Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

snooz

E320

  • »snooz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. September 2014, 19:22

Kaufberatung StarDiagnose

Nach dem mein Trauzeuge quasi einen CL55 Re-Import aus Japan mit M113 Kompressor zur Pfeleg hat :frech: :frech: :frech: ,
daneben noch dutzender diverser anderer Modelle von E, S, ML bis Sprinter, ect.)

Überlegt er nun sich eine SD zuzulegen.
Gearbeitet hat er damit schon viel, aber was er jetzt genau braucht und wo man was gutes herbekommt ist ein wenig ein Rätsel.
Egay hat ständig die selben Preisunterschiede, entweder 300/500 oder 1200 Teuros :radab: ?

Die Frage ist was gibt es für Unterschiede bei den Multiplexern?
Anschlüssel sollten soweit alle möglichen sein, da die Autos aus allen Jahren stammen, also auch OBD2, 4 Pol und 32 Pol

Alternative hat er bereits das BOSCH System, mit dem er aber nicht weit genug in die Steuerungen reinkommt, bzw. nichts genaues Auslesen kann.
Vorallem nicht bei den wichtigsten Modellen 210er und so :] :]


Vielen dank für jeden Rat!

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 1 826

Registrierungsdatum: 30. Juli 2012

Wohnort: Schwarzwald

Fahrzeug: 203+211

Danksagungen: 1773

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. September 2014, 19:30

Google mal nach OBD Express. 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

snooz (20.09.2014)

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Fahrzeug:

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. September 2014, 20:16

Hi,

Es kommt erst mal drauf an, welchen Multiplexer ihr verwenden wollte. Entweder den alten "C3" mit RS232 Schnittstelle oder den neuen SDconnect "C4". Letzterer ist das Teil mit WLAN und und und... schaut so aus:



Abraten würde ich von dem "Zwischending" aus C3 und C4.

Der C3 MUX liegt glaube bei etwa 300€, wenn du ihn direkt in China kaufst.
Habe für meinen SDconnect inkl. Versand, Zoll und Einfuhrumsatzsteuer um 500€ gezahlt. Mit Kabelsatz und Software auf externer Festplatte.
Ich habe aber lange gebraucht, eine vertrauenswürdige Quelle zu finden. Kommuniziere mit dem Händler nun über Skype, Zahlung per PayPal, ist n top Kerl...

Kannst mir ja ne PN schreiben, wenn du noch fragen hast.

Gruß,
Oliver

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »unki007« (20. September 2014, 20:20)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

snooz (20.09.2014), *H4* (22.09.2014), Buhmann (16.02.2015), M271 (21.04.2015)

snooz

E320

  • »snooz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. September 2014, 20:39

Das sind doch schonmal super Antworten!
Ich geb das mal so weiter und meld mich bei dir, sobald ich mehr von Ihm weis ;)

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 510

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7621

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 21. September 2014, 08:34

Schick mir die Daten von dem Verkäufer bitte mal per pn zu.

Und auch genau was du gekauft hast (softwarestand...)

Danke

snooz

E320

  • »snooz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. September 2014, 11:28

Wäre froh wenn du mir das gleiche mit weiterleitest 8)

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Fahrzeug:

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. September 2014, 12:13

Wird erledigt :-)
Möchte nur noch darauf aufmerksam machen, dass man, wenn man das Teil direkt "vom Fließband" kauft, ein wenig IT-Wissen mitbringen sollte.
Die horrenden Preise bei ebay kommen teilweise dadurch zustande, dass das System komplett "ready to use" ist. Inkl. vorinstallierten Laptop.
Es geht teilweise recht tief ins Betriebssystem rein, wenn man das ein oder andere um-/einstellen muss.
Ich bin dir/euch aber gerne behilflich.

Gruß,
Oliver

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

PaulE55AMG (21.09.2014), mephisto7 (21.09.2014), snooz (21.09.2014), s270cdi (17.01.2015), nick_riviera (20.02.2015), zs77706 (20.01.2016)

snooz

E320

  • »snooz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. September 2014, 13:15

Wahnsinn dieses Forum! Und Wahnsinn die leute darin!

Mein Bruder war früher Programmierer bevor er mittlerweile Promovierter Theoretischer Physiker wurde :radab:
Dank Ihm kann ich auch bissel mehr als nur Klick und Ahh ;)

Aber wir werden sehen, komme gern darauf zurück!

Beiträge: 488

Danksagungen: 578

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. September 2014, 17:39

Da hier das Forum wirklich nett und freundlich ist, biete ich meine Hilfe auch mal an.
Also bei Problemen bei der Installation, Einrichtung und Bedienung der SD.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DieLuftpumpe (21.09.2014), snooz (21.09.2014), cola1785 (21.09.2014), *H4* (22.09.2014), Quentin34 (24.09.2014), nick_riviera (20.02.2015), zs77706 (20.01.2016)

*H4*

Institution

Beiträge: 4 999

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2295

  • Nachricht senden

10

Montag, 22. September 2014, 12:15

Oliver /unki,

ich hätte auch mal interesse an den Daten / Infos... 8)
Thänks.

Marko

fardoose

unregistriert

11

Freitag, 26. September 2014, 14:44

Schön sowas zu hören, da ich mir auch die Star Diagnose kaufen wollte, wäre nett wenn du mir mal Privat schreiben könntest wie der Kauf abgelaufen ist, da ich mir auch die Star Diagnose zulegen möchte.

Viele Grüße
fardoose

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. Januar 2015, 14:44

also - ich möchte mir noch diesen Monat eine Star Diagnose zulegen, um unseren verunfallten S211 wieder auf die Strasse zu bekommen. Wie so oft bei solchen Klamotten weiß man nach zwei Stunden Googeln gefühlt weniger als vorher. Daher mal der Versuch, die Fragen zum Kauf zusammenzufassen:

Es gibt Komplettsysteme mit älterem Notebook und C3 Multiplexer für Preise um 500 Euro - die Verkäufer versprechen in der Regel alles, in dem Forumsbeiträgen kommt der C3 Multiplexer nicht besonders gut weg - es wird gesagt, dass bei der Benutzung sogar die Gefahr besteht, Steuergeräte zu schießen, und, dass der C3 Multiplexer bei Mercedes selber nicht mehr eingesetzt wird. Komplettsysteme mit C4 Multiplexer werden deutlich weniger angeboten, es gibt aber die Multiplexer aus mehr oder weniger dubiosen Quellen einzeln zu kaufen. Ist es empfehlenswert, auf jeden Fall einen C4 Multiplexer zu benutzen, und den sehr viel höheren Preis zu bezahlen, oder reicht der alte C3 aus ?

Die zweite Frage - bei den C3 Komplettsystemen ist die Software in der Regel komplett vorinstalliert - ich vermute, dass die Rechner entweder direkt aus der Werkstatt kommen, oder, dass es Leute gibt, die aus mehr oder weniger dubiosen Quellen die Software besorgen, Installieren und freischalten. Die Notebooks mit seriellem Anschluss sind in der Regel zehn Jahre oder älter. Wie sieht es aus, wenn so ein Rechner mal den Geist aufgibt ? Kann man die Software dann problemlos auf andere Notebooks installieren ?

Die dritte Frage - es ist fast immer ein Abalufdatum für die Software angegeben. Freigeschaltet bis 2030 nacht mir keine Bauchschmerzen, wenn die Software aber nur bis 2018 freigeschaltet ist, interessiert es mich schon, was danach ist ?

Was genau kann man mit dem kompletten Star Diagnose Paket überhaupt machen, und welche Bedeutung haben die Softwarepakete im einzelnen -bekannt sind mir bisher nur WIS und EPC. Enthält die WIS wirklich für alle unterstützten Fahrzeuge alle Reparaturanleitungen, z.B. Demontageanleitungen von Verkleidungen etc. ? Gibt es in der Software Hilfen zur Bedienung und zur Einarbeitung ? Im Internet wird häufiger erwähnt, dass für bestimmte Sachen, z.B. zum Kodieren von Schlüsseln oder zum Testen von Automatikgetrieben besondere Lizenzen nötig sind.

Was kann der Entwicklermodus zusätzlich, der in Angeboten oft enthalten ist ?

Was ist SD Connect 4 und vor allem, was ist Vediamo ?

Und last but not least - woran erkennt man, ob ein Angebot legal ist ? Was ist offiziell von Mercedes erlaubt ?

danke für Eure Mühe

Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nick_riviera« (16. Januar 2015, 14:49)


Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. Januar 2015, 15:18

habe hier selber noch was gefunden:

1) DAS: das automatisch Diagnose-Unterstützungs-System
2) Xentry: Neue Software von Benz Company nach 04/2009 veröffentlicht durch neue Autos der Diagnose.
3) WIS: Werkstatt-Informationssystem
4) EPC: Elektronischer Teil-Katalog
5) ST Finder: Teile - Positionssucher
6) STARUTILITIES: das Bewegungsmanagementsystem und der Selbsttest
7) SD-Medien: Video-und PDF-Unterricht
8) PL 67: Preisliste durch Eingabe der Parts-Nummer.
9) Smart-TAN-Code: Geöffnete spezielle Funktion im DAS-Programm mit intelligenten Autos
10) Entwicklermodell: Mercedes-Benz-Ingenieurmodus,das Entfernen der Beschränkungen und öffnen von mehr Funktionen.
11) Benz Demontage-System: Video-Unterricht

Gruß Frank

snooz

E320

  • »snooz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

14

Freitag, 16. Januar 2015, 17:37

Wir haben einen C3 Multiplexer direkt aus China über Oliver importiert.
Um die Software haben wir uns allerdings selbst gekümmert.

Theoretisch is es ohne Probleme auf jedem Recner machbar, auch ohne Serielle Schnittstelle mit Adapter.

Allerdings ist hierfür schon weit mehr als Anwederwissen von nöten.

Die Komplettsysteme sind eigentlich ganz gute Systeme, aber auch da gibt es riesige Preisunterschiede.
Die unterscheiden sich dann vorallem in dem Multiplexer, der entweder Original ist (ca.1000€ Komplettsystem)
oder aber ein Nachbau ist (ab 500€)

Bei den Nachbau Multiplexern kannich mir schon vorstellen, dass man sich auch mal ein Steuergerät zerschiesst, mit dem Originalen C3 gibts eigentlich keine Probleme.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Colorulli (13.08.2018)

snooz

E320

  • »snooz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. Januar 2015, 17:40

Abschlussbemerkung

Noch zur Info für alle, unser System also StarDiagnose mit Xentry ist mit allen Funktionen Verfügbar.
Wer aus der Nähe von Leipzig kommt und hilfe braucht kann sich gern bei mir melden, ich gebe dann die Kontaktdaten weiter.

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. Januar 2015, 18:44

hallo,

um mal zu zeigen, wieso das Ganze für einen Einsteiger verwirrend ist, zeige ich mal diese beiden Angebote hier:

http://www.quoka.de/zubehoer-tuning-sons…entry-dell.html

http://www.quoka.de/zubehoer-tuning-sons…r-diagnose.html

Beide Angebote sind für mich augenscheinlich identisch, das eine kostet 340 Euro VB, das andere 999 Euro VB.

Dann gibt es noch sowas hier:

http://www.dhd24.com/azl/index.php?anz_id=80130319

http://www.quoka.de/zubehoer-tuning-sons…sd-connect.html

Die Verkäufer dieser Lösungen werben damit, dass die Software kein Ablaufdatum mehr hat, und dass es Vediamo Systeme sind. Hier gibt es Presidifferenzen von 999 Euro ( das Angebot scheint allerdings unseriös ) bis fast 3000 Euro, ebenfalls sind für den Einsteiger nur schwer echte Unterschiede zu erkennen. Ich tendiere fast dazu, die 1299 Euro auszugeben, und das letzte Angebot zu nehmen.

Ich möchte einfach ein System haben, das für Hobbyzwecke noch eine Weile funktioniert, und mit dem ich alle anfallenden Arbeiten an Mercedessen aus den Generationen W210,W211 machen kann. Mir ist es wichtig, dass ich kein Gerät erwische, das "vom LKW gefallen" ist, und mir ist auch wichtig, dass ich es so lange benutzen kann, wie es technisch intakt ist, bzw. dass ich es nach Ablauf der Software halbwegs preisgünstig updaten kann. Irgendwie bin ich verwirrt, je länger ich mir die Angebote ansehe ?( .

Gruß Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nick_riviera« (16. Januar 2015, 18:46)


Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Fahrzeug:

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

17

Freitag, 16. Januar 2015, 19:00

Eig ist alles gesagt... aber noch mal ganz kurz...
Wer glaubt immer noch an die Märchen mit den freikäuflichen Original-Multiplexern?
Es gibt NUR NAchbauten auf dem Markt, da die Multiplexer im Leasing an die Werkstätten gehen.
Ansonsten noch krasser bei der Software.
Wer glaubt, dass die kompletten Daimlerentwicklungssätze einfach so für jedermann zugänglich sind (damit meine ich freie Werkstätten oder den Privatmann), ist ganz schön naiv.
EPC und WIS gibt's aber völlig legal.

LG,
Oliver

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

s270cdi (17.01.2015), Andy Hannover (09.01.2016), Struppi (23.08.2017), Andy76 (04.01.2018)

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 6. November 2011

Fahrzeug:

Danksagungen: 261

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16. Januar 2015, 19:04


Die Verkäufer dieser Lösungen werben damit, dass die Software kein Ablaufdatum mehr hat,

Nen Keygen kann ich dir auch schicken... Das is alles was der Verkäufer auch hat ;-)
Es gibt eine regelrechte Diagnosemafia auf dem Markt... Man kann ja auch mal eben locker flockig 500€ pro Gerät verdienen.

Achso ich habe gerade einen C3 zu verkaufen... Hab den für jemanden aus dem Forum besorgt aber der hat nun kein Geld dafür.
Wollte den dann eigentlich zu ebay stellen...

Gruß,
Oliver

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

19

Samstag, 17. Januar 2015, 10:18

Eig ist alles gesagt... aber noch mal ganz kurz...
Wer glaubt immer noch an die Märchen mit den freikäuflichen Original-Multiplexern?
Es gibt NUR NAchbauten auf dem Markt, da die Multiplexer im Leasing an die Werkstätten gehen.
Ansonsten noch krasser bei der Software.
Wer glaubt, dass die kompletten Daimlerentwicklungssätze einfach so für jedermann zugänglich sind (damit meine ich freie Werkstätten oder den Privatmann), ist ganz schön naiv.
EPC und WIS gibt's aber völlig legal.

LG,
Oliver


hallo Oliver,

vielleicht bin ich ja schwer von Begriff, oder wir reden aneinander vorbei, bitte nicht böse sein dafür.

Natürlich bin ich nicht so naiv, zu glauben, dass Mercedes die Originalsysteme bei Ebay anbieten lässt, und die aktuellsten Werksinformationen frei verkauft - gerade daraus kommt aber meine Unsicherheit. Vor allem die Information, dass die C3 Multiplexer gelegentlich Steuergeräte im Auto beschädigen können, hat mich nervös gemacht. Mir ist schon bewusst, dass ich mich über meine Anfängerfragen selber amüsieren werde, wenn ich erstmal so ein Gerät in der Hand gehabt habe - aber so ist es halt mit Einsteigerfragen, wenn man es schon wüsste, müsste man nicht fragen.

Wie dem auch sei - ich kaufe jetzt erstmal ein billiges System mit C3 Multiplexer und dem billigen Dell Notebook, und fange erstmal an. Wenn es schief geht, ist der Verlust nicht so groß, und wenn das Ding häufiger benutzt wird, kann ich immer noch was teures nachlegen. Wahrscheinlich werde ich ja eh erstmal nur das WIS und das EPC brauchen.

Gruß Frank

*H4*

Institution

Beiträge: 4 999

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2295

  • Nachricht senden

20

Samstag, 17. Januar 2015, 13:50

Hi Frank und Oliver,

bitte hier weiter berichten, ich lese interessiert mit ;)

Macht es eigentlich Sinn nur die Hardware, also den Multiplexer mit Kabeln, zu kaufen oder besser ein komplettes System.
Also, ist die Stardiag bzw Xentry auch einzeln "verfügbar" ?


Gruß
Marko

Social Bookmarks