Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hennsen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2015

Wohnort: Hütten

Fahrzeug: 220 CDI

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:07

Dämmkeil / Schaumstoff unter dem Kotflügel

Moin.

Kurze Frage: Soweit ich weiss, sind im 210er Vormopf/Mopf immer diese Dämmkeile (schwarzes Teil) eingebaut. Position ist klar und logisch. Aber das andere Teil, ist das auch beim Mopf verbaut? Falls ja, hat jemand ein Bild, wie das Ding da drin sitzt?




danke
Hennsen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hennsen« (11. Januar 2018, 18:18)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 24. März 2013

Fahrzeug: mb

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:36

Ich hatte meine Kotflügel kürzlich ab, da sind mit nur die großen Teile entgegen gekommen. Die kleinen hab ich nicht gesehen (Mopf)

Beiträge: 3 027

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1263

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 17:40

Mir geht es auch so, kann mich nur an die großen erinnern. (MoPf)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 586

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5500

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 18:45

Die Kleinen kenn ich auch nicht.

Beiträge: 1 118

Danksagungen: 965

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:35

Das kleine kenne ich auch nicht. Ist das überhaupt "Feuchtraumgeeignet"?
Der große hat zwar ne geschlossene Haut. Zieht aber trotzdem Wasser. Kannst Du hier:

https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…=59111&pageNo=9

ab Beitrag 167 nachlesen.
Ich vermute, das Teil dient der Geräuschdämmung. Ich entnehme es nur, um die dortigen Bereiche mit Seilfett zu fluten.
Dann kommts wieder rein.

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 24. März 2013

Fahrzeug: mb

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Januar 2018, 08:21

Mir ist noch eingefallen, dass solche Teile im Inneren (zum Beispiel im unteren Bereich der A-Säule) zur Dämmung zu finden sind. Wie der allerdings nach außen gerutscht sein soll, ist mir ein Rätsel :hm:

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 089

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 3941

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Januar 2018, 18:32

Wie der allerdings nach außen gerutscht sein soll, ist mir ein Rätsel
Rostfraß. :D :undweg: :undweg: :undweg:

Social Bookmarks