Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »picollo74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: Bergen

Beruf: Trucker

Fahrzeug: bald wieder Benz

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Februar 2013, 21:10

An die Dieselfreunde

Hallo zusammen,

ich denke, jeder hier von uns tut unserem Grossen etwas gutes und gibt ihm
Zweitaktöl so wie ich auch.

Daher würde würde ich gerne wissen, wo ihr euch damit eindeckt und wieviel bei euch der Liter kostet.


Meins war nun leer und ich habe bei OBI ne Flasche geholt für man höre und staune 13,99 8| obwohls auch schon teurer war....... X(

Nun hat aber ein netter Discounter nächste Woche Zweitaktöl im Angebot, welches ich schonmal geholt hatte,
und das ist ganz genau dasselbe wie bei OBI, hab extra ne leere Flasche mitgenommen
steht genau dasselbe drauf nur in einer anderen Flasche zum Preis von 6,99 8| 8|


So wo besorgt ihr euer Zweitaktöl??Und zu welchem Preis?


Bin schon ganz gespannt :D


Grüssle


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Agrona

Waldorf

Beiträge: 5 528

Danksagungen: 2388

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Februar 2013, 21:16

Hast du schon mal bei Öldepot24 geschaut?

läuft auch bei Ebay als opaplette

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 928

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1469

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Februar 2013, 21:24

Ebay, Kaufland oder Baumarkt.
Noch nie mehr als 5,- pro Liter bezahlt...........

  • »picollo74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: Bergen

Beruf: Trucker

Fahrzeug: bald wieder Benz

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Februar 2013, 21:27

@s270cdi welches nimmst du denn bei Kaufland?

@Agrona irgendwie bin ich zu doof für Öldepot :hm: :D

AMG-EV12

Heizpils

Beiträge: 1 940

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Februar 2013, 21:31

ich habe mich auf liquid moly eingeschossen und es ist auch nichts anderes bisher rein gekommen.

irgendjemand sagte mal das wäre das beste.

allerdings habe ich immer mal so meine zweifel gehabt ob das wirklich bei jeder tankfüllung sein muss. ich hatte immer 400ml auf 70liter diesel.
die woche habe ich dann von s270cdi den anstoss bekommen einfach mal weniger zu nehmen.

das probiere ich die nächsten tankfüllungen mal aus.

soweit vom mir.

  • »picollo74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: Bergen

Beruf: Trucker

Fahrzeug: bald wieder Benz

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Februar 2013, 21:33

eben ich hatte auch immer das Liquimoly und meinem tuts auch gut :D :D er rennt wie Teufel
er bekommt meistens zwischen 250 und 300 ml


aber 14 euro die Flasche sind schon ne Hausnummer

Agrona

Waldorf

Beiträge: 5 528

Danksagungen: 2388

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Februar 2013, 21:42

@s270cdi welches nimmst du denn bei Kaufland?

@Agrona irgendwie bin ich zu doof für Öldepot:hm::D




https://oeldepot24.de/

  • »picollo74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: Bergen

Beruf: Trucker

Fahrzeug: bald wieder Benz

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Februar 2013, 21:47

@s270cdi welches nimmst du denn bei Kaufland?

@Agrona irgendwie bin ich zu doof für Öldepot:hm::D




https://oeldepot24.de/
jetzt ja.........Dankschee :D

AMG-EV12

Heizpils

Beiträge: 1 940

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Februar 2013, 21:49

aber 14 euro die Flasche sind schon ne Hausnummer
ich kaufe die bisher nur bei amazon. da kostet der liter was bei 7,50€
nachtrag:
also im 5liter kanister!!

Face

E200

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 14. November 2012

Wohnort: Rostock

Beruf: Fachbetriebswirt für Hotelmanagement

Fahrzeug: Mercedes S210 Mopf 220cdi, Kawasaki Z1000 Bj 2004, Suzuki GSX R 750 K6 Black Edition, Simson S50 :D

Name: Basti

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Februar 2013, 22:24

Mal ne frage....

Höre das zum ersten mal mit dem Zwei Taktoel!? Gebt ihr das zu jeder Tankfüllung dazu?

Was ist dann das Ergebnis?

Danke schon mal für die Antwort!:)

Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 099

Danksagungen: 2779

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Februar 2013, 22:30

Er "schnarcht" nicht mehr, er läuft ruhiger...

Zusätzlich wird u.a. die HD-Pumpe mehr geschmiert und den Injektoren gehts auch besser

AMG-EV12

Heizpils

Beiträge: 1 940

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Februar 2013, 22:50

Er "schnarcht" nicht mehr, er läuft ruhiger...

Zusätzlich wird u.a. die HD-Pumpe mehr geschmiert und den Injektoren gehts auch besser
erzählt mal nichts weiter... wenn er es testet wird er es merken!! :frech:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s270cdi (15.02.2013)

mephisto7

Moderator

  • »mephisto7« wurde gesperrt

Beiträge: 12 431

Danksagungen: 5919

  • Nachricht senden

13

Freitag, 15. Februar 2013, 23:40

kumpel von mir nimmt für seinen 270er immer dies hier ; seit knapp 150000km ...

er sagt , dass reicht ; muss nich castrol , liqui moly oder what ever sein... dafür ist die beimengung zu gering ( er nimmt immer 500ml )

http://www.ebay.de/itm/4-Liter-2-Takt-Mi…=item3cca2234fe

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s270cdi (15.02.2013), Orbaspain (18.02.2013)

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 928

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1469

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Februar 2013, 00:15

Zitat

@s270cdi welches nimmst du denn bei Kaufland?
Ist eine Eigenmarke von Kaufland ein so genanntes K-Classic Produkt, ist halbsynthetisch und
ab und zu im Angebot für 3,99 aber in der Regel für 4,99- ( gelbe Verpackung )
das Liqui Moly is im Kaufland ziemlich teuer, glaub um die 16,- :cursing: für 1Liter ( reine Geldmacherei ! ) also man zahlt für den Namen !
Werd mich in Zukunft selber mal an den Link von Mephisto halten, Danke :winke:

  • »picollo74« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 273

Registrierungsdatum: 18. September 2011

Wohnort: Bergen

Beruf: Trucker

Fahrzeug: bald wieder Benz

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. Februar 2013, 08:08

guten Morgen

das werde ich wohl auch machen mit dem Link von Mephisto

und als Ersatz das von Kaufland, da ja mein Weibchen dort arbeitet :D



Er "schnarcht" nicht mehr, er läuft ruhiger...

Zusätzlich wird u.a. die HD-Pumpe mehr geschmiert und den Injektoren gehts auch besser
und wenns kalt ist läuft er auch besser an........er tut sich leichter..........merkt sogar meine liebe Frau :] :]

AMG-EV12

Heizpils

Beiträge: 1 940

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. Februar 2013, 09:57

er sagt , dass reicht ; muss nich castrol , liqui moly oder what ever sein... dafür ist die beimengung zu gering ( er nimmt immer 500ml )

irgendwo dachte ich habe ich mal was mit heimisch-zeug oder tensieden oder irgend nem kram ... oder waren das additive... irgendwas in der richtung aufgeschnappt welche das LM "angeblich" am verträglichsten machen soll. weil es drin ist oder nicht. habe ich mir nicht gemerkt.

btw: finde ich 500ml für meine wohl zu viel. wie ich gerade gelernt hatte, werde ich wohl erstmal statt mti 400ml wie bisher mit 250ml bei jedem tank versuchen.

mephisto7

Moderator

  • »mephisto7« wurde gesperrt

Beiträge: 12 431

Danksagungen: 5919

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. Februar 2013, 10:09

es sind additive ;

- das 2takt-öl hat ja keine reinigende primäraufgabe , sondern neben der schmierung soll sie kühlen ...

daher ist es in den mengen wirklich vollkommen wurst was du reinkippst...

auch ob du 300-500ml reinkippst !

AMG-EV12

Heizpils

Beiträge: 1 940

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

18

Samstag, 16. Februar 2013, 10:38

keine reinigende primäraufgabe

ich dachte doch. also an den einspritzdüsen?!

Datong

Car HiFi Spezialist

Beiträge: 5 686

Danksagungen: 5002

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. Februar 2013, 10:47

Moin,

habe meine Diva mit 398 Tkm und ein paar Zerquetschte erstanden, beim Stöbern in diversen Foren bin ich natürlich auch auf das 2 T-Öl Gepansche gestossen. Nach dem geniessen von einigen 100 Seiten war ich anfänglich mehr als nur verwirrt, so wurden Öle getestet, teilweise unter Laborbedingungen, im realen Betrieb.

Was ich als Quintessenz erfahren habe, kein synthetische/teilsynthetisches Öl, als beste Sorten haben sich ein Meguin und das LM 2T-Öl herausgestellt. Ich habe zu Letzterem gegriffen, ab und an bestelle ich ein 5 Liter Gebinde, wenn ichs vergessen habe, dann halt vom Baumarkt.

Nun zu der Erfahrung:

ich betreiben einen 300 TD, Vorkammerdiesel, relativ geringer Einspritzdruck im Vergleich zu den CDI.

Als ich den Wagen im Feb letzten Jahres übernahm, klackerte er wie ein Trecker im Standgas, warm etwas weniger als im kalten Zustand. Zu Beginn der 2 T-Öl Panscherei, gab ich einen halben Liter LM 2T-Öl hinzu, nach ca. 500 km, gemischtem betrieb, 50% Landstr. 40% Bab 10% Stadt, bemerkte ich einen deutlich ruhigeren Lauf des Motors, ab ca. 1000 U/min hört man keinerlei Dizzel-Geklackere, gerade der Übergang von 600 U/min Standgas zu 1500 U/min war sehr laut mit dem typischen Dizzel-Geklackere untermalt.

Nach dem Tip aus dem dicken Fred verringerte ich die Ölzugabe, vom 500ml je 70L Diesel auf jetzt 250 ml, er läuft weiterhin sehr ruhig und unauffällig. Im Dez und Jan habe ich mal kein 2T-Öl hinzu gegeben, Fazit, das Standgas-Geklackere war wieder da, auch der Übergang von Stand auf über 1000 U/min war wesentlich lauter. Abhilfe schaffte eine Zugabe von 250ml Öl und einer Fahrt von 180km zu einem Kunden.

Ich denke mal, dass das Spritzbild der Einspritzdüsen nicht mehr das Beste ist, sich Ablagerungen bilden, die dann wiederum vom 2T-Öl gelöst werden, so jedenfalls die Theorie, Einbildung kann es nicht sein, denn auch meiner Frau fällt der ruhigere Motorlauf auf.

Insgesamt habe ich jetzt 419 tkm auf dem Tacho, bis auf zwei Monate immer LM hinzu gegeben, ich werde auch weiterhin Panschen, auch wenn es den Preis einer Vollbetankung erhöht, wichtig ist mir das Schmieren der Reiheneinspritzpumpe, Pflege der Einspritzdüsen (?), sowie Pflege meines beruhigten Gewissens... :D :D :winke:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AMG-EV12 (16.02.2013), s270cdi (16.02.2013), mephisto7 (16.02.2013)

AMG-EV12

Heizpils

Beiträge: 1 940

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Februar 2013, 13:05

ich werde auch weiterhin Panschen
bleibt also untern strich schon: 250ml zu jeder vollen füllung dabei?!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks