Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 19. August 2018, 16:08

flotter cruiser stellt sich kurz vor und bittet um Kaufberatung

Servus und Grüß Gott,aus dem schönen und
sonnigen Südbayern. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich mit dem Thema
hier richtig bin, jedoch gibt es keine richtige Vorstellungsecke, also
hier. Bin der Alex und mittelfristig steht die Anschaffung eines flotten
W211 Mopf auf dem Plan. Ein V8 soll es schon werden, natürlich macht
der Diesel mit seinem Drehmoment schon an, jedoch soll der Motor nicht
so problemfrei sein und auch das Getriebe seine Probleme mit dem
Drehmoment haben und als 4-Matic gibt es den V8 Diesel auch nicht, ist
jedoch kein Ausschlusskriterium. Bleiben als Ziel noch der E500 und der
E63. 387PS und freigeschaltet 430PS sind natürlich nicht zu verachten, aber
warum 387PS, wenn man auch 514PS haben kann z)
. Mir gefällt am E63 nicht, dass er von hinten zu sehr nach Krawall
aussieht, wobei es sich ja anscheinend mehr oder weniger um aufgesetzte
Blenden handelt, die man auch entfernen und bei Bedarf wieder anbraten
kann. Wie sieht das Soundtechnisch aus, ist der E63 soviel lauter wie
der E500 oder kann man damit auch mal um 4 morgens los ohne Nachbarn
gleich alle aufzuwecken und klar ein AMG ist natürlich teurer als ein
,,normaler'' 500er, aber wie krass ist der Unterschied zum 500er? Ich
bin eher der entspannte Fahrer und kann den R500 meines Vaters, der mit
13,4 angegeben ist, auch mit 11.5 und weniger bewegen, habe aber einfach
gerne die Leistung und wenn mal einer drängelt, nehme ich Kurve auch
mal flotter und sehe im Rückspiegel, wie der Drängler immer kleiner wird
um auf der Geraden mit Karacho zu überholen :kopfklopf:
. Zurzeit fahre ich einen Ford Mondeo 2.2TDCi und bin vom Komfort her
wirklich zufrieden. Auch mal 800Km am Stück lassen sich ohne Pause
fahren, dank bequemen SItzen. Wie sieht es da im W211 Mopf aus und wie
verbreitet ist die Sitzklima? Wie sieht es mit dem Verbrauch bei 120 aus
etc. Fragen über Fragen. Habe schon gesehen, dass es den 500er nicht
mit 16 Zoll gibt, ist aber verschmerzbar :radab: :rolleyes: .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flotter-cruiser« (19. August 2018, 16:11)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2016

Wohnort: Mössingen

Beruf: Journalist, Musiker, Musiklehrer

Verbrauch:

Fahrzeug: S210 240 T Mopf & W201 190E 1,8

Name: Julian

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2018, 17:02

Zum Vergleich mit dem Ford: Alles anders außer vielleicht die Farbe :D
Warum ein E 63 wenn du verbrauchsorientiert fahren willst (klingt so), ohnehin eher entspannt unterwegs bist und den Arsch vom AMG nicht magst?
Keine Echten Vorteile und alles ist teurer.
Überholbumms hat der 500er genug. Außer du legst dich mit nem Artgenossen an.

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. August 2018, 18:39

da hast du natürlich recht. Hoffe doch, die Straßenlage bei gleichzeitigem Komfort, ist wie beim Ford :D . Habe 500er gesehen, die haben Doppelauspuffanlage und 500er die haben die nicht. War das eine Einzeloption, ausstattungspaket- oder -linienabhängig? Mir gefällt halt das unauffällige und es geht natürlich auch ums haben. Wie sieht es eigenlich mit den Achsübersetzungen bzw. Endübersetzungen aus? Gibt es da Unterschiede je nach Ausstattung?

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 5. Juli 2012

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: W169

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. August 2018, 09:22

Hallo Flotter Cruiser,

der E63 ist fürs Herz und nicht für den Verstand, und wenn du nach dem Verbrauch bei 120 fragst geht das mit den 63er nicht unter 12 Liter, mein niedrigster Verbrauch lag bei 11,7 Liter hat dann aber nichts mit Fahrspaß zu tun.
Spaß gibt´s ab 16 Liter aufwärts dafür dann aber richtig, kannst dann mit dem 2.2 TDCI nicht ernsthaft vergleichen.

Fahre den Wagen nun 6 Jahre und habe einen Durchschnittsverbrauch von 15 Liter laut Tankbelegen, im KI werden 14,6 angezeigt.

den 63er gibt aber nicht als 4 matschig im 211er

Da du aus München kommst bedenke das du im Winter mit 18"(min. 245er) fahren mußt auf Grunde Der Brems-Anker.

Der Sound des 63er ist etwas lauter aber nicht aufdringlich wie z. B. beim C63.
Bei Kaltstart macht der Motor den üblichen Ausschwinger das ist schon etwas aufdringlich aber ich würde es eher als Musik bezeichnen. :D bringt mir bei jedem Start ein Grinsen ins Gesicht.
Also bei der Probefahrt auf Kaltstart achten dann weißt du was dich erwartet :)

Gruß Christian

P.S.: das Heck vom E63 ist ja noch sehr dezent sofern original und ohne Difussor-Bastel-Bling-Bling-Blende

MB320

E280

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. August 2018, 19:04

Wenn ich mir deinen Text so durchlese...dann empfehle ich dir klar einen 500er und bitte darauf achten -----> erst ab 2007 kaufen aber die Problematik 230,280,350,500 (Kettenrad)scheint dir bestimmt bekannt zu sein.

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. August 2018, 20:47

na auch der E500 ist ja nicht wirklich für den Verstand ;)
Der Mondeo soll auch als Kimometerschrubber und Lastenesel bleiben und die E-Klasse als Limo kommen. Mit den Kettenrädern ist mir bekannt. Ab wann wurde eigentlich der Knopf für die Scheinwerferreiniger eingespart? Gibt es da eine Überschneidung mit guten Kettenrädern? Wie effektiv ist die Sitzklima?
Welche Abstufungen der Bremsanlagen gibt es?
Gibt es hier Leute, die Ihren 500er auf 430 PS gechippt haben?

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

Name: Micha

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. August 2018, 21:26

Gab es da nicht auch Probleme mit der Ausgleichswelle oder betraf das den 500er nicht?

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 567

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3444

  • Nachricht senden

8

Montag, 20. August 2018, 22:29

. Ab wann wurde eigentlich der Knopf für die Scheinwerferreiniger eingespart?


Ab Code 808, genauswo wie die geteilte Mittelarmlehne bei Code 386/388 (Freisprechanlage) und das Ambientelicht im Fond (ausgenommen Fahrzeuge mit Alarmanlage und/oder Panoramadach).

Ab Code 808 hatten die V6 und V8 Modelle auch die sichtbaren Auspuffrohre serienmäßig, davor gabs die nur ab Werk in Verbindung mit dem Sportpaket..

MB320

E280

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. August 2018, 17:35

Wie effektiv ist die Sitzklima?



also ich kann die in der Tat von einigen Nierenerkältungen berichten!! Ich finde sie richtig gut man sollte sie aber auch mit bedacht einsetzten.....-+

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. August 2018, 20:59

schonmal sehr gut, besser als zu schwach, bei zu stark kann man ja immer nachregulieren.

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. August 2018, 22:32

ansonsten: Gibt es Dinge, die bei der E-Klasse unbedingt zu beachten sind? Wie bspw. ATF WWechsel alle 60.000. Ich weiß, MB schreibt nur einmalig vor, aber wenn wir beim R500 immer nach 60.000 das ATF gewechselt haben, waren die Schaltvorgänge danach deutlich weicher und besser. Solche Dinge meine ich. Airmatic aud Dichtigkeit prüfen um noch ein Beispiel zu nennen

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 567

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: Zitrusfrucht

Danksagungen: 3444

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 21. August 2018, 23:33

Nutze bitte mal die Suchfunktion, würde schon drölfmal durchgekaut, die Fragestellung ;)

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. September 2018, 17:13

leider sind bei euch solche Themen nicht oben angepinnt. Habe gesucht, aber da keine umfassende Übersicht zum 211er gefunden

  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 17. September 2018, 10:59

wie heißen die Felgen in diesem Inserat, gefallen mir sehr https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…ca-2eac0f30b020

Beiträge: 1 436

Danksagungen: 459

  • Nachricht senden

15

Montag, 17. September 2018, 11:17

wie heißen die Felgen in diesem Inserat, gefallen mir sehr https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…ca-2eac0f30b020


A2114015702

Warum ziehst Du eigentlich keinen W bzw. S211 E55 in Betracht? 476PS/700Nm sind doch genau in dem Bereich, der Dir vorschwebt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BörjE« (17. September 2018, 11:20)


  • »flotter-cruiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: noch keine E-Klasse

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. September 2018, 17:20

-vorMopf
- SBC
-sieht zu sehr nach dicke Hose aus
- 5 Gang
-Preis-Leistung (ja ich weiß 500er ist nie günstig, aber wieso soll ich 10.000 für einen 02/03 ausgeben, wenn ich für das gleiche Geld einen Mopf 06/07 haben kann)


+ M113

Habe mit der Teilenummer nur 16 Zoll gefunden, der 500er braucht nach CoC aber mindestens 17, oder passen auf den 500er auch die 16er über die Bremse und dann entsprechend eintragen lassen? ( Habe schonmal kleinere Reifen problemlos eintragen lassen)

Werde mir morgen den hier ansehen https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…47-247e20c266cb

Punkte eurerseits? ATM ist ja schonmal gut, also Kettenrad sollte gut sein. Ohne elektrisch anklappende Spiegel oder Sitzheizung hinten kann man leben, aber ob der 3-Zonen Klima hat, konnte ich nicht erkennen

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 5. Juli 2012

Wohnort: Winsen

Fahrzeug: W169

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 19. September 2018, 19:51

aber ob der 3-Zonen Klima hat, konnte ich nicht erkennen


3 Zonen gibts nicht beim 211er, aber die 4 Zonen Klima hat er erkennst du an den Luftausströmern an der B-Säule.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks