Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. Januar 2018, 21:56

W210 gesucht

Hallo Freunde -

wie ihr wisst, fahre ich den Anlasserwagen (230er), habe so fast alles gemacht. Nun suche ich einen 210er mit größerem Motor, mindestens 6 Zylinder. Ich habe Zeit, es eilt nichts, mein Auto fährt hervorragend. Falls jemand jemanden kennt oder selbst sich trennen möchte - mobile oder so möchte ich nicht. Es soll möglichst jemand aus dem Forum sein. Bedingung: kein Diesel und kein Wartungsstau; ein fairer Deal wäre super. Falls jemand was weiß - :139:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 181

Danksagungen: 3038

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. Januar 2018, 22:00

Nun suche ich einen 210er mit größerem Motor, mindestens 6 Zylinder.
es könnte/dürfte also auch 'n V8 sein/werden ? :hm:

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2018, 08:52

auf alle Fälle ein Kombi, hatte ich vergesen zu erwähnen.

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:47

ja, auch ein V8, wenn er in gutem Zustand ist. Das Leben ist kurz.. :rolleyes:

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Januar 2018, 00:33

das Problem ist, dass ALLE 210er im Verborgenen gammeln. Wenn man also möchte, dass so ein Auto noch länger auf der Straße bliebt, muss man auch ein Auto mit vermeintlich guter Substanz einmal teilzerlegen, um die versteckten Stellen zu begutachten und ggf. instandzusetzen. Und meistens wird es schlimmer als erwartet, das erlebe ich gerade wieder live an einem E420T, den ich mir als Sonntagsauto fertigmachen wollte. Glaub mir, wenn Du einmal in die Tiefen eines 210ers gekrochen bist, siehst Du das Auto mit anderen Augen, sowohl in positive wie in negative Richtung. Autos, die Du aufgrund ihres Äusseren nie gekauft hättest, können im Kern total gesund sein, während polierte Schönheiten auch totale Gurken sein können.

Die Leute - auch hier aus dem Forum - die sich so eine Arbeit machen, tun das in der Regel für sich selber, weil sich der Aufwand mit dem Verkaufspreis nicht annähernd wieder reinholen lässt. Das was an fett motorisierten 210 Kombis bei mobile und Co. angeboten wird, sind meist Karren, die mehrere Jahre in Heizerhänden verbracht haben, und wo jetzt der Ärger losgeht. Die Rechnung "mehr Geld = besseres Auto" geht beim 210 meist nicht auf, gerade die mittelteuren Exemplare im Bereich um 5000 Euro unterscheiden sich von denen für 2000 Euro meist nur durch eine bessere optische Aufbereitung.

Ich würde mir an Deiner Stelle ein preiswertes ehrliches Auto mit brauchbarer Substanz suchen, und das dann einmal komplett durchsanieren. So eine Sanierung in Eigenregie hat noch den schönen Nebeneffekt, dass Du danach wirklich in der Lage bist, gute von schlechten 210ern unterscheiden zu können.

Gruß Frank

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray51-2007 (19.01.2018), Heitech (19.01.2018), Benno.Berghammer19 (19.01.2018), *H4* (19.01.2018), vlt (19.01.2018), kirk67 (20.01.2018)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. Januar 2018, 21:52

Danke für den Tipp, aber ich habe keine Garage oder so, und länger als noch sechs oder acht Jahre werden wir mit den Autos in den Städten nicht mehr fahren dürfen...wie gesagt, mobile oder so ist keine brauchbare Plattform. Ich bringe mich ab und zu in Erinnerung, und vielleicht tut sich dann was.

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen

Beruf: Schienenentroster

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:30

Für 10K könntest mein Einzelstück haben ;)

Wolfi

E320

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

Wohnort: Schweiz

Beruf: Makler /Eling. & AHV-er

Verbrauch:

Fahrzeug: E500 W211; C5 Citroen

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:50

Schau doch mal hier:


https://www.autoscout24.ch/de/autos/mercedes-benz--e-430?body=1&make=51&model=1686&st=1&vehtyp=10#lnkDetail4199307



Orba kann Dir sagen wie so ein Auto reimportiert wird und seiner ist ein Musterbeispiel wie lange solch einer noch fährt :D


Gruss Hubi

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Fahrzeug: 203.747

Danksagungen: 226

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:50

Für 10K könntest mein Einzelstück haben ;)


10K € oder Rupien ? :hm:

Beiträge: 444

Danksagungen: 520

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Januar 2018, 11:54

Für 10K könntest mein Einzelstück haben ;)


10K € oder Rupien ? :hm:
10 Kamele und 2 Teppiche. :frech:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CL203-230K (21.01.2018), Datong (22.01.2018)

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen

Beruf: Schienenentroster

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:43

:D

Datong

Soundspezialist

Beiträge: 5 238

Danksagungen: 4476

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. Januar 2018, 02:59

10 Kamele und 2 Teppiche. :frech:

Wobei dies ein guter Tausch sein könnte, denn 10 Kamele sowie 2 Teppiche könnten den Wert eines fabrikneue Sterns bei Weitem übersteigen..... :frech: :undweg:

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. Februar 2018, 07:01

..alles kommt zu dem, der warten kann..

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Februar 2018, 19:54

Wollte mich nochmal in Erinnerung bringen. Falls irgendwann mal jemand sich von seinem Benziner trennen muss/möchte, natürlich keine Möhre, so habe ich stets ein offenes Ohr. Einen schönen Abend noch! :winke:

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

Wohnort: Wiesental/ Baden

Beruf: Bürogummi (Hochbautechniker)

Fahrzeug: E200T/S210; E280 4matic/W210; 280SE/W116;

Name: Sebastian

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:33

...was ist eigentlich mit deinem 230er...? Lohnt der sich nimmer?

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

  • »pipapo129« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 524

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Lebendig

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Suzuki GS 850G Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 223

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Februar 2018, 21:22

der ist astrein, aber sechs/acht Zylinder locken mich eben ;) ich schreibe mal auf, was alles so gemacht wurde in den letzten vier Jahren:
Motor: Klimaanlage kpl.(Kondensator, Kompressor, Schläuche); Zündspulen, Kerzen, Zündkabel, Lima, LMM, Lambdasonde, WaPu, üblicher Verschleiß wie Filter, Riemen, etc., 2x Getriebespülung, Motor- und Getriebelager, Motorträger, Kat, Auspuff ab Kat kpl.
Fahrwerk: Hardyscheiben,Stoßdämpfer, Querlenker vorn, Bulleneier, Bremsen kpl., 2x Reifen, Felgen, beide Federaufnahmen vorn,
Karosserie: Wagenheberaufnahmen, Tür hinten, Scheibe, Reserveradmulde, Fensterheber vorn und noch anderer Kleinkram. Immer alle Services. Von Wirtschaftlichkeit keine Spur mehr...
Er fährt astrein, alles tutti, bisher dreimal TÜV ohne Probleme, aber das Leben ist kurz, und ich würde gern nochmal 6/8 Zylinder fahren. Kein Muss, nur aus Spaß.

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: E 240 T Mopf 2

Name: Julian

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. Februar 2018, 23:33

Wenn dein 230er so gut ist behalt ihn. Kauf dir für den Spaß und für kleines Geld einen abgerockten Fauacht, prügel ihn durch den nächsten Winter und kehre bevor dich der Bolide richtig Geld kostet in den sicheren Schoß deines durchreparierten Anlasserwagens zurück.

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 7. August 2013

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: w123 Kombi, W210 Kombi, A208 Cabrio

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16. Februar 2018, 00:18

Dumm dabei ist nur, dass schon viele andere auf die Idee gekommen sind. Momentan schlagen die ganzen Boliden bei mobile wieder auf, die schon von den anderen durchgeprügelt wurden, und die Leute wollen teilweise noch richtig Geld dafür sehen.

Gruss benzbruder

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 856

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5654

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. Februar 2018, 06:26

Lad dir mal im Playstore die App Dubizzle runter. Da hast du Auswahl ohne Ende. Zum Kaufpreis kannst du nochmal so ca. 2500 Euro draufrechnen für Transport und Zoll.

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen

Beruf: Schienenentroster

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16. Februar 2018, 08:13

Da gibt's schon einige schnapper, aber kaufst halt de Katze im Sack mit wahrscheinlich viel extra Gewicht an Sand :)
Oder dort paar Tage Urlaub machen und selber checkn

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks