Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »speedrox94« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. Juli 2016

Wohnort: Lohmar

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes-Benz E240 W210

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2018, 12:04

Untere Traggelenke/Koppelstangen wechsel - Spur einstellen

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein kleines Anliegen:

Meine Werkstatt wird am Donnerstag die unteren Traggelenke und die Koppelstangen an meinem E240 aus 1998 auswechseln.
Der "Meister" sagte, dass die Spur danach nicht korrigiert werden muss.

Ich habe da zweifel.
Was ist nun richtig? 8)

LG

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Mopf

E280

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 1. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Fahrzeug: E-230 Bj. 97

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. März 2018, 12:10

Eigentlich muss die Spur nur nach dem Wechsel der Spurstangen eingestellt werden.

Beim 210 kann vorne eh nur noch die Spur eingestellt werden, Sturz ist fest vorgegeben.#

Ich denke der Meister hat Recht.

Struppi

AKA: StuppiTim

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 5. März 2011

Wohnort: NRW

Beruf: Brennholzverleih

Verbrauch:

Fahrzeug: S 211.222 & S 210.216

Danksagungen: 731

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. März 2018, 12:15


Beim 210 kann vorne eh nur noch die Spur eingestellt werden, Sturz ist fest vorgegeben.#


Für den Sturz gibt es Sturz-Korrektureschrauben.

Mopf

E280

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 1. Januar 2011

Wohnort: Deutschland

Fahrzeug: E-230 Bj. 97

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. März 2018, 13:54


Beim 210 kann vorne eh nur noch die Spur eingestellt werden, Sturz ist fest vorgegeben.#


Für den Sturz gibt es Sturz-Korrektureschrauben.


Die man eigtl. nicht braucht, wenn am Fahrwerk alles gut ist :)

Oder hatten andere 210er das Serienmäßig?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. März 2018, 16:49

Sturzkorrekturschrauben braucht man nur bei Tieferlegung.

snooz

E320

Beiträge: 1 208

Registrierungsdatum: 19. Mai 2013

Wohnort: Zürich

Beruf: Bademeister

Fahrzeug: 210.016

Name: Basti

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. März 2018, 11:06

Also doch fast jeder 210er :undweg:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. März 2018, 11:23

Stimmt.... :D

Gainestown

unregistriert

8

Freitag, 30. März 2018, 11:45

Hi,

wenn nur die Traggelenke und Koppelstangen getauscht wurden braucht man tatsächlich nichts einstellen lassen. Bei allen anderen Teilen idR aber schon, wie etwa Spurstangenköpfe (logisch) oder Querlenker oben / unten.

LG

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 11. September 2018, 07:48

Habe seit kurzem ein knarzendes Geräusch vorn beim Einschlagen. Kann mir jemand die Teilenummern für unteres Traggelenk, Koppelstangen und Stabigummis nennen? Ist dieses Classic-Plüschfahrwerk :D

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent

Beruf: Renntier

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 610

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. September 2018, 14:30

Moin Peter,
bei meinem T Bj. 2001 mit Plüschfahrwerk sind die Nummern folgende :

A 210 323 15 85 Stabigummis ( 2x )
A 210 320 36 89 Verbind. Stange links
A 210 320 37 89 Verbind. Stange rechts
A 210 330 03 35 Traggelenk l. und r. ( 2x )

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pipapo129 (11.09.2018)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 147

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / w 202 C180 Esprit Bj 1994 original

Danksagungen: 2730

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. September 2018, 16:16

Plüschfahrwerk



:]

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. September 2018, 17:52

Bis auf die Traggelenke würde ich die Teile bei MB kaufen, die Traggelenke sind einfach zu teuer beim :) Die Teilenummer für das Targgelenk stimmt offenbar nicht, zumindest wird da nix gefunden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (11. September 2018, 17:55)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

pipapo129 (11.09.2018)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 11. September 2018, 17:53

Hallo Uli - A 210 330 03 35 ist die Radnabe.. habe aber gefunden, was ich suchte. Danke.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 11. September 2018, 17:58

Das Traggelenk ist die A 211 330 03 35 und kostet ca. 56,- Euro. Da kriege ich bei TE 3 Stück für..........die Suchseite 7zap.com scheint nicht mehr on zu sein....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (11. September 2018, 18:00)


pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. September 2018, 22:14

Sind drin. Aber den alten Kram rauszubekommen, auffem Parkplatz, intensiviert die Beziehung ;)

nur so ein leichtes Geräusch beim Bewegen des Lenkrades ist immer noch da. Klingt irgendwie nach Gummi. Das Fahren ist um Welten besser.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pipapo129« (17. September 2018, 22:18)


Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent

Beruf: Renntier

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 610

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 18. September 2018, 17:22

Das Traggelenk ist die A 211 330 03 35

Da hat der Karl-Heinz so was von recht :thumpup-big:
Da hab ich mich vertippt, sorry Peter :kopfkratz:

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 18. September 2018, 17:54

No Problem, kann ich doch Radlager von Traggelenk unterscheiden... 8)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 18. September 2018, 18:36

Das hät ich jetzt nicht gedacht..... :frech: :frech: :frech: :frech: :undweg:

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 593

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: eher skeptisch

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 230T Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 19. September 2018, 15:16

Na ja, du kennst mich ja auch nicht :bier:

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent

Beruf: Renntier

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 610

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 19. September 2018, 17:20

kann ich doch Radlager von Traggelenk unterscheiden...

Hab dir aber die falsche Teilenummer gesagt und das ärgert mich ... :kopfkratz:
nachdem du meinen Gebläseregler so super repariert hast ... 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xray51-2007« (19. September 2018, 17:22)