Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Schrauber01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 11. April 2018

Wohnort: Trier

Fahrzeug: S210 Bj.2002, 220CDI

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. April 2018, 21:25

S210 Probleme mit Heckwischer

Zitat





Hallo DB Freunde,

Ich stelle mich kurz vor, komme aus der Nähe von Trier , mache fast alles selbst an meinen Autos, wenn ich kann, helfe ich auch gerne mit meinem Wissen anderen.
Ich falle gleich mal mit einem Problem in die Haustür:



habe ein kleines Problem mit dem Heckwischer Fahrzeug: S210 , E 220 CDI , Bj 2002.



Also, habe erst letzte Jahr einen "neuen" gebrauchten Wischermotor eingebaut, Symptome



damals mitten im Lauf stehn geblieben , Licht am Schalter war aus. nach Einbau des anderen



Motors, lief alles wieder.



Diesesmal scheint es etwas komplizierter zu sein, Symptome: Der Wischer
steht in Grundstellung und ging einfach nicht mehr, weder mit Schalter
noch mit Rückwärtsgang, Lampe am Schalter ist aus.Sicherungen alle ok.



Nachdem ich nun schon 2 Motoren angeschlossen hatte und sich nichts tat,
habe ich mal mit der Prüflampe gemessen, in der Mitte auf dem schwarzen
Kabel, liegt bei einschalten der Zündung Dauerstrom an.



Da ich so ein absolutes Elektrogenie bin, hab ich auch keinen Plan , was
ich auf den anderen Kabel iin welchem Fall messen muß. Braun dürfte
wohl Masse sein, aber das 3. glaube grün/schwarz oder so ist mir ein
Rätsel, denke Steuerleitung, aber keine Ahnung was ich da messen sollte?



Evtl. kann mir ja jemand von euch weiter helfen, danke schonmal !




</article>

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 177

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Fahrzeug: W210 E320 UrVorMopf

Name: Sascha

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. April 2018, 04:39

Edit sagt, war Quatsch was ich hier geschrieben hatte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VorHarzer« (12. April 2018, 05:41)


Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 576

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 1045

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. April 2018, 06:37

könnte Kabelbruch z.B. beim Übergang zur Heckklappe sein.

Das geschaltene Plus, welches dem Motor Intervall oder Dauerlauf sagt, hat ggf. einen Treffer.

Die Masse könnte Dir hier ebenfalls einen Streich spielen.

Sicherungen nur gegen das Licht gehalten oder auch gemessen?

VG