Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 1. Mai 2019

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: W210 E240T

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 2. Mai 2019, 07:31

Also bei mir kam der Schlüssel vom Mutterkonzern zur Filiale.... war sogar der gefräste Notschlüssel dabei. Da musste keiner mein Auto sehen oder anfassen. War auch so teuer genug. Habe auf dem Parkplatz direkt alles ausprobiert, dann ab nach Hause.
Diese breit gestreuten verschiedenen Möglichkeiten...unglaublich einerseits, schwer zu begreifen andererseits... freut mich jedenfalls. Was bedeutet vom Mutterkonzern zur Filiale?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 15 451

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7478

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 2. Mai 2019, 07:38

Untertürkheim------------> Unterschleissheim

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 1. Mai 2019

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: W210 E240T

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 2. Mai 2019, 08:26

Naja. Jedenfalls versuche ich es jetzt mit verschiedenen Anbietern aus dem Netz...Meine Frau ist da sehr findig und vielleicht fruchtet da ja etwas. Einen konnten / mussten wir schon ausschliessen, weil dieser genau diesen unseren Schlüssel nicht repariert (alle anderen Modelle schon) - macht erstmal nicht viel Hoffnung, aber das Ende ist noch nicht erreicht. Jetzt heisst´s warten, bis die Telefone und Büros besetzt sind, dann geht die Recherche weiter.

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 1. April 2017

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W210 E430

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 2. Mai 2019, 08:37

Niederlassung-Schlüssel bestellt-5 Tage gewartet-Auto dort gelassen-Schlüssel kam-312,-€ bezahlt-Schlüssel rein gestartet und das wars

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

Wohnort: Bonn

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E430 T-Model

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 2. Mai 2019, 12:54

So war es bei mir auch, hingefahren und bestellt, die wollten meinen Perso sehen dafür.
Beim abholen eine Woche später hat der freundliche einmal aufgeschlossen mit dem neuen Schlüssel um zu sehen ob er funktioniert, das wars.
Für die 312 Euro ist der gefräßte Notschlüssel passend dabei.

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 1. April 2017

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W210 E430

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 2. Mai 2019, 12:57

Habe nur den einen neuen Schlüssel bekommen.

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

Wohnort: Bonn

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E430 T-Model

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 2. Mai 2019, 13:02

na, der kleine Notschlüssel steckt ja im Gehäsue drin, ist ja quasi nur ein Bart! Oder war deiner nur ein Rohling?!

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 1. April 2017

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W210 E430

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 2. Mai 2019, 13:26

Nein der neue war mit dem chrohmgedöns
Deiner ist wohl noch die sogenannte schampoo flasche

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gentile99« (2. Mai 2019, 13:27)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

flotter-cruiser (02.05.2019)

Beiträge: 1 783

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 2. Mai 2019, 15:36

Bei Aston Martin kostet ein Schlüssel schlappe 778 €, da ist so ein Benzer auf einmal ein richtiger Schnapper :frech:

https://www.auto-motor-und-sport.de/ratg…sel-fuers-auto/

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Fahrzeug: BJ99 E320

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

70

Donnerstag, 2. Mai 2019, 17:07

Wieso kostet Eigentlich Schlüssel neu machen überall anders der eine Blecht 150 der andere 200.
Dann hab ich hier 400 gelesen ?
Wählen die die Preise selber aus ? ( Also die Niederlassung )

Wenn sich mein Schlüssel verabschiedet muss ich wohl 4 Niederlassungen anrufen die in der Nähe sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lonniko« (2. Mai 2019, 17:10)


tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 803

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4824

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 2. Mai 2019, 18:33

Warum kostet die Tüte Haribo Goldbären beim Edeka mehr, als beim Aldi?
Weil Haribo, so wie Mercedes auch, nur eine Preisempfehlung abgibt und der Händler/Niederlassung entsprechend was drauf addiert. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lonniko (02.05.2019)

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20:24

Weil die Haribo Goldbären vom Edeka aus Freilandhaltung sind :dancebunny:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Orbaspain (03.05.2019)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

Name: Micha

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20:26

:] :] Eine Geschmacksexplosion - Bäähhmm !

Beiträge: 356

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 2. Mai 2019, 20:28

:] :] :] :] :]

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 1. Mai 2019

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: W210 E240T

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 2. Mai 2019, 21:10

So, am Ende des Tages ich nochmal ... jede Menge Info´s aus dem Netz und aus dem Freundeskreis... wenn man gezielt danach sucht, gibt's ja jede Menge Anbieter, die damit werben, sämtliche Schlüssel mit und ohne Funk, der buntesten Hersteller reparieren bzw. kopieren zu können. Dazu muss man diesen nur einschicken und zu einem zigstel des Niederlassungspreises wird er ohne Spuren repariert bzw. "runderneuert", oder was auch immer - am Ende soll er jedenfalls wieder funktionieren.
Hier in Berlin wurde ich an einen Schlüsseldienst im Wedding verwiesen, nachdem mir mitgeteilt wurde, dass man nur Schlüssel kopieren könne, aber ich solle es doch mal dort versuchen - also angerufen, gesagt bekommen, ich könne jederzeit mit den Schlüsseln hinkommen und dann würde sich schon eine Lösung finden...
Ich also los, Sofortdiagnose nach 1er Minute -beide Schlüssel tot, aber der Cousin könnte eventuell morgen im Laufe des Tages zum Orr des schlafenden Silbernen kommen und das Problem an Ort und Stelle lösen (erster Sonnenstrahl). Nachdem nun der Schein kopiert wurde und meine Nummer darauf vermerkt, damit ich angerufen werden kann, um einen genauen Termin zu bekommen, öffnet sich die Ladentür und der Cousin kommt herein. Dieser lässt sich kurz und knapp erzählen, worum es geht und macht sich sofort ungefragt daran, den / die Schlüssel zu öffnen und sämtliche Lötstellen nachzulöten. Leider führte dies nicht zum Erfolg, aber er gab mir die Garantie, dass wenn ich mit dem Zündschloss zu ihm käme er innerhalb von 2-3 Stunden einen neuen Schlüssel anfertigen wird. Nicht eventuell und nicht vielleicht, sondern einhundertPro! Ich also wieder zurück , das Zündschloss rausgepopelt (die Kabel abzuziehen ist ne ordentliche Fummelei, aber machbar - insgesamt vielleicht knapp 10 Minuten) und wieder zurück.
Morgen gegen Mittag werde ich den Silbernen wohl wieder starten und bewegen können und das Ganze für 300. Ein weiterer Schlüssel kostet wohl 150, aber den werde ich woanders hinsenden und hoffentlich für die angepriesenen 60 Euro bekommen.
Wie es morgen aussieht werde ich berichten. Erst einmal vielen Dank für alle Infos, besonders diejenigen, die zwischen den Zeilen stehen.

Beste Grüße und Jute Nacht

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 525

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6453

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 2. Mai 2019, 21:58

Die Infos die ich so habe sind die , das so ein Schlüssel, als Zusatzschlüssel, nicht Ersatzschlüssel, zwischen 200 und 250 Euro kostet und daß das dann ein Chromschlüssel ist. Wenn dem so ist, hast du mit der Reparatur ja so richtig plus gemacht. Vielleicht kann Martin ja noch mal für Aufklärung sorgen was so ein Schlüssel denn nun kostet. Ausserdem würde ich von niemand anderen einen neuen Schlüssel konfigurieren lassen ausser von MB, schon gar nicht in Berlin. Reparieren ja, aber nicht neu konfigurieren.......

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (02.05.2019)

onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 15 451

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7478

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 2. Mai 2019, 22:03

Ich kann Käptn Kirk mit seiner vorherigen Aussage bestätigen: Chromschlüssel ( mit 2 nagelneuen Batterien) und passendem Notschlüssel innen: 250 Mücken. Ich habe ihn als Hauptschlüssel programmiert bekommen, es ist Schlüssel Nr 3 bei mir. Nur bei MB machen lassen, wie Kalle richtig anmerkt 8)

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 640

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7721

  • Nachricht senden

78

Freitag, 3. Mai 2019, 10:15

Na ich hätte meinen Schlüssel inclusive Zündschloss sicher nicht in irgendeiner Hinterhof Werkstatt gelassen in der Hoffnung das ich dann für 50 Euro über dem Preis bei Mercedes ne Bastellösung bekomme ...


Aber jeder wie er meint.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (03.05.2019), Fuchs63 (03.05.2019), BörjE (03.05.2019), cola1785 (03.05.2019)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 525

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6453

  • Nachricht senden

79

Freitag, 3. Mai 2019, 12:10

Das Problem ist m.M. nach das es Leute gibt die nicht wissen das ein zusätzlicher Schlüssel günstiger ist als ein Ersatzschlüssel. Warum das so ist weiss der Käpten bestimmt zu erklären.

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

Wohnort: Bonn

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E430 T-Model

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

80

Freitag, 3. Mai 2019, 12:36

...weil für einen Ersatzschlüssel die Schiene gelöscht werden muss, es muss also die StarDiganose dran und ein freundlicher muss arbeiten.
Wenn du einen Zusatzschlüssel bekommst wird kein alter Schlüssel gelöscht und durch einmaliges verheiraten mit dem Schlüssel, also einmal auf und zu sperren per Funk ist das ding verheiratet
Nachteil ist das wenn ein schlüssel verloren wurde ein theoretischer finder mit deiner Karre abhauen kann, wird der verlorene Schlüssel gelöscht kann man mit diesem das Auto nicht mehr aufschließen und losfahren!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (03.05.2019), BörjE (03.05.2019), Orbaspain (03.05.2019), *H4* (03.05.2019), cola1785 (03.05.2019), sprinter (03.05.2019)