Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »WiCKeRMaN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Wohnort: Freiberg

Beruf: Diplom-Stift

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 E 55T AMG & C126 560 SEC

Name: Mordin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juli 2018, 14:04

E55 AMG Nebelleuchte wechseln

Hallo zusammen,

da mir meine Betriebsanleitung hier leider nicht weiterhilft, eine kurze Frage an die W211-Experten hier.

Meine Nebelleuchte vorne rechts verlangt nach einem neuen Leuchtmittel. In der Betriebsanleitung steht etwas von H1-Fassung. Nun habe ich aber schon mehrfach gelesen, dass der E55 stattdessen H4B benötigt. Kann mir jemand dazu eine verlässliche Auskunft geben? Und wie wechselt man das Leuchtmittel am geschicktesten? Muss tatsächlich die vordere Motorraumverkleidung ab, oder (Achtung gefährliches Halbwissen aus einem einschlägigen Forum) kann man beim E55 tatsächlich einfach von vorn das Gitter und die gesamte Nebelleuchte demontieren?

Einen angenehmen Sonntag wünsche ich noch allerseits. 8)

Beste Grüße
Martin

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Juli 2018, 08:27

Nun habe ich aber schon mehrfach gelesen, dass der E55 stattdessen H4B benötigt. Kann mir jemand dazu eine verlässliche Auskunft geben?


Hallo Nachbar,

im 211er AMG sind HB4 Leuchtmittel verbaut! Wie man die am besten austauscht, kann ich Dir leider nicht sagen :hm:

VG :winke:

PS.: deinen Silbernen hätte ich auch gekauft...

  • »WiCKeRMaN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Wohnort: Freiberg

Beruf: Diplom-Stift

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 E 55T AMG & C126 560 SEC

Name: Mordin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Juli 2018, 16:29

Glück auf,

vielen Dank für die Auskunft. Da kann ich immerhin schon einmal die richtigen Leuchtmittel bestellen. Vorhin habe ich mir die Gitter genauer angeschaut und ich befürchte, ich muss von unten an das Ding dran. :hm:

Der silberne fährt noch in FG rum, wohnt auch gar nicht weit weg von dir. Theoretisch solltest du ihn öfter sehen bzw. hören. :D 8)

Gruß
Martin

*H4*

E55

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2259

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2018, 17:39

ich befürchte, ich muss von unten an das Ding dran. :hm:

ja, an die Nebelscheinis muss man von unten / hinten ran um die Birnen zu wexxeln.

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Juli 2018, 22:01

Die Nebelscheinwerfer haben, wie auch beim 210er, eine kleine Wartungsklappe in der Unterbodenverkleidung, darüber kannst Du die Leuchtmittel relativ easy tauschen.

*H4*

E55

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2259

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Juli 2018, 22:06

Ich weiß jetzt nicht wie es beim 55er ist aber an meinem Diesel ist da keine Wartungsklappe... :hm:

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Juli 2018, 22:16

Ich weiß jetzt nicht wie es beim 55er ist aber an meinem Diesel ist da keine Wartungsklappe... :hm:


Glaube ich habe mich täuschen lassen, das hat auf den Bildern damals getäuscht, scheint eine "Fakeklappe" zu sein.

Siehe auch hier:

https://m.ebay.de/itm/Unterfahrschutz-vo…Banner=1&_rdt=1

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Juli 2018, 22:25

Also bei meinem ist da eine Klappe...

Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Juli 2018, 06:23

Der silberne fährt noch in FG rum, wohnt auch gar nicht weit weg von dir. Theoretisch solltest du ihn öfter sehen bzw. hören.


Ich weiß, laufe mehrfach die Woche an IHM vorbei :rolleyes:

Beiträge: 1 323

Danksagungen: 425

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Juli 2018, 07:17

Also bei meinem ist da eine Klappe...


Bei meinem auch, aber hier ging's um den 211er.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (03.07.2018)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Juli 2018, 08:52

Asso.......

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 6. Januar 2014

Wohnort: Potsdam

Fahrzeug: W211 E500

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Juli 2018, 09:08

Bei meinem 211er Vormopf (BJ2006) mit OM642 (320 CDI) war eine Klappe.und auch jetzt bei meinem jetzigen Vormopf (BJ2004) mit M113 (500) ist eine Klappe unter den Nebelscheinwerfern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »socrates« (3. Juli 2018, 09:09)


sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 318

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5906

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Juli 2018, 10:01

Das kommt davon wenn Nachbauteile verwendet werden denke ich.

  • »WiCKeRMaN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 6. Februar 2009

Wohnort: Freiberg

Beruf: Diplom-Stift

Verbrauch:

Fahrzeug: S211 E 55T AMG & C126 560 SEC

Name: Mordin

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Juli 2018, 19:37

Hallo zusammen,

gestern bin ich auch nochmal schnell unter den Kombi gekrochen und bei mir sind da definitiv auch eine Art Revisionsklappen vorhanden. Sobald ich die Lampen morgen von der Post geholt und eingebaut habe, berichte ich nochmal, ob es durch eben diese Klappen tatsächlich funktioniert. 8)

@Heitech: Hast ihn trotz des anderen Kennzeichens erkannt? :hm: :D

Gruß
Martin

Heitech

Capt. Jack Sparrow

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Wohnort: Freiberg/Sachsen

Fahrzeug: E320 S210.265 (0o=*=o0) Black Pearl

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Juli 2018, 06:30

@Heitech: Hast ihn trotz des anderen Kennzeichens erkannt?


Was in unserem Kaff ja nun keine Schwierigkeit ist...

...wenn gleichzeitig ein S211 AMG mit MK im Nummernschild auftaucht 8)

VG

Social Bookmarks