Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. August 2018, 07:32

Lenkradschloss rastet nicht ein

Moin Leute,

bei mir tritt das Phänomen auf, dass das Lenkradschloß ab und zu nicht einrastet, stattdessen gibt es aus der Mechanik ein hässliches "Krrrrzzzhkkkt" Geräusch, hier scheint selbige den Bolzen oder was auch immer da einrasten soll, nicht mehr bewegen zu können und dann "durchzudrehen".

Der Fehler ist so (erstmal) nicht so tragisch, viel schlimmer wäre die Alternative, die lt. Web regelmäßig auftritt (Schloss öffnet nicht mehr).

Eine neue Verriegelung kostet, wenn ich richtig recherchiert habe, bei MB ca. 500 €, das ist natürlich nicht gerade ein Schnäppchen.

Im Netz gibt es noch Alternativen, wie z.B. den Laden: http://www.tachobremen.de/mercedes-zuend…AiAAEgIVpfD_BwE

Edit: sehe gerade, dass es hier offenbar nur um das Zündschloss geht, nicht die Verriegelung.

Habt ihr ggf. andere Tipps oder Ratschläge? Ist es möglich, ein gebrauchtes Lenkradschloss bei MB anlernen zu lassen?

Edit 2: gerade bei der Recherche folgenden Laden gefunden, den werde ich mal anfahren, ist direkt vor Hannover:

Hübner Digital Tacho Service
Gleiwitzer Str. 4
30855 Langenhagen (bei Hannover)

http://ezs24.de/model/mercedes-e-klasse-…ss-reparatur/de

Edit 3: machen sie nicht, da dies beim W210 nicht ginge, auch die andere Firma listet den W210 nicht auf. Scheint wohl, als ob ich da in den sauren Apfel beißen müsste.

Gruß,


PS: leider mal wieder geschafft den ersten Entwurf in die Datenbank einzustellen. :AuAu Der kann bitte gelöscht werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »BörjE« (20. August 2018, 09:18)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. August 2018, 09:30

Habe dieses Angebot gefunden, stimmt es, was dort beschrieben ist?

https://www.ebay.de/itm/ELS-ELV-Lenkrads…0-/283007850474

"Mit dem 1. Einstecken des Schlüssels ins Zündschloss lernt sich das Lenkradschloss automatisch an ihre Wegfahrsperre an!"

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2018, 10:42

Ok, das ganze hat sich ein wenig entschärft, wenn nur die ELV im Sack ist, ist kein Anlernen usw. notwendig, habe dann mal bei MB angerufen und den Teilepreis erfragt: 582,51 € :] :radab:

Zum Glück gab es gerade bei eBay ein neues im Angebot, bei dem nur die Umverpackung oder sowas beschädigt war bzw. es sich um Restposten usw. handelt, auch nagelneu, aber "nur" 181 €. Damit kann ich schon viel eher leben und bevor mir das Schloss irgendwann verreckt, während es im dümmsten Fall noch verriegelt ist, dann besser so.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 3838

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. August 2018, 23:31

die elv muß personalisiert werden,geht nicht einfach mit schlüssel einstecken.

es gibt einen werkstattschlüssel der gibt diesen befehl an die elv weiter.

man braucht eine fbs 3 progammiestation,haben die wenigsten,mußte mal beim :D fragen.

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. August 2018, 07:29

Na toll, das heißt, den Einbau kann auch nur MB selber machen, weil sie den Wagen dafür am Stück brauchen? Glaube dann häng ich das Teil einfach aus irgendwo in die Nähe der Lenksäule, da nur einer der Motoren Stress macht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BörjE« (21. August 2018, 08:02)


  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. August 2018, 09:52

So, zum Glück hat mein Schrauberspezi Kontakte zu einem, der beim :D schafft, der macht mir den Einbau inkl. Codierung für 150 Ökken. In Summe bin ich dann bei 320 €, was deutlich entspannter klingt, als 560 € + Einbau & Codierung. :frech:

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 14 650

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7091

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. August 2018, 10:10

na also... Und Du hast die Gewissheit, dass alles ordentlich ist und nicht angstvoll zitternd warten, bis der Fehler "vielleicht" mal wieder auftritt 8)

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. August 2018, 10:16

na also... Und Du hast die Gewissheit, dass alles ordentlich ist und nicht angstvoll zitternd warten, bis der Fehler "vielleicht" mal wieder auftritt 8)


Exakt, und je mehr ich darüber nachgedacht habe, umso wenige attraktiv fand ich auch den Gedanken, dass da jetzt auf ewig das surrende, nicht einrastende Schloss neben der Lenksäule rumschlackert.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 3838

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. August 2018, 00:36

na also... Und Du hast die Gewissheit, dass alles ordentlich ist und nicht angstvoll zitternd warten, bis der Fehler "vielleicht" mal wieder auftritt 8)


Exakt, und je mehr ich darüber nachgedacht habe, umso wenige attraktiv fand ich auch den Gedanken, dass da jetzt auf ewig das surrende, nicht einrastende Schloss neben der Lenksäule rumschlackert.


bin ich froh das ich so ein neumodischer scheis nicht hab,geh jeden tag ein elv einlernen,jeden 2 tag ein ezs und jeden 3 tag ein schlüssel brennen,mich kotzen die neuen karren nur noch an,bin froh wenn ich am 01.10,wieder mein 124ziger fahr.

ps.wir haben diese woche 2 motorschäden in der werkstatt,einmal kette gelängt und einmal kolben hat riffen,271+272 motoren,der letzte rotz,aber m119 haben ein kettenproblem,ich lach mich tot,m171 69 kilometer,der m172 164 kilometer,alles neue ist scheisse.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kirk67« (23. August 2018, 00:38)


Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

Name: Micha

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. August 2018, 01:10

Das Problem mit den Ketten ist wirklich mies, teuer und hausgemacht. Da hätte man ja lieber einen Zahnriemen, der hat wenigstens einen Wechselintervall.

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. August 2018, 09:20

Besonders fies, wenn Du dir einen günstigen 210er für den Alltag schießt und Dir dann so ein Teil den wirtschaftlichen Totalschaden beschert, weil Du es nur bei MB machen lassen kannst und als Cash Cow herhalten musst. Bei meinem wäre es im Verhältnis zum Wagenwert schmerzhaft, aber lohnenswert, bei einem 2000 € Auto eher weniger.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 3838

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. September 2018, 19:18

heute war ein 207ner da mit einer elv aus egay,ich sagte ich bräuchte die nummer die auf der elv steht,er war aber so schlau und hatte ein bild von der benötigte nummer,man sah auch das hestellungsdatum,es war 2010,also gebraucht,machte ihm gleich klar das wir dieses gebrauchtteil nicht zum laufen bekommen.

versuchte es aber trotzdem,nach 2 stunden brachen wir den versuch ab und er mußte von uns ein neues eingebaut bekommen.

also hände weg von egay elv`s. z)

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. September 2018, 20:02

Wo steht denn das Datum? Auf meiner kann ich sowas nicht erkennen bzw. herauslesen.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 3838

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. September 2018, 21:46

warum willste das wissen?

steht unter der ellenlange nummer die mit 1101 am schluss endet.

die 210 elv,gehen ja sogut wie garnicht kaputt,die elv`s mit 204 am anfang,jede woche 3 stk.

diese nummer muß immer vor dem einbau abgelesen werden um sie peronalisieren zu können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kirk67« (18. September 2018, 21:50)


  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. September 2018, 21:50

Meine endet auf 1102.

Okay, muss eh der DB Spezi machen. Der Original Umkarton war jedenfalls auch dabei.

Beiträge: 554

Registrierungsdatum: 9. Februar 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Pappkopp

Fahrzeug: S210 E 240 kleiner Mopf

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 19. September 2018, 21:20

er mußte von uns ein neues eingebaut bekommen.


Oder ELV stillegen und... erm... überbrücken :cool:

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 20. September 2018, 06:24

Damit verdient MB aber keine 600€ reiner Teilepreis :frech:

  • »BörjE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 316

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

18

Freitag, 5. Oktober 2018, 23:32

So, die neue ELV ist drin und tut einwandfrei ihren Dienst. ^^

Social Bookmarks