Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Juli 2014, 18:11

NTG 1 gegen 2.5 tauschen

Hallo, :winke:

ich habe im moment ein NTG 1 verbaut, mit Navi-DVD im Kofferraum. So wie ich das gesehen habe ist auch jede Menge andere Elektronik da hinten im Seitenfach....
[img]https://plus.google.com/u/0/photos?pid=6035887338788612914&oid=115538824201721161759&authkey=CICukZ6nsZqjXQ[/img]
[img]https://plus.google.com/u/0/photos/115538824201721161759/albums/6035885219656876609/6035885898772361858?authkey=CICukZ6nsZqjXQ&pid=6035885898772361858&oid=115538824201721161759[/img]
[img]https://plus.google.com/u/0/photos/115538824201721161759/albums/6035885219656876609/6035886043537593330?authkey=CICukZ6nsZqjXQ&pid=6035886043537593330&oid=115538824201721161759[/img]
Kann ich das Alte NTG mit dem neueren 2.5 1zu1 tauschen ohne zubehör und großem schnick-schnack?
Dachte da an sowas hier in der Bucht
NTG 2.5
Ist der Preis gerechtfertigt oder langt da des günstigere? NTG 2.5 billiger
Kann ich die ganzen Updates selber machen wie beim NTG1 auf 30/06
Wie kommen da die Kartendaten auf die Festplatte wenn ich neuere haben will (sofern die bei dem günstigen zu alt sein sollten...)
Bei dem Billigen steht Bluetooth-Antenne erforderlich! Brauche ich die immer?

Die andere Lösung wäre so ein China-Kracher von Dynavin D99 ...... hab aber schon hier und da gelesen das die einige macken haben sollen. :radab:
Ich würde doch lieber gern dem Orginal Benz Zubehör treu bleiben.... ;)

Danke schon mal für alles.....

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 6 151

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 4371

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Juli 2014, 19:56

Was stört Dich denn am NTG 1? Das is doch eig noch relativ zeitgemäß: DVD-Navi, Video-DVD, MP3, Aux is doch alles schon da :)

Beim NTG 2.5 is der Navirechner samt Festplatte in der Headunit integriert, der Navirechner im Kofferraum wird also überflüssig. Soweit ich weiß, ist die Halterung im Cockpit für die Headunit im Detail verschieden, jedenfalls wird das Ablagefach hinter der Schalterleiste unter'm COMAND unbrauchbar, da es sich bei verbauten NTG 2.5 nicht mehr öffnen lässt..

Die Updates fürs Kartenmaterial werden per DVD auffe Festplatte gezogen.

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Juli 2014, 20:34

Naja Zeitgemäß? :hm:
Des 2.5 hat halt einiges mehr..... also 2 sachen die mir wichtig sind....
SD-Karten Slot
Bluetooth

Will ich mein Autotelefon umrüsten kostet das auch ca. 300€ für des Bluetooth-Teil
und ein USB Anschluss mit der Gateway soll auch um 250-300€ liegen.
Laut dem Freundlichen vom Audio/Hifi Laden meinte das der dann auch nicht so funzt wie in neueren Geräten....
Er meinte das der USB Stick dann nur 6 Ordner anzeigt weil (hab ich zwar nicht) des Teil nur für 6 "Ordner" ausgelegt ist vom CD-Wechsler aus. Keine Plan ob seine Geschichte richtig ist...... ?(

Ablagefach hinter der Schalterleist???
Meinst die Knöpfe mit Warnblinker und Sitzheizung? Ist da ein benutzbares Fach dahinter?
Optisch wären ja die 2 Headunits gleich und angeblich auch passend zum W211......

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 6 151

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 4371

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Juli 2014, 17:47



Ablagefach hinter der Schalterleist???
Meinst die Knöpfe mit Warnblinker und Sitzheizung? Ist da ein benutzbares Fach dahinter?
Optisch wären ja die 2 Headunits gleich und angeblich auch passend zum W211......


Jo, drück mal auf den kleinen silbernen Strich unter'm Warnblinkschalter und die Leiste fährt hoch. Entweder verbirgt sich darunter ein Abglagefach, oder der CD-Wechsler :)



Das NTG 2.5 passt auch in Deinen VorMopf, allerdings is wohl die Wölbung (oder was auch immer) der 2.5er Headunit insofern anders, als dass sich das Fach dann nicht mehr unfallfrei öffnen lässt - ab Code 809 isses dann mit Einführung des NTG 2.5 in Serie denn auch entfallen.

*H4*

Institution

Beiträge: 6 508

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3264

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Juli 2014, 21:26

Hi,

Das mit der Kollision kann eigentlich nicht sein!
Es gibt genug Berichte von Umrüstungen und mit einem Zusatzmodul soll sogar das Fach wieder zu oeffnen sein.
Es wird ein neuer Kabelsatz gebraucht weil ja im 2.5er alles in der Headunit integriert istist. Suche mal bei Kabeldaviko.de nach dem Kabelsatz, evtl. gibts dort noch ein paar weitere Infos.

Gruß Marko

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (15.07.2014)

E.D.

E320

Beiträge: 928

Danksagungen: 422

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Juli 2014, 21:39

Beim ntg 1 kommt das Signal zum öffnen des fach bom audio Gateway
Das Signal kann das ntg2.5 nicht senden darum geht das Fach nicht mehr auf
Kann man aber auch anders anschließen dann geht es trotzdem

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (15.07.2014)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 6 151

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 4371

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:05

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :D

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 792

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7952

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:07

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil :D




Heisst das nicht:

"ich nehme alles zurück und bestreite das Gegenteil"?

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:09

So nun zum nächsten Problem.....
Laut deiner Aufschlüsselung @Hendrik habe ich ja nur ein APS sind die wieder verschieden? OMG soviel tausend dinge zu beachten.... :hm: APS NTG1 Ablagefach.... usw usf
Hab jemanden vom Freundlichen an der Hand könnten die da evtl mehr Plan haben? Will den bloß ned wegen jedem Mist langweilen....
Kennt irgend jemand ne Umbauanleitung oder so?
Hab schon so viel "tausend" Foren durchgelesen aber keiner kommt wirklich zum Schluß und sagt wies geht, aber gemacht haben es angeblich schon hunderte.... haben die nur rumgebastelt oder an was halten die sich :hm:

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:18

Es wird ein neuer Kabelsatz gebraucht weil ja im 2.5er alles in der Headunit integriert istist. Suche mal bei Kabeldaviko.de nach dem Kabelsatz, evtl. gibts dort noch ein paar weitere Infos.

Gruß Marko
meinst du diesen hier? kann das der passende sein?
Kabel?!?

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 6 151

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 4371

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:19

Schau mal in folgenden Fred rein:

W211 APS 50 auf Comand 2,5 Umbauen

Der User Gurkell aka Jürgen hat die Prozedur schon hinter sich, allerdings mit etwas anderer Ausgangslage, da bei ihm "nur" das APS 50 verbaut war.

Womit wir auch schon bei Deiner nächsten Frage wären:

APS steht für AutoPilotSystem und bezeichnet bei MB die Navis.

NTG steht für NeueTelematikGeneration.

Innerhalb einer NTG gibt es regelmäßig zwei Navis, ein kleines mit reduziertem Leistungsumfang und das "Highend"-Gerät namens COMAND (CockpitManagementAndDatasystem) - Du hast in Deinem Wagen also schon das damalige Flaggschiff-Navi drin ;)

*H4*

Institution

Beiträge: 6 508

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3264

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Juli 2014, 22:30

Es wird ein neuer Kabelsatz gebraucht weil ja im 2.5er alles in der Headunit integriert istist. Suche mal bei Kabeldaviko.de nach dem Kabelsatz, evtl. gibts dort noch ein paar weitere Infos.

Gruß Marko
meinst du diesen hier? kann das der passende sein?
Kabel?!?
Ja, das müsste das richtige sein wenn tatsächlich schon ein Comand NTG1 vverbaut ist (und nicht nur ein APS50 NTG1!).

Aber rufe zur Sicherheit mal bei denen an und frag nach.

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. Juli 2014, 13:34

Schau mal in folgenden Fred rein:

W211 APS 50 auf Comand 2,5 Umbauen

Der User Gurkell aka Jürgen hat die Prozedur schon hinter sich, allerdings mit etwas anderer Ausgangslage, da bei ihm "nur" das APS 50 verbaut war.

Womit wir auch schon bei Deiner nächsten Frage wären:

APS steht für AutoPilotSystem und bezeichnet bei MB die Navis.

NTG steht für NeueTelematikGeneration.

Innerhalb einer NTG gibt es regelmäßig zwei Navis, ein kleines mit reduziertem Leistungsumfang und das "Highend"-Gerät namens COMAND (CockpitManagementAndDatasystem) - Du hast in Deinem Wagen also schon das damalige Flaggschiff-Navi drin ;)

Wer hat gerufen da bin ich schon ^^

Live und in Farbe

ich darf mich bestimmt einmischen.

Die Kabel von Daviko kann ich empfehlen und über mich gibt es da auch Prozente (Händler)

richtig ist das ich das APS 50 hatte und nun das NTG2,5 besitze.
Also den Umbau komplett inklusive Kabelverlegung vollzogen habe.

Das ganze ist in Bildern vorhanden ich habe leider die Anleitung noch nicht geschrieben :( da bekenne ich mich schuldig.

Ich kann dir gerne fragen technisch helfen wenn Interesse besteht.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (16.07.2014), Home84 (16.07.2014)

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Juli 2014, 21:43

Hallo Gurkel,

danke dafür das du mir mit rat und weniger mit tat zur verfügung stehen möchtest. :undweg: :D
1. Ist das der Kabelbaum den ich brauche den ich da oben ge-linked habe?
2. Nach dem du ja APS50 und ich NTG1 habe gibt es da große unterschiede von der montage weißt du das?
3. Kann ich wirklich nur mit dem DVD Modul für 160€ mein Fach wieder öffnen, oder geht das auch anders?
4. Ist die Bloototh-Einrichtung im NTG2.5 auch mit neueren Handys nutzbar? Kein Plan evtl gibts da wieder andere Standards.....
5. Gehn tut es auf jeden Fall (auch ohne Fach)? Dann würde ich mir des in der Bucht gleich schnappen.... :D

Danke schonmal für deine Antworten :thumbsup:

Beiträge: 1 828

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeug: 203+211

Danksagungen: 1774

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. Juli 2014, 21:47

Ja das NTG2.5 funzt prima via BT. Ob Apfel oder Android, völlig wurst. 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Home84 (16.07.2014)

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 16. Juli 2014, 22:27


Dachte da an sowas hier in der Bucht
NTG 2.5
Ist der Preis gerechtfertigt oder langt da des günstigere? NTG 2.5 billiger
Kann ich die ganzen Updates selber machen wie beim NTG1 auf 30/06


Kann mir jemand hierzu infos geben? kann man updates einfach selber machen weil da spare ich mir ja 200€

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 16. Juli 2014, 23:02

Ja das NTG2.5 funzt prima via BT. Ob Apfel oder Android, völlig wurst. 8)

Hallo Gurkel,

danke dafür das du mir mit rat und weniger mit tat zur verfügung stehen möchtest. :undweg: :D mit Tat ich habe dir angeboten den kabelbaum über mich zu beziehen mit meinen prozenten :)
1. Ist das der Kabelbaum den ich brauche den ich da oben ge-linked habe?
Nein du brauchst diesen: http://www.kabeldaviko.de/product_info.p…2-5-comand.html
2. Nach dem du ja APS50 und ich NTG1 habe gibt es da große unterschiede von der montage weißt du das?
Der aufwand ist eigentlich identisch da das APS50 und das NTG1 aus dem Kofferraum versorgt werden.
3. Kann ich wirklich nur mit dem DVD Modul für 160€ mein Fach wieder öffnen, oder geht das auch anders?
Nein anders geht es nicht da das NTG2,5 das Signal nicht ausgeben kann ordnungsgemäse funktion ist mit dem dvd adapter gegeben.
4. Ist die Bloototh-Einrichtung im NTG2.5 auch mit neueren Handys nutzbar? Kein Plan evtl gibts da wieder andere Standards.....
Das ist alles ohne probleme möglich.
5. Gehn tut es auf jeden Fall (auch ohne Fach)? Dann würde ich mir des in der Bucht gleich schnappen.... :D
Ja es geht auch ohne den dvd adapter du brauchst halt den kabelsatz zur anbindung an den leitungssatz im Kofferraum. und eventuell für das soundsystem wenn verbaut. bt antenne und gps antenne. der mostring vom radio muss verbunden werden dafür gibt es beim daimler einen verbindungssatz.



Danke schonmal für deine Antworten :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Home84 (17.07.2014)

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 19. Februar 2013

Wohnort: Ulm

Beruf: Elektrotechniker Meister

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 / 270 CDI

Name: Jürgen

Danksagungen: 118

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Juli 2014, 23:04


Dachte da an sowas hier in der Bucht
NTG 2.5
Ist der Preis gerechtfertigt oder langt da des günstigere? NTG 2.5 billiger
Kann ich die ganzen Updates selber machen wie beim NTG1 auf 30/06


Kann mir jemand hierzu infos geben? kann man updates einfach selber machen weil da spare ich mir ja 200€
du kannst die updates nicht selber machen die aktuelle systemsoftware hat nur der daimler oder jemand mit stardiagnose. karten kann man selber updaten wenn die aktuelle firmware auf dem gerät ist. billig ist nicht gleich besser. VORSICHT vor geklautem zeug aus der bucht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Home84 (17.07.2014)

Beiträge: 1 828

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeug: 203+211

Danksagungen: 1774

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Juli 2014, 23:10

Hatte ich schon erwähnt das mit dem Update auch TMCpro verfügbar ist?
Sowie Titel und Interpretenanzeige im Radiobetrieb?

Nicht? Dann wisst ihr's jetzt. 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (17.07.2014)

  • »Home84« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 13. Juli 2014

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 270 CDI Avantgard Kombi

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 27. Juli 2014, 19:50

Ich schon wieder mit dem alten Thema....
Wenn ich jetzt doch sagen sollte ich bau mein NGT1 raus und dafür zb. ein Pioneer oder Alpine rein..... Was für ein "Kabel-"baum" brauch ich dann zum verbinden von hinten nach vorne.
Hat jemand eine Auflistung was man dazu alles benötigt?
Ich habe gehört ich muss dann zum freundlichen und den Radio codieren lassen damit ich die Uhr wieder einstellen kann ist das richtig?

Dachte da an diese Teile:
Radio
2 DIN Blende 1
2 DIN Blende 2
Welche ist besser?

Welche Kabel nun dazu ?(
Kabel 1
Kabel 2
Kabel 3

Und wenn wir schon dabei sind, kann mir jemand eine RFK empfehlen?
Wenn ich die Karre schon zerlege dann ganz :D

Danke schonmal :winke:

Social Bookmarks