14. Mai 2012

Wohnort: Kropp

Fahrzeug: W211.065

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 3. November 2012, 15:15

Fussraumbeleuchtung

Hallo,

Wo finde ich die Einstellung für dire Fussraumbeleuchtung für den Typ 211 und wo die Einstelung für die Restliteranzeige sowie Gurtwarner - derzeit deaktiviert bei mir Mj 2002. Desweiteren fehlt mir auch das Menü bzgl. Der autom. Einklappenden Aussenspiegel. Kann man dies aktivieren?
Haben neulich beim freundlichen danach gesucht und nicht gefunden.

Grüße aus dem Norden!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elegancec« (3. November 2012, 15:18)


spaetbremser

unregistriert

10

Sonntag, 4. November 2012, 12:15

Ich verfasse keine Anleitungen zur Freischaltung.

Das hat mehrerlei Gründe:
1. Leute mit wenig Ahnung un einem bisschen angelesenem Halbwissen ausm Internet verbiegen sich ihr Autos und das von ihren "Kunden" bis zum absoluten Stillstand (hatte ich persönlich schon aufm Hof stehen zum Wiederherstellen)
2. Es gibt Leute, vor allem in den USA, Singapur, England, Griechenland, etc, die davon leben. Ich bekomme von diesen Leuten keinerlei Infos/Updates/Zusatzsoftware mehr, wenn ich oder andere hier Anleitungen verteilen.
3. Ich habe mir mein Know-How mühsam erarbeitet und an meinem Wagen getestet. Mein Risiko, wenns schief geht und ich Steuergeräte ersetzen muss. Ich verschleudere in der Hinsicht mein Know-How nicht.

Ich erbitte dafür kein Verständnis. Das ist einfach so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spaetbremser« (7. Mai 2014, 17:48)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (04.11.2012), Danny1703 (04.11.2012), kirk67 (04.11.2012), cola1785 (04.11.2012), GurkeII (19.02.2013), DieLuftpumpe (24.03.2015)

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. Juni 2011

Wohnort: Heidesee

Fahrzeug: E 430 T

  • Nachricht senden

11

Freitag, 18. April 2014, 23:41

Tempo Limit USA Fahrzeuge

Hallo, ich habe einen R 129 Bj 1999 Typ 129068, und möchte die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 MpH rausnehmen. Wie funktioniert das ?
Habe eine SD Softwarestand 09/2012.

Danke

mephisto7

unregistriert

12

Freitag, 18. April 2014, 23:48

mittels stardiagnose bei mercedes über die variantencodierung , bzw. länderausführung

hd31

Urlauber

Beiträge: 3 180

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. April 2014, 20:38

Hallo, ich habe einen R 129 Bj 1999 Typ 129068, und möchte die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 130 MpH rausnehmen. Wie funktioniert das ?
Habe eine SD Softwarestand 09/2012.

Danke

Hallo, ich hab bis jetzt noch keine Vorstellung gesehen in den letzten zweieinhalb Jahren.

Wie funktioniert das denn.

Da kann ja jeder hier Fragen stellen oder Hilfe anfordern obwohl er gar kein 129er fährt, damit vielleicht ein Rep. Buch schreibt und Geld verdient.

Ist aber ein guter Ton hier im Forum. z)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (19.04.2014)

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2014

Wohnort: F

Fahrzeug: E 320 CDI T-Modell

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 22:54

Helligkeit der Fussraumbeleuchtung

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum, 35 Jahre jung, und ich war insgesamt 15 Jahre als KFZ-Elektriker bei MB beschäftigt (inkl. Ausbildung) und kann daher auf etwas Erfahrung zurückblicken, die bis ca. W204, bzw. W212 geht. 2010 habe ich die Daimler AG dann verlassen um bei einem anderen großen Automobilhersteller in das Aftersales-Engineering zu finden...


ich bin an einer Codierung halb am verzweifeln und hoffe dass ihr mir helfen könnt. Der Umgang mit der Star Diagnose ist mir 100% geläufig! Ich weiß was ich an den Fahrzeugen tue - und was ich im schlimmsten Fall anrichten kann...

Ich habe einen 2003er S211 Avantgarde (mein persönliches Auto) und hätte gerne meine Fussrambeleuchtung während der Fahrt etwas heller. Als Hilfsmittel stehen mir zur Verfügung:

- Xentry Developer 01/2014
- DAS Developer 05/2009
- Vediamo 4.02.02

Die Codierung wird wohl im Sam-Fahrer stattfinden, da dieses ja die Fussrambeleuchtung steuert... Allerdings finde ich nichts! Ein Menüpunkt in den Entwicklungsdaten lautet: Dimmschwelle Fussraumbeleuchtung, aber da gibt es nur zwei Codiermöglichkeiten (B7 und C6 glaube ich...). Diese habe ich schon beide getestet, was aber zu keiner Veränderung der Helligkeit führt.

Kann mir jemand der es schon gemacht hat einen Tipp geben wo ich nach was suchen muss!? Hat es überhaupt schonmal jemand erfolgreich codiert?


Vielen Dank vorab!

LG

hd31

Urlauber

Beiträge: 3 180

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

15

Freitag, 31. Oktober 2014, 10:17

Erst mal herzlich Willkommen in der Runde der Sternedriver, einige Bilder von Wagen sind hier gerne gesehen.
Viel Spaß in der Runde und hoffentlich auch Info deinerseits bei der langen Erfahrung.
Denke es wird den Ein oder Anderen geben der etwas zu dem Problem Hilfe geben kann.
Selbst habe ich nicht die Möglichkeit. :winke:

hd31

Urlauber

Beiträge: 3 180

Danksagungen: 851

  • Nachricht senden

16

Freitag, 31. Oktober 2014, 10:20

Es ist vielleicht Ratsam einen eigenen Vorstellungstreath zu eröffnen und dann die Frage erneut zu stellen.
Fällt dann besser ins Auge und spricht mehr an.

Agrona

Waldorf

Beiträge: 5 528

Danksagungen: 2393

  • Nachricht senden

17

Freitag, 31. Oktober 2014, 17:00

einige Bilder von Wagen sind hier gerne gesehen.




An Hand dessen lassen sich dann die Fragen zur SD auch besser beantworten

:lol1: :lol1: :lol1: :lol1: :lol1:

Beiträge: 441

Registrierungsdatum: 12. Mai 2008

Wohnort:

Fahrzeug:

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

18

Samstag, 27. Oktober 2018, 19:28

hallo zusammen,

ich wollte nicht extra einen neuen thread starten. falls ich es dennoch tun sollte, bitte ich um einen hinweis.

besteht die möglichkeit, dass jemand die schritte beschreiben kann, wie folgende codierungen schritt für schritt freigschalten bzw. geändert werden können? SD ist vorhanden, jedoch macht mein bekannter sowas auch nur alle jubeljahre...

fahrzeug ist ein S211, 220 CDI, 2007, Avantgarde, COMAND NTG1 SW 30/06

Klimaanlage:
  • Anzeige MaxCool (nur bei vorhandenem Display)
  • Umluft Dauerbetrieb ohne Zeitbegrenzung
  • Gebläsestufenanzeige im AUTO-Betrieb

Kombiinstrument:
  • Restliter mit Strichen (bei Erreichen der Reserve) oder Werten
  • Datum und Uhrzeit als zusätzliches Menü
  • Anzeigen der Restreichweite mit Werten
  • Curvematic im Kombiinstrument (ab SW 40/04 nur iVM. mit Comand NTG1)

Comand NTG1:
  • Curvematic
  • DVD während der Fahrt

Beleuchtung:
  • doppelte Nebelschlussleuchte
  • Einstellen Helligkeit der Fussraumbeleuchtung während der Fahrt (bei Elegance und Avantgarde) --> soll heller; gilt das auch für hinten?

Sonstiges:
  • Neukalibrierung Regensensor --> kann man den weniger sensitiv einstellen? bei niesel- oder wenigregen schaltet der immer schon auf schnellwischen


das rote ist mir am wichtigsten, alles andere wäre nice-to-have.


zusatzfrage:
besteht die möglichkeit die helligkeit vom Avantgarde-tacho auf niedrig zu stellen, während alle anderen instrumente und schalter auf höchster stufe sind? aufgrund der blendenden 3 ringe drehe ich die instrumentenbeleuchtung immer auf's niedrigste, jedoch glimmen die anderen schalter dann nur noch ganz leicht (u. a. die türöffner und der aschenbecher) :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »E50AMG« (27. Oktober 2018, 19:30)


Gozi

E200

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 21. April 2020

Wohnort: WerlNEKIYIP

Fahrzeug: S211

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 21. April 2020, 12:46

Datum Uhrzeit im KI codieren

Hallo,

Gibt es jemanden im Umkreis Unna, Werl, Hamm der mir das Uhrzeit und Datumsmenü ins KI codieren kann?ich habe nach dem Einbau eines Zenecradios immer das Problem, dass ich zur Sommer- und Winterzeit immer die Batterie abklemmen muss um die Uhrzeit zu stellen.

MfG

Schraube

Obelix

Beiträge: 641

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: ML 430 BJ 1999 mit LPG

Danksagungen: 368

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 21. April 2020, 13:08

Hallo fremder,
ja so einen Menschen gibt es.
Er hat eine Hobby Miet Werkstatt in Dortmund.
Was für ein Auto hast du denn?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks