Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Danny1703« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 209

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Juni 2018, 16:28

Seinen Wagen im Ausland restaurieren lassen - Erfahrungen?

:winke:

Ich überlege schon eine ganze Weile, den 320 CDI AMG im Ausland restaurieren/instandsetzen zu lassen - warum? Ich denke da kommt jeder selbst drauf.

Bei Motor-Talk reden se alles schlecht und Google sagt einem auch nicht, welche davon brauchbar sind.

Gibt es hier eventuell Erfahrungen mit guten Werkstätten östlich von Deutschland?
Es müssen welche sein, die sich gut mit Unfallinstandsetzung / Karosseriearbeiten auskennen.

Eventuell kann ja wer einen hilfreichen Tipp da lassen. :frech:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 018

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / w 202 C180 Esprit Bj 1994 original

Danksagungen: 2525

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. Juni 2018, 17:12

Evtl hilft Dir dies hier:


"Restaurierung in Serbien"


such mal nach dem Fred hier ;)

Struppi

AKA: StuppiTim

Beiträge: 1 273

Registrierungsdatum: 5. März 2011

Wohnort: NRW

Beruf: Brennholzverleih

Verbrauch:

Fahrzeug: S 211.222 & S 210.216

Danksagungen: 705

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Juni 2018, 17:12

Wollte ich auch gerade schreiben ;)

Ansonsten höre ich mich noch mal in der polnischen Ecke um.

  • »Danny1703« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 209

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Juni 2018, 17:20

Hab den Fred auch durchgelesen, find ich auch immernoch super, aber die Strecke ist erstmal zu weit.

Deshalb wäre mit Polen und Tschechien erstmal lieber, da kann man auch "mal eben" hinfahren. :D

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 964

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Juni 2018, 18:12

Wobei der Preis dafür in Serbien nochmal deutlich günstiger wäre.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray51-2007 (24.06.2018)

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Juni 2018, 20:39

Was hab ich hier verpasst um welches Fahrzeug geht es denn ???
Wenn s richtig billig werden soll kann ich dir Ungarn extrem empfehlen !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny1703 (24.06.2018)

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Juni 2018, 20:40

Jo Polen und Tschechien waren vor 20 Jahren interessant.

  • »Danny1703« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 209

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Juni 2018, 20:47

Was hab ich hier verpasst um welches Fahrzeug geht es denn ???
Wenn s richtig billig werden soll kann ich dir Ungarn extrem empfehlen !


Um den hier: Mobile

Im Moment hab ich richtig Telefonterror wegen dem Auto, teilweise 2 Leute in der Warteschleife. :radab:

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Juni 2018, 20:56

Kein Wunder is ja auch ne total klasse Kiste!
Weshalb du auch viel zu billig bist !

Mir hat es damals schon das Herz bei deinem 270er gebrochen :(

Ich hab die Tage mit Mega vielen Export Häbdlern wegen meiner 320er Limo gesprochen. Übel 5 Minuten labern und die können 4 Wörter Deutsch ....... :(

Entweder machst deinen teurer oder gibst des Ding nach Ungarn die arbeiten tatsächlich noch für 3,- bis 5,- auch in größeren Werkstätten.

Ein Freund war in Ungarn mit seinem Mercedes Bus und hatte einen Turboschaden
Die MB Niederlasung hat ihm den turbo überholt ( kann man glauben oder auch nicht ) Und inklusive Aus und Einbau MB Rechnung von knapp über 300,-

  • »Danny1703« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 209

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:04

Der 270er hat inzwischen über 300tkm und fährt .. den hab ich ja mit Erstkaufrecht weggegeben.
Viel schlimmer isses beim 320 CDI Elegance, den hätte ich sehr, sehr gern wieder - weiß aber leider nicht, wo der hingegangen ist.

Wenn der AMG hier nicht bald weggeht, behalt ich den und mach mir den fertig. Problem ist nur -> ich bin jung und brauch die Kohle!
Wenn der erstmal wieder hübsch ist, würde ich den wohl nie wieder hergeben.

Autos sind echt n scheiss Hobby. :D

Das mit den letste prais Anrufern ist ganz einfach - auflegen und Nummer blockieren, die können hartnäckig sein die Kollegen. 8)

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:40

Ich hatte kürzlich das gleiche Problem. Das macht die Preisklasse. Kaum war das Angebot bei Mobile.de drin, hörte es nicht mehr auf mit dem Telefon. Innerhalb von zwei Minuten war das Volumen der Mailbox erreicht (die musste ich alle einzeln löschen). Glückliches Ende - nach 2 Tagen war ein deutschsprachiger Käufer gefunden.

  • »Danny1703« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 209

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1331

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 24. Juni 2018, 21:43

Bei mir sind es zum Glück sogar eher mehr Deutsche, Teppichklopfer waren nur wenige und werden von mir eh gleich blockiert.

Ich find den Preis fair, weniger wäre zu wenig und mehr, aufgrund des Zustandes, etwas unverschämt.

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: W210 280 TE

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Juli 2018, 22:45

Ich muss mich hier mal reinhängen.
Gibt es zum Thema "Wagen im Ausland restaurieren lassen" konkrete Tipp / Adressen.
Ich hätte da auch noch zwei Leichen im Keller in der Halle die etwas Zuwendung vertragen könnten.
Ich würde das Thema gerne mal angehen.
Dann wäre auch noch die Orga mit dem Transport ins Ausland und evtl. zurück. Auch hier wäre ich für ein paar Tipps dankbar.
Gruß
der Matze

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks