Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JammR

E280

  • »JammR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: E430

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2018, 10:05

Kabel und Elektrik Frage

Hallo zusammen,

nachdem man mir das Armaturenbrett ausgebaut hatte, hab ich hinter dem Comand ein ziemlich langes Kabel gefunden, was da nicht hingehört.

Weiß einer wofür das ist?

Dazu kommt immer die Meldung (Sobald ich den Zündschlüssel drehe) Batterie/Generator.

Batterie ist original MB AGM ca ein Jahr alt und voll in Ordnung. LiMa lädt auch ohne Probleme. Wundert mich auch, dass der Fehler erscheint, sobald ich den Schlüssel auf Zündung an stelle.
»JammR« hat folgende Datei angehängt:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator & Nichtraucher

Beiträge: 22 591

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Wohnort: Ühlingen-Birkendorf

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: S210.283 E430 4-Matic und ML 430

Name: Christian

Danksagungen: 7589

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2018, 11:48

Das Kabel ist der Anschluss vom Zigarettenanzünder

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

King Rodriguez (14.04.2018), JammR (14.04.2018), Datong (14.04.2018), tremheg (14.04.2018)

JammR

E280

  • »JammR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: E430

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2018, 12:32

Danke dir. Wäre ich niemals drauf gekommen. Der Zigarettenanzünder hat zwei Klemmen und das Teil drei inkl. vier Kabel!

Beiträge: 1 213

Danksagungen: 1072

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. April 2018, 13:05

Hängt da nicht auch die Aschenbecherbeleuchtung mit drann? :hm:

JammR

E280

  • »JammR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: E430

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. April 2018, 14:12

Hab keinen Aschenbecher..... Nur die Ablage.

Schön wäre aber mal zu wissen, warum er mir ständig sagt, Generator/Batterie.... Auslesen hat keinen Fehler zu Tage gebracht.

JammR

E280

  • »JammR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: E430

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. April 2018, 19:14

Folgender Fehler ist gespeichert und aktiv.

B1123 Motoauferkennung: Unterbrechung der Signalleitung

Denke das hat damit zu tun? War vor der Armaturenbrett Aktion nicht da.

Kann mir einer evtl helfen wo ich da anfangen kann?

JammR

E280

  • »JammR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: E430

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. April 2018, 08:10

So hab in der WIS was gefunden, mann mir das jemand übersetzen wo ich genau am KI Stecker messen muss?

Damit wird nämlich auch mein ESP BAS ABS Fehler zusammenhängen.
»JammR« hat folgende Datei angehängt:
  • motorlauf.pdf (282,48 kB - 13 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. April 2018, 19:43)

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. April 2018, 08:44

So wie ich das lese in deinem Anhang, bedeutet das, dass du bei laufendem Motor und funktionierender Lichtmaschine an der KL61 ein High Signal( Spannung groesser 9,7V ) haben solltest.

Wenn die Spannung dort bei laufendem Motor zu gering ist, ( weniger 9,4V ) erzeugt das ein Low Signal an Kl61 und bringt dir die Fehlermeldung ins KI.

JammR

E280

  • »JammR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

Wohnort: Bonn

Fahrzeug: E430

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. April 2018, 10:07

Das hab ich soweit verstanden.

Aber ich bekomme den Fehler schon nur bei Zündung an. Fehler ist B1123 Motorlauferkennung: Unterbrechnung der Signalleitung.

Ist die Klemme 15 G am Kombiinstruemtn am Stecker beschrieben, oder woher weiß ich, welches Kabel/Strang ich prüfen muss?

Wenn ich den Wagen starte und das Gaspedal nicht betätige, lädt die Lima nur mit 11.3V. Gebe ich dann kurz Gas, lädt sie mit 13.8V. Bekommt also tatsächlich kein Signal, ob der Motor nun läuft oder nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JammR« (16. April 2018, 10:08)


Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. April 2018, 09:55

Ok.. aber Sorry, dann kann ich aus der Ferne erstmal nicht weiterhelfen..

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 4 253

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 4203

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. April 2018, 19:23

Fehler ist B1123 Motorlauferkennung: Unterbrechnung der Signalleitung.
Ist der CAN-Bus vom Steuergerät N3 zum KI korrekt angeschlossen? Was zeigt der Drehzahlmesser im Stand an?


Die Lima benötigt übrigens kein Signal, ob der Motor läuft. Läuft der Motor, dreht sich ( vorausgesetzt Keilriemen und Riemenscheibe in Ordnung ) zwangsläufig die Lima und erzeugt Strom. Den Rest macht der Regler.


11,3 V ist im Leerlauf entschieden zu wenig.
Eventuell liegt an Klemme 15 keine Spannung, welche den Generator über Klemme 61 bei stehenden Motor mit dem Vorerregerstrom versorgt.
Ob bei Motor Stillstand und eingeschalteter Zündung, Spannung an Klemme 61 anliegt kann übrigens nur gemessen werden, wenn der Draht von Klemme 61 am Generator abgeklemmt wird.