Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Blacky85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 10. Januar 2018

Wohnort: Merzig

Fahrzeug: VW UP

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:47

Diesen Mercedes E 200K W211 Limo kaufen?

Hallo Leute, würde mir gerne eine E-Klasse zulegen und habe folgendes Auto beim Mercedes Händler gefunden.
Ich poste einfach mal den Link zum Auto, dann könnt ihr Ihn euch mal anschauen.
Kenne mich mit Autos nicht so gut aus und mit Mercedes gar nicht.

#mce_temp_url#

Das Fahrzeug hat 4 Vorbesitzer wäre das für euch ein Ausschluss?

1. 1 Jahr Mercedes Benz
2. 3 Jahre 2 Besitzer
3. 3 Jahre 3 Besitzer
4. 2 Jahre 4 Besitzer

Von den ersten 3 wurde der Service ziemlich eingehalten und vom 4. wurde dann vor Auslieferung einer gemacht und die letzten 2 Jahre ca 30TKM dann nichts mehr.
Käufer hatte das Fahrzeug vor 2 Jahren bei diesem Händler gekauft und ihn dort in Zahlung gegeben wegen Neukauf.
Optisch sieht das Fahrzeug von innen und aussen echt Top aus.
Aufgefallen ist mir aber folgendes:

Kofferaum Hebel bleibt hängen, also ich ziehe ihn und Kofferaum geht auf, allerdings für Ihn nochmals zu öffnen muss ich den Hebel von Hand erst nach vorne drücken und kann dann wieder die Entriegelung ziehen.

Reifen sind von Woche 12/2010 also 8 Jahre alte Reifen sind auch nicht mehr das Wahre oder? Profil ist vollkommen ok.

Ich poste einfach mal den Link und Ihr könnt ja schreiben, was Ihr von dem Ding haltet.
Fahre im Jahr ca 20 TKM.
Diesel will ich nicht wegen Fahrverboten, Steuern, Wartung etc.
Garantie gäbe es eine 80% von Mercedes auf Grund des Alters und KM ist die 100% Garantie nicht mehr möglich.

Zu mir, bin 32 Jahre, ledig und fahre zur Zeit nen 2014er VW UP.

Liebe Grüße

Blacky

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 409

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3289

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:16

Der Motor neigt zu sich längenden Steuerketten, da sollte man also ein Auge drauf haben - ansonsten lannst Du mit dem Angebot nicht viel falsch machen. Ausstattung ist nicht üppig, aber alle wesentlichen must haves drin.. :)

Ansonsten bitte auch mal die Suchfunktion benutzen - Hinweise zur BR 211 findest Du reichlich :winke:

vlt

E280

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 12. November 2010

Wohnort: Dresden

Fahrzeug: S210 210.282

Name: Daniel

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:24

Reifen sind von Woche 12/2010 also 8 Jahre alte Reifen sind auch nicht mehr das Wahre oder? Profil ist vollkommen ok.


Die Gummimischung, aus denen Reifen gemacht sind, wird mit der Zeit hart, spröde und rissig.
Das kannst Du auch bei Scheibenwischern, Dichtungen oder Schläuchen sehr gut beobachten.

Gerade am vergangenen Wochenende konnte ich bei einem Fahrsicherheitstraining beim ADAC mitmachen. (Darüber kann ich auch gern nochmal in einem eigenen Thread berichten.)
Eine Teilnehmerin hatte ihre originalen Winterreifen von 2010 mit einem ausreichend tiefen Profil, das sich wegen der Härte einfach kaum noch abfährt, drauf und es war sehr beeindruckend zu sehen, wie unglaublich schlecht das Brems- und Kurvenverhalten im Vergleich zum Rest der Gruppe war!

Solltest Du Dich für den Kauf entscheiden, sind das erste, was Du entsorgen willst, die acht Jahre alten Reifen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benz-O-Mat (11.01.2018)

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:12

das sich wegen der Härte einfach kaum noch abfährt
Jau, ich habe da fuer den Caravan extra Standraeder, die drauf sind ueber den Winter, wenn der in der Scheune steht.... die sind mind 20 Jahre alt, total hart und volles Profil, da brauchte ich die letzten 5 Jahre noch nicht mal mehr den Luftdruck kontrollieren...

Ich bin mir sicher, die halten auch noch die naechsten 20 Jahre.. :]

Beiträge: 1 107

Danksagungen: 947

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:45

>>> Gerade am vergangenen Wochenende konnte ich bei einem Fahrsicherheitstraining beim ADAC mitmachen. (Darüber kann ich auch gern nochmal in einem eigenen Thread berichten.) <<<



Gerne 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Datong (13.01.2018), hapesch (13.01.2018)

Social Bookmarks