Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fardoose

unregistriert

1

Montag, 7. Mai 2018, 18:03

Kaufberatung M273 final Edition

Moin Leute,

nachdem ich einen Unfall mit meinem E500 M113 vor ca. 2 Jahren hatte, dessen Instandsetzung sich nicht mehr gelohnt hätte, bin ich stark am überlegen ob ich mir wieder einen hole. Diesmal sollte es ein Mopf werden aus den letzten Baujahren sprich 2008-2009.
Habt Ihr hierzu irgendwelche Tipps? Klar ist das die Stinräder der Nockenwelle betroffen waren und das allgemein auch das Luftfahrwerk anfällig ist. ICh kenns vom altern quasi noch sehr gut.

Habt Ihr alltagserfahrungen zu diesem Triebwerk und sieht das ganze aus wenn man Strecke fährt, ist er vlllt sparsamer als der M113?

Ich würde mich über Rat und tat freuen damit mir meine entscheidung leichter fällt.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 471

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3352

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Mai 2018, 19:02

Ich kann lediglich beisteuerten dass der M 273er nochmal deutlich besser schiebt als der 113er :D :frech:

Wolfi

E320

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

Wohnort: Schweiz

Beruf: Makler /Eling. & AHV-er

Verbrauch:

Fahrzeug: E500 W211; C5 Citroen

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Mai 2018, 08:15

Also bei 2008 - 2009 gibt es kein Problem mehr mit Kettenrädern.
Es ist richtig, dass er gegenüber dem M113 mehr Dampf hat aber der M113 im E55 war doch noch etwas beweglicher. Was ich aber extrem schätze ist die Laufruhe des Motor. Der Spritverbrauch liegt bei mir bei 12.4 l im Schnitt. Landstrasse und AB (CH). Da er allerdings 4-matic hat ist dieser Verbrauch normal. Ohne dies wäre der Verbrauch ca. 1 - 1,5 l weniger.

Gruss
Hubi

fardoose

unregistriert

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:54

Wieviel hat deiner runter und was kannst du generell zu dem Wagen sagen? Also wie sieht es mit technischen mängeln aus die du bis date hattest?
Eigentlich sollte der Wagen ja quasi dem vorgänger entsprchen aber irgendwie liest man immer irgendwelche horrergeschichten bzgl. der Stirnräder.

Was auch interesannt wäre ist ein W212 aber ein richtig gut ausgestatter ist noch verhältnismäßig teuer im Vergleich zum W211.

Wie fühlt sich das Luftfahrwerk in deinem Wagen an? Obwohl meins komplett erneuert war, fühlte es sich dennoch "unsicher" an weil es so schwammig war, egal ob ich auf Sport II unterwegs war oder nicht?

Evtl. will ja jemand aus dem Forum seinen los werden? Grundsätzlic hätte ich Interesse.

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 11:19

Ich hatte den E500 mit dem M273 bin ca 60tkm damit gefahren mit Prinsgasanlage ohne jegliches Problem. Ich würde dem M273 jederzeit dem M113 vorziehen. Beim 273er spürt man ein V8 beim anderen ein laus Lüftchen. War sehr zufrieden auch das Fahrwerk war auf Sport 2 schön straff hatte aber auch 19 Zoll Felgen drauf.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5658

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. Mai 2018, 12:27

Weisst du noch wieviel er auf Gas verbraucht hat und wie gross der Tank war?

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:22

Zwischen 14 und 15 Liter Tankgrösse 72 Liter brutto netto 68

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (08.05.2018), MB320 (18.05.2018)

fardoose

unregistriert

8

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:37

Mein M113 war auch auf Gas, allerdings würde das für mich jetzt nicht mehr in Frage kommen. Ich möchte nur mit Benzin fahren da acuh eine Gasanlage anfällig für Störungen sein kann.
In den 60tkm gab es keine nennensweten ausfälle oder sonstige unvorhergesehen Überraschungen?

Meiner hat bzgl. des Fahrwerkes immer genervt...

Durchzug ist gut! Aber worauf sollte ich besonders beim Kauf achten?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5658

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:59

Genau.....sein kann.....seit 200.000km keine Störungen wegen der Gasanlage....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB320 (18.05.2018)

Beiträge: 574

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 245

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. Mai 2018, 15:41

60tkm nix null. Keinerlei Probleme. Mein M113 davor auch 100tkm ohne jegliche Probleme auch mit Prinsgasanlage.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5658

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. Mai 2018, 19:01

Man muss sich halt einen sehr guten Umrüster suchen...

fardoose

unregistriert

12

Mittwoch, 9. Mai 2018, 09:59

Es geht nicht um LPG oder nciht. ICh hatte LPG und kann darauf verzichten, Umrüster hin oder her.

Mein Wunschkandidat sollte eine Limousine sein mit unter 100tkm und AMG Sportpaket. Ich suche auch schon immer, allerdings sind die Teile echt rar geworden.
Will wohl niemand mehr seinen Hobel verkaufen.

Gibt es beim Command NTG2 irgendwas zu beachten bzgl der connectivität ?

Wolfi

E320

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

Wohnort: Schweiz

Beruf: Makler /Eling. & AHV-er

Verbrauch:

Fahrzeug: E500 W211; C5 Citroen

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:42

Unter 100'000!!!
Damit kann ich nicht dienen :(
Meiner hat erst die 160'000 mit Bravour überstanden. :streichel:

Gruss
Hubi

fardoose

unregistriert

14

Mittwoch, 9. Mai 2018, 14:19

Optisch sagt mir Momentan der hier zu:

E500 Mopf

aber der hat mir aber einfach zu viel gelaufen...
Ich gucke ja schon seit anfang des Jahres und irgendwie kommt da nicht viel.

Ich bin die letzten Tage am überlegen ob ich meinen jetzigen verkaufen sollte und evtl. einen Mopf W212 zulege. Wäre für mich irgendwie auch eine Option.
Aber ich geniße den Kompfort zwei Fahrzeuge besitzen zu können und bei Bedarf auch zu switchen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fardoose« (9. Mai 2018, 14:20)


sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5658

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. Mai 2018, 18:01

....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (9. Mai 2018, 18:02)


sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 857

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5658

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. Mai 2018, 18:04

Es geht nicht um LPG oder nciht. ICh hatte LPG und kann darauf verzichten, Umrüster hin oder her.


Du hast ja danach gefragt ob es Ausfälle gab und Antworten bekommen. :D

fardoose

unregistriert

17

Dienstag, 15. Mai 2018, 13:44

Nach einem längeren hin und her, wird es wohl doch ein W212, evtl. sogar ein Mopf, wenn es finanziell passen sollte. Also einen Bi-Turbo. Ich werde jetzt in den kommenden Tagen mir den ein oder anderen mal angucken und wennn ich es schaffen sollte auch mal einen Bericht azu verfassen.

Grund des Umschwungs ist, das der W212 einfach das modernere Fahrzeug ist und ich damit, nach eigenem ermessen auch weniger "stress" haben werde.

Nun hatte ich mit meinem alten W211 ja wirklich schlechte Erfahrungen geamcht. Natürlich muss man bedenken das es sich um ein altes Auto handelt, aber die Strapazen will ich mir nicht antun, da ich ungern ständig in der Werkstatt stehen möchte. Das Geld und die Nerven kann ich besser investieren z.B. in einen W212 Mopf :D

Ich hab für Freitag und Samstag zwei Besichtigungen geplant beim freundlichen. Bin wirklich gespannt auf die Probfahrt einmal vorMopf und einmal Mopf. Sind beide identisch ausgestattet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fardoose« (15. Mai 2018, 13:45)


Wolfi

E320

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 1. Januar 2009

Wohnort: Schweiz

Beruf: Makler /Eling. & AHV-er

Verbrauch:

Fahrzeug: E500 W211; C5 Citroen

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 16. Mai 2018, 09:11

Naja, ein neuer 212-er? Denn moderner heisst nur neue Gags die sich erst bewähren mussen.
Denk mal an die Anfangsprobleme beim Einführen der 211-er 8)
Gruss
Hubi

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 471

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3352

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:21

Naja, ein neuer 212-er? Denn moderner heisst nur neue Gags die sich erst bewähren mussen.
Denk mal an die Anfangsprobleme beim Einführen der 211-er 8)
Gruss
Hubi


Na ja, die Anfangsprobleme des 211 waren aber in diesem Ausmaß schon eher die Ausnahme und selbst wenn, der 212 ist jetzt schon über 7 Jahre auf dem Markt, da sind die Anfangsprobleme behoben ;)

Beiträge: 938

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:23

Ein Bekannter schwärmt von der Performance seines W212 500ers und das obwohl er auch schon einen S211 E63 besaß, klingt jedenfalls nach einer guten Wahl.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks