Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 523

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5474

  • Nachricht senden

81

Dienstag, 2. Januar 2018, 08:32

Die Farbänderung wurde eingetragen weil du es hast machen lassen. Ob der Hinweis des Anwaltes auf dem neuesten Stand ist weiss man nicht. Die MA der Zulassungsstelle....na ja ob die das so genau wissen...wie ich schon schrieb der 27er nach dem es nötig gewesen wäre exestiert nicht mehr. Beispiel über das Nichtwissen mancher Leute habe ich selbst erlebt als ich meine Felgen hab eintragen lassen. Der MA bei der Dekra meinte er könnte die nicht eintragen weil da Reifen unterschiedlicher Hersteller drauf wären. Der beim Tüv hat sie eingetragen weil es die Vorschrift der Gleichheit nicht mehr gibt. Nur weil du es hast machen lassen ist es noch lange nicht so es gemacht werden muss.

Wie das mit der Niveauregulierung funktioniert hab ich schon beschrieben und was der Meister da gesagt haben soll stimmt eben nicht.
Meiner ist vorn auch tiefer als Serie und die Dämpfer sind immer noch original. Die Federn werden sicher nicht ausgehoben nur weil der Dämpfer zu lang ist, was passieren kann ist das der Dämpfer innen anschlägt wodurch er sicherlich einen Defekt erleidet.
Die SML ist ohne E Zeichen nicht eintragungsfähig....ich habe auch nichts gegenteiliges behauptet sondern nur gesagt das ich schon mehrmals damit durch den Tüv gekommen bin, TÜV Onkel auf die Frage ob das so erlaubt ist mit ja geantwortet hat und auch sonst noch keine Probleme damit hatte.
Im übrigen würde ich nie deine Kognitive Kapazität in Zweifeln ziehen.

Zu der Farbgeschichte beim Oldtimer weiss ich nur das es eine Farbe sein muss in dem die Fahrzeuge auch an Kunden ausgeliefert wurden. Ist aber auch unerheblich weil du damit klarkommen musst ob dein Wagen damit das H Kennzeichen bekommt oder nicht. Genau wie mit den Zubehörscheinis....Xenon gab es auch von MB, da hättest du original nachrüsten können.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 504

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7499

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 2. Januar 2018, 09:34

Zu der Farbgeschichte beim Oldtimer weiss ich nur das es eine Farbe sein muss in dem die Fahrzeuge auch an Kunden ausgeliefert wurden.




Nein!


Es muss eine Farbe sein die es damals oder 10 Jahre danach gab. Du kannst ohne Problem ein H Kennzeichen auf nem Mercedes Bekommen wenn der Wagen mit ner BMW Farbe die es zur Zulassung oder 10 Jahre später gab lackiert wurde.

Änderungen am Fahrzeug müssen so sein wie sie um das Zulassungsdatum möglich waren.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 523

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5474

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 2. Januar 2018, 09:52

Ok.....aber es muss eine Farbe sein in der auch ausgeliefert wurde richtig?

Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 504

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7499

  • Nachricht senden

84

Dienstag, 2. Januar 2018, 10:40

Ok.....aber es muss eine Farbe sein in der auch ausgeliefert wurde richtig?



Eine Farbe die es damals schon gab, ja.

Du kannst einen Wagen von 1900 nicht in Rosa Metallic lackieren - die Farbe gab es damals noch nicht.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 523

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5474

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 2. Januar 2018, 12:25

Ja das schon klar....aber dieses orange z.B. was andy auf seinem hat und welches ja nur zum Crashtest verwendet wurde ginge dann ja auch nicht oder? Es wurde ja kein Kundenfahrzeug damit ausgeliefert.

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 22. September 2017

Wohnort: 30982 Pattensen

Beruf: Schadenregulierer Wasser und Brandschäden

Fahrzeug: S210

Name: Andy

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

86

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:01

Farbe

Das Orange ist in der Farbenpalette MB hatte ich oben geschrieben drin. hat sich aber keiner son auto ausgesucht? Keine ahnung?!
Sprinter Du hast ja geschrieben würdest Du nicht fahren wollen so werden es einige gehalten haben... wer hätte denn 1996 schon ein Auto in dieser Farbe fahren wollen???
Die Umbauten müssen Zeitgenössisch sein also zum Zeitpunkt des Fahrzeuges auf dem Markt angeboten worden Sein oder so erhältlich...

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 070

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 3914

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:19

So ganz nebenbei bemerkt, bei meinem KTW und Motorrad ist überhaupt keine Farbe im Schein eingetragen. :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hapesch (03.01.2018), Andy76 (03.01.2018)

Beiträge: 1 191

Danksagungen: 392

  • Nachricht senden

88

Mittwoch, 3. Januar 2018, 12:50

Gehts hier noch um Zylinderkopfschrauben? :hm:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 523

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5474

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:09

Hier gehts um alles Mögliche... :D

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray51-2007 (03.01.2018), Datong (03.01.2018), tremheg (03.01.2018), Andy76 (03.01.2018)