Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

san

E280

  • »san« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 27. Juni 2014

Wohnort: Kölbingen

Fahrzeug: E320 T/224PS/BJ99

Name: Andreas

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. November 2017, 23:25

Fensterheber vorn mag nicht mehr

Nabend!
Mein Fensterheber vorn links mag nicht mehr. Tür steuergerät klickt Motor bewegt sich aber nicht. Wenn ich den Motor ausbaue dreht er wieder. Den fensterheber habe ich gefettet und die laufschienen des Fensters mit Silikon bearbeitet. Aber so richtig geschmeidig bewegt sich das Fenster nicht.
Wie leicht bewegt sich das Fenster denn in der regel? Sollte man es mit flachen Hand an der Scheibe bewegen können?

Bin mir unsicher ob vielleicht zu wenig Power ankommt und der Motor es deshalb nicht mehr schafft!?


Gruss
Andreas

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 22. September 2017

Wohnort: 30982 Pattensen

Beruf: Schadenregulierer Wasser und Brandschäden

Fahrzeug: S210

Name: Andy

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 30. November 2017, 12:51

fensterheber arbeitet nicht mehr

Moin, ich hatte das selbe problem bei mir war eine niete weggegammelt. hab einfach neuen eingebaut. Motor lief bei mir ohne fenster auch ohne probleme! Hätte noch Fensterheber da wenn Du benötigst! inkl versand 30,00€ ist original gebraucht und funktionsfähig aber erstmal würd ich genau schauen woran es liegt! ob es am gestänge liegt! am besten türverkleidung runter folie wech und mal im betrieb beobachten ob die schere vielleicht angegammelt ist bzw bei mir war es die Vernietung im gelenk!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

san (01.12.2017)

san

E280

  • »san« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 27. Juni 2014

Wohnort: Kölbingen

Fahrzeug: E320 T/224PS/BJ99

Name: Andreas

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Dezember 2017, 11:20

Danke, werde morgen nochmal forschen. Bin mir derzeit unsicher ob es wegen dem Heber so schwergängig ist oder ob die umlaufende Gummi\Stoff Dichtung\Führung die Ursache ist...

san

E280

  • »san« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 397

Registrierungsdatum: 27. Juni 2014

Wohnort: Kölbingen

Fahrzeug: E320 T/224PS/BJ99

Name: Andreas

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:02

So nun noch schnell die Lösung was die Ursache meines Problems war.

Symptom: "Fensterheber Schalter wird gedrückt, Tür steuergerät klickt, Motor bewegt sich aber nicht. Baut man den Motor aus, dreht er".

Lösung: Stecker am Fensterhebermotor war defekt!

Also besser VOR dem tausch des Motors auf Wackelkontakte checken, das spart Geld ;-)

Gruß
Andreas

Social Bookmarks