Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:36

Gummidichtung unterhalb Kotflügel

Hallo,
meine Kotflügel müssen aufgrund des Rostbefalls getauscht werden. Ersatz habe ich bereits.
Allerdings sind die Gummidichtungen unterhalb (keine Ahnung, ob die so heißen ?( ), also zwischen Kotflügel und Schwellerverkleidung ziemlich ausgefranst. Die würde ich gerne auch tauschen.
Weiß jemand, ob es die separat gibt, eventuell sogar die Teilenummer?
VG Micha

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 884

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5678

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juni 2018, 17:41

Kriegste am Teiletresen beim :) lass dir gleich die Befestigzngsklips mit rausuchen. Die ktiegste nicht heile raus.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (12.06.2018)

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:21

Danke Dir. Gehen beim Austausch der Kotflügel noch mehr Teile flöten, die nicht wieder verwendbar sind? Würde ich dann gleich alles zusammen ordern.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 884

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5678

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juni 2018, 23:19

Wenn du die komplette Schwellerverkleidung abmachst haste hinten noch mal dasselbe. Wenn du dann den Rost hinter dem Koti am Schweller beseitigt hast und alles schön neu aussieht hauste da ein richtiges Pfund Seilfett hin und den Koti da unten von hinten auch richtig voll sprühen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (13.06.2018)

Beiträge: 75

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:08

Moin,

sieh dir die neuen Kotflügel genau an, bevor die lackiert werden. Bei meinen fehlte auf einer Seite ein Loch, auf der Anderen war es zu klein. Ich hätte kotzen können als ich in die frisch lackierten Kotflügel bohren musste.
Falls Du einen Mopf hast sieh dir das hier an:
https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…332#post1573332

Grüße,
Dieter

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (13.06.2018)

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juni 2018, 17:41

Hallo,
vielen Dank für die Info. Ja, habe einen Mopf. Ich habe originale Kotflügel erstanden und hoffe, dass da kein Loch fehlt. :)
Ich werde auf jeden Fall mit einer Menge Fett dem Rost vorbeugen. Die Kotflügel will ich nicht noch einmal ersetzen, wenn es auch einfacher ist, als andere Stellen zu bearbeiten.
Türen und Heckklappe sind bisher rostfrei, die Kofferraummulden leider nicht. Auf der rechten Seite kann man schon gut nach draussen gucken. :( Wegen dem Tankeinfüllstutzen eher schlecht zu schweißen und das Reparaturblech gibt es nur beim Freundlichen für richtig Geld.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks