Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Januar 2018, 22:07

Kaufüberlegung W211

Hallo

Nun meiner besseren Hälfte ist der W163 270 CDI nicht mehr gut genug ..

obwohl jetzt eigentlich durchrepariert geht der weg.

Ich liebäugle eh schon eine Weile mit dem W211 Mopf
der 320 iger bzw 280 iger wär gut

auch die 300 derter mit Adblue gibts schon für bis 12k€
lohnt das lässt der sich eventuell auf €6 umrüsten ?
oder ist das ne zu frühe "Totgeburt" und daher recht günstig zu haben ..?

Allrad wär nicht schlecht für den Wohnwagen
muß aber nicht
die Benziner gehen ja erst ab 2008 oder kann mann das herausfinden welche die besagten Stirnräder haben ?
gibts hier was neues ?

?( ?(

paar Ideen wären ned schlecht

mfg
Peter

P.S. ja ich weiß ich mach da immer mal wieder rum aber ich denke es ist nun soweit zum wechseln ....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wudi« (16. Januar 2018, 22:14)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 22. November 2017

Wohnort: Waiblingen

Beruf: Nfz-Mechatroniker

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 E200 K; W202 C180

Name: Heiko

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Januar 2018, 08:48

Moin,

obwohl jetzt eigentlich durchrepariert geht der weg.

Ging mir genauso, 2 Autos gehabt, durchrepariert und dann kam immer ein besseres Angebot ( Leistung, Ausstattung, Platz ) und dann ging es von vorne los. Aktuell bei meinem S211 :D

300 derter mit Adblue

Davon würde ich persönlich die Finger lassen. Technologieträger ist der, keine Frage, aber es fahren einfach viel zu wenige davon rum. Und wenn was kaputt geht, sind die Teile recht teuer.

Allrad wär nicht schlecht für den Wohnwagen

Wohnwagen und Allrad? Da ist Heckantrieb die beste Wahl.
Allrad ist eigentlich nur von Vorteil bei rutschigem Untergrund. Ansonsten größerer Wendekreis, höherer Verbrauch, höhere Kosten bei Reparaturen, wo die 4matic im Weg ist, nur 5-Gang Automatik bei den 6 Zylindern.
Da wäre meine Wahl klar der Hecktriebler.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeikoCool« (19. Januar 2018, 08:49)


Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Januar 2018, 08:54

die Benziner gehen ja erst ab 2008 oder kann mann das herausfinden welche die besagten Stirnräder haben ?
Hi, das kommt wohl auf das Baujahr und die Motornummer drauf an. Ist hier im Forum schon diskutiert worden. Aber da gibt es mit Sicherheit auch andere User, die dir da weiterhelfen koennen.

Ich bin mit meinem 280er sehr zufrieden, auch im Wohnwagenbetrieb.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wudi (29.01.2018)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5767

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Januar 2018, 11:04

Da es aber Euro 6 ohne AdBlue nicht gibt wäre das die beste Wahl beim Diesel.

Struppi

AKA: StuppiTim

Beiträge: 1 275

Registrierungsdatum: 5. März 2011

Wohnort: NRW

Beruf: Brennholzverleih

Verbrauch:

Fahrzeug: S 211.222 & S 210.216

Danksagungen: 709

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Januar 2018, 17:02

Da es aber Euro 6 ohne AdBlue nicht gibt wäre das die beste Wahl beim Diesel.


Auch wenn hier nach nicht gefragt wurde: Gibt es bei anderen Herstellern sehr wohl ;)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5767

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Januar 2018, 18:57

Ja und das Ergebnis kennen wir, ausserdem geht es hier um MB und nicht um andere Hersteller :D .....die mir...ehrlich gesagt sowas von vollkommen Schnuppe sind. :frech:
Ausserdem ist die Technik ohne AdBlue sowieso am Ende und wird abgeschafft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (19. Januar 2018, 19:02)


wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. Januar 2018, 19:53

Sodele der ML verlässt mich übermorgen
jetzt gehts in die nächste Phase

war klar der erste der den sieht nimmt ihn auch mit
dafür steht der 15 jährige ML einfach noch zu gut da
will aber nicht motzen hab ihn ja 5 Jahre und 55tkm bewegt .
wenn ich überleg was mein Vorbesitzer da für ein wertverlust hatte ....

Ich hab mich dann auch für den 280 iger oder 320iger Diesel
entschieden
und Allrad brauchts dann auch nicht .Danke Heiko :-)
Argumentation ist angekommen
Ein Mopf soll es werden also Ende 2006

mal sehen was ich finde
eilt ja nicht fahr ich solang übergangsweise Smart for four
was ein Unterschied vom M in den Smart

ich berichte wenn ich was find :-)

Gruß
Peter

wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Januar 2018, 19:40

Ob ich alternativ auch ne C- Klasse anschauen sollte

der 250 iger tdi soll ja nicht schlecht sein ...
?( ?(

muß ich mal probefahren ob die mir (immer noch ) zu eng ist

3 Mann Gepäck und Hund sollte sie aufnehmen können und den Wowa ziehen ..
die 400 nm sollten ja reichen... Grübel ..

mfg
Peter

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5767

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:46

TDI kenn ich gar nicht....muss ein neuer Motor sein. :hm:

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 491

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 31. Januar 2018, 08:20

Also der 204 Mopf ist wirklich ein schönes Auto und kommt auch wieder "Mercedes like" im Innenraum daher, finde ich.

Aber grade hinten zum Sitzen und der Laderaum ist schon deutlich kleiner - wenn der Fokus also auf regelmäßige Nutzung des Platzes liegt, würde ich weiter bei der E-Klasse bleiben ;)

wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:44

Hallo Ihr

ups cdi meinte ich natürlich

der tdi war im alten Golf 2 :D schon lang her ....




hmm desweiteren bei der möglichen Summe von 15k€ käm schon ein W212 er in Betracht
der 350 iger ist derselbe Motor (3l) ?
halt sauberer € 5
hab mir mal den W204 angeschaut die E Klasse ist halt eben Mercedes die C Klasse ist und wirkt - fährt billiger
also W211 einer der letzten oder ein früher W212 er
W212 er sollt nicht vom ersten halben Jahr sein , wird wohl W211 is eh schöner :D
W212 sah erst mit Mopf wieder gut aus....


Was such ich ....
Nun kosten bis 15000€
BJ ab 2008, km bis 150000
Kombi
Motor 320 iger ,oder 280 iger oder 300 derter,oder 350 iger Diesel(CDI)
Getriebe Automatik 7 Gang
also kein Allrad ....
Farbe Schwarz ,blau, rot(gabs das ?) grün , weiß(gab es das ?)

kein Silber kein grau kein braun oder gold
Serie war
Sitzheizung Klima ABS ESP Tempomat mit Speedcontroll, Sitzheizung el FH ZV

Innen Stoff oder Volleder kein halb - halb
aber kein Kackbraun Leder (igitt )

Ausstattung Elegance oder Avangarde
AMG und AHK geht die Kombination überhaupt ? wenn ja AMG :frech: :frech:
Pflicht : AHK ,Luftfahrwerk 3 stufig,Command
kein Rost (auch Heckklappe)Alle Kundendienste km plausiebel
kür : Distronik(sehr selten :-( ) ,Standheizung( noch seltener :-(( ) anklappbare Spiegel Torsender im Rückspiegel Glasschiebedach

ein hab ich gefunden hat der aber grau foliert :radab: :radab: :radab: :h040:
ob das wieder runtergeht ???

also wer was sieht Umkreis 200 km um Stuttgart
darfs mir gern sagen :-) :D :D :D

ach ja wenn ich was vergessen hab dann bitte empfehlen wäre nett

AHK könnt ich nachrüsten ...
;)


Gruß Peter


Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »wudi« (31. Januar 2018, 22:13)


achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 187

Danksagungen: 3051

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 31. Januar 2018, 22:05

also W211 einer der letzten oder ein früher W212 er
.....für 15 kilo gibbet auch schon 212er in "neuer".... :hm:

wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 31. Januar 2018, 22:17

werfe er den Autoscout an und er werde sehen ...
der Preisverfall der Diesel ist enorm ...

nehm ich den R107 für Stuttgart der hat H :-)

Gruß
Peter

wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:30

also W211 einer der letzten oder ein früher W212 er
.....für 15 kilo gibbet auch schon 212er in "neuer".... :hm:


hm vieleicht hab ich dich falsch verstanden und du rätst mir eher zum W212 er ????



wudi

E240

  • »wudi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 10. Januar 2013

Wohnort: 71119

Fahrzeug: R107 300sl (H) R129 500SL

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:51

welchen würdet ihr nehmen ?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…27-57eca4247427

https://www.autoscout24.de/angebote/merc…d8745?cldtidx=9


???

ziemlich unterschiedlich der W212 er bräucht halt noch den Haken hinten ....

Gruß Peter

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1356

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 1. Februar 2018, 20:21

Der 211 ist defintiv das schönere Auto und hat eigentlich keine Nachteile zum vorgeschlagenen 212, da im Prinzip keine Ausstattung vorhanden ist.

Ich täte den 211er bevorzugen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (01.02.2018)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5767

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 1. Februar 2018, 21:55

Wenn ich wählen könnte würde ich den 212er nehmen, ist halt das modernere Auto...dafür würde ich auch noch den einen oder anderen Schein drauf legen und einen mit BlueTec Motor nehmen...

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 491

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Februar 2018, 22:36

Kalle, vom Fahren her merkst Du nicht dass der 212er moderner ist, da war der 211er einfach schon zu gut.. ^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (01.02.2018)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 044

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5767

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 1. Februar 2018, 23:12

Darum geht es aber nicht. Wenn man sich schon einen Diesel kauft dann aber möglichst modern. Also im Rahmen des Finanziell möglichen.

Beiträge: 525

Danksagungen: 272

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. Februar 2018, 07:13

welchen würdet ihr nehmen ?


Definitv den 211er !

Letztes Baujahr, NTG 2.5 (Bluetooth, integr. Festplatte für Musik, SD-Slot). Der 211er ist wertiger im Innenraum als der 212. Hab' 212er gehabt, fahre wieder 211er. Ist einfach das stimmigere Auto. Aber es ist Geschmackssache. Wenn du unbedingt das neuere Modell haben willst ist der 212 sicherlich eine gute Wahl. Allerdings können die letzten 211er alles genausogut. Mit etwas Glück findest du sogar einen mit Airmatic, Standheizung und Intelligent Lightsystem ! 8)

Gruss,
E.