Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Gammes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Fahrzeug: E240 T, 8/97

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. Mai 2018, 15:39

Motorsteuergerät Schaltung/Automatik

Hallo Leute,

Ich habe mir jetzt wieder nen s210 geholt.
Es ist ein 240 mit Schaltgetriebe.
Warum e240? Die Karosse ist Top, von daher war es mir die Sache wert.
Nun zum eigentlichen. Wenn ich jetzt nen 320er einbaue, natürlich mit dessen Steuergerät usw., der aber aus nem Automatik-Spender kommt, gibt es dann Probleme hinsichtlich der Kombination mit nem Schaltgetriebe?
Wer weiß da mehr?
Vielen Dank für eure Infos im Vorraus.

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 7. Juni 2018

Wohnort: Halle/ Leipzig

Fahrzeug: W220, W201,

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Juni 2018, 15:53

Ich glaube das das Motorsteuergerät per CAN mit dem Getriebesteuergerät abstimmt, dass zu den Schalt zeitpunkten Gas weggenommen wird, damit eine Lastunterbrechung zum Schalten da ist.
Damit wird sicherlich eine kleine Fummelei vom Steuergeräte- Optimierer deiner Wahl nötig sein

... ganz ehrlich .... zu viel Aufwand für den Zweck zu dem dieser Wage gebaut wurde. Wenn er wirklich gut ist, fahr ihn wie er ist. wenn nicht, dann nur bis er auseinanderfällt.

Motorumbauten lohnen sich meiner Meinung nach nur für Spaßfahrzeuge, wozu ich den s210 nicht unbedingt zähle.

Trotzdem viele Grüße und viel Erfolg, falls du wirklich loslegst.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 084

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5788

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Juni 2018, 23:54

Nur das MSG reicht aber nicht....Schlüssel und Zündschloss müssen auch mitwandern..