Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »WernervonCroy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 15:46

Injektoren 270 CDI

Nachdem ich schon länger meinen E Tonne zerlegt habe, sprich die INjektoren und Turbo raus, habe ich es heute getan. Ich habe meine Injektoren zum überprüfen zum Boschdienst gebracht. Dann sehe ich weiter. Turbo muss ich noch schauen, was ich da mache, der alte ist hin bzw macht Geräusche.

Ich hoffe einfach mal, dass ich endlich mal einfach meinen Lohn bekomme. Das letzte Halbe Jahr war ein Hick hack, das ist der Wahnsinn. Im neuen Job ist das Fass gestern auch schon wieder mal explodiert. 15 std unterwegs......dabei hatte ich von anfang an gesagt 40 std woche, jedentag zu hause, das geld will ich haben. Der erste Monat war es schon gleich mal 50 std die woche....

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 964

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 22:12

Ach was ...papperlapapp....stell dich nicht so an. Als Rentner kannste jeden Tag auffem Sofa sitzen.... :frech: bei mir waren es letzte Woche auch 60 Std. und diese hab ich auch schon wieder 24.... :D
Edit sagt ich habe den Dienstag vergessen...also sind es 34 Std... :frech: geht wohl wieder stark an die 60 ran.... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (4. Juli 2018, 22:55)


  • »WernervonCroy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Juli 2018, 02:55

Naja doof ist halt, dass ich von anfang an gesagt habe ich will NUR 40 std die Woche arbeiten. Naja so ist das halt. werde ich wieder reden müssen. Muss verdammtr schwierig sein für AG´s einen AN zu haben der weiss was er will.

Zu den Injektoren habe ich gestern auch schon anruf bekommen. 2,3,4 & 6 defekt. Wir könnenn Austausch für 320€ plus Märchensteuer pro anbieten oder ........habe schon gar nicht mehr hingehört:-) knappe 200€ fürs prüfen. alles gut soweit.

Gruss Franky

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Juli 2018, 05:50

Zyl 6 ? Beim 270er ?

Beiträge: 61

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Juli 2018, 12:35

320 Euro + MwSt? Da kommst Du ja schon bald an die Preise vom Freundlichen hin. Wir haben für unseren seit 1,5 Jahren stehenden 320 beim Trost für 6 generalüberholte Bosch 1500 Euro bezahlt. 300 gingen dann wegen Altteilpfand wieder weg, also unterm Strich 1200 inkl. Märchensteuer. Neue Kupferdichtungen waren auch dabei und die neuen Dehnschrauben von MB kosten nicht die Welt.

  • »WernervonCroy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Juli 2018, 09:19

ich hatte einen Injektor son getauscht und hatte deshalb 6 stück^°. 270er ist und bleibt ein fünfzylinder.

Ich habe schon diverse angebote gesehen mit 5 überholten injektoren plus Dehnschraube und kupferring für 599,- deshalb wird es wohl so etwas werden.

Dauert halt wieder ein wenig bis das geld zusammen ist.

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Juli 2018, 12:45

Schade dass du net in meiner Nähe bist des würd Ma auch für 300,- komplett hinbekommen :(
5 Gebrauchte die in nem Dirselreiniger paar Tage lagen, die Spitze vorne schön säubern vorher anschließend nen guten Schuss billigstes 2Taktök und
er würde wieder perfekt laufen.

Lass die Finger von den überholten !

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Struppi (09.07.2018)

  • »WernervonCroy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Juli 2018, 13:14

die donau ist lang..... ich bin mobil und fahre auch des öfteren mal an den scheibenrand, also zu schreiben, schade das du nicht in meiner nähe bist, ist nicht produktiv. 2 Takt öl fahre ich schon seit jahren.....also glaube ich nicht, dass des 2 Taktöl was retten könnte, aber ich lasse ich gerne vom Gegenteil überzeugen. Mein Benz steht eh, die Injektoren sind ausgebaucht....... und ich fahre im Moment Golf TDI. Nicht schön so ein Golf, aber man kommt von a nach b.

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent / Zubzow 11

Beruf: Zahntechniker-Meister

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

9

Montag, 9. Juli 2018, 14:44

Nicht schön so ein Golf, aber man kommt von a nach b

:thumpup-big: ... nur wie ??? ... :undweg:

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Juli 2018, 16:53

Nicht produktiv ......was ist dann produktiv ?
Du kannst meine Hilfe gerne haben.
Wenn du s ernst meinst dann geb ich dir meine
Nummer per PN !

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Juli 2018, 15:15

Ist mein Angebot dir zu helfen immernoch nicht produktiv ?
Du warst jeden Tag aktiv seit meinem Angebot also
schreib in Zukunft net so nen Quatsch!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Struppi (14.07.2018), 0815 (15.07.2018)

  • »WernervonCroy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Juli 2018, 09:22

was hat meine Aktivität mit deinem Angebot zu tun? Eins nachdem anderen ist meine Lebensweise mittlerweile, ich kann keine grossen Sprünge mehr machen. Jetzt muss ich erstmal das eine abarbeiten und dann komme ich auf dich zu.

Gruss Franky

s270cdi

Dieselpsycho

Beiträge: 3 903

Registrierungsdatum: 16. November 2011

Wohnort: an der Donau

Beruf: Fluggerätemechaniker

Fahrzeug: BlueEFFICIENCY-Diesel

Danksagungen: 1447

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juli 2018, 13:32

Du hast ne PN von mir bekommen, wir kommen schon auf nen grünen Zweig :winke:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray51-2007 (15.07.2018), *H4* (15.07.2018), Datong (16.07.2018)

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent / Zubzow 11

Beruf: Zahntechniker-Meister

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 15. Juli 2018, 18:03

wir kommen schon auf nen grünen Zweig

:018: , das lob ich mir ... 8)

  • »WernervonCroy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 227

Registrierungsdatum: 7. November 2015

Wohnort: 97711 Thundorf

Beruf: Pferdeflüsterer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes Benz E270CDI T

Name: Franky

Danksagungen: 70

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Juli 2018, 19:41

ich habe aktuell auch keine eile mit dem Benz, TÜV muss ich eh neu machen, der ist im november 2017 abgelaufen, also zeit bis 05/2019 den neu zu machen und bis dahin habe ich einen golf.

Beiträge: 1 031

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

16

Montag, 16. Juli 2018, 19:46

Was passiert nach 18 Monaten? :hm:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 964

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

17

Montag, 16. Juli 2018, 20:04

Nichts, ich gehe mal davon aus das der Wagen abgemeldet ist. Dann hat man 7 Jahre Zeit ihn wieder anzumelden und beim TÜV vorzustellen. Bzw. ein Kurzzeitkennzeichen oder Anhänger holen und damit zu TÜV fahren weil man mit einem abgemeldeten Auto nicht mehr zum TÜV fahren darf und die Anmeldung nur mit TÜV durchgeführt wird. Es wird dann eine normale HU gemacht.

Struppi

AKA: StuppiTim

Beiträge: 1 273

Registrierungsdatum: 5. März 2011

Wohnort: NRW

Beruf: Brennholzverleih

Verbrauch:

Fahrzeug: S 211.222 & S 210.216

Danksagungen: 705

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Juli 2018, 11:33

Nichts, ich gehe mal davon aus das der Wagen abgemeldet ist. Dann hat man 7 Jahre Zeit ihn wieder anzumelden und beim TÜV vorzustellen. Bzw. ein Kurzzeitkennzeichen oder Anhänger holen und damit zu TÜV fahren weil man mit einem abgemeldeten Auto nicht mehr zum TÜV fahren darf und die Anmeldung nur mit TÜV durchgeführt wird. Es wird dann eine normale HU gemacht.


Das stimmt leider so nicht ganz ;)
Kennzeichen reservieren, pressen lassen, Versicherung anrufen und damit darf man zur Zulassungsstelle und dem TÜV fahren. Aber nur dort hin.
(und ich glaube die Sache mit 7 Jahren ist auch seit einiger Zeit erledigt)

Beiträge: 1 031

Danksagungen: 349

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Juli 2018, 12:14

Die 7 Jahre gelten nur dann, wenn Du kein Datenblatt, Bescheinigung über die Einzelgenehmigung oder eine EG-Übereinstimmungsbescheinigung bzw. CoC Bescheinigung bei der (Wieder)zulassung vorlegen kannst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Struppi (17.07.2018)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 10 964

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 5726

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Juli 2018, 12:54

Nö ist sie nicht....zumindest nicht ganz...google mal nach Vollgutachten P 21 StvZo...muss unter bestimmten Umständen bei Fahrzeugen gemacht werden die länger als 7 Jahre abgemeldet sind.
Börje war schneller...