Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Goki

E200

  • »Goki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. November 2018

Fahrzeug: E240

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. November 2018, 15:11

springt nicht an - Kurbelwellensensor

Moin,

mein E240 springt nicht an , habe Fehler auslesen lassen er sagt KWS defekt, ich hab einen neuen bestellt und eingebaut aber …
Bezinpumpe läuft( summt ), Batterie ist voll aber irgendwie will er nicht anspringen.

hat jemand eine Idee?

Gruß Goki

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



XqzMe

E280

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 4. Januar 2011

Wohnort: Uelzen

Beruf: Student

Fahrzeug: VW Touareg V6TDI

Name: Kai

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. November 2018, 17:06

Fehler nach dem Wechsel nochmal ausgelesen?

Bei mir hat ein Marder das Kabel zum KWS durchgebissen. Fehler lautete ebenfalls, KWS defekt. Allerdings musste die Zuleitung repariert werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goki (30.11.2018)

MB320

E280

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2018, 19:50

Beim einbauen eventuell den KWS an der Stirn verschmutzt dann kann das signal trotz neuen KWS nicht plausibel sein ! Nochmal ausbauen und sauber machen.
Ist der richtige KWS bestellt worden ? gerade bei den KWS gibt es unterschied China Schrott von 8,99 bis zu den Markenproduktren.
Ich bin beim 240er auch mal euf ein Billig Produkt reingefallen. Als das dann bei meinem 320er war habe ich gleich einen von Bosch geholt. Dann war ruhe !

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Struppi (30.11.2018), Goki (30.11.2018)

Goki

E200

  • »Goki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. November 2018

Fahrzeug: E240

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. November 2018, 11:09

Moin ich hab den von bosch bestellt... nochmal ausgebaut und sauber gemacht / kabel und sicherung kontrolliert usw. aber nichts

ist zum verzweifeln.

*H4*

Institution

Beiträge: 5 000

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2296

  • Nachricht senden

5

Freitag, 30. November 2018, 11:23

High,
Dreht Motor oder nicht?
Mit was wurde ausgelesen? SD oder was anderes?

Ist der richtige Sensor verbaut? Teilenummer MB / Bosch ist korrekt ?

Eine kleine Vorstellung von Dir und Deinem Wägen wäre nett ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goki (30.11.2018)

Goki

E200

  • »Goki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. November 2018

Fahrzeug: E240

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. November 2018, 12:01

alte kws ausgebaut und neuen bestellt ...Bosch 261210170 Impulsgeber, Kurbelwelle
motor dreht aber springt nicht an

ausgelesen mir würth aber nur mit eobd
den alten obd adapter haben wir nicht

E-Klasse E240 V6 Benzin 2.6L 170PS
> Hubraum: 2597 m³
> Leistung: 170 PS
> T-Modell (Kombi)
> Kraftstoffart: Benzin
> Getriebe: Automatik
> Erstzulassung: 2003


ich 41 männlich verheiratet usw. ;)>

kann es evtl auch am nockenwellensensor liegen? obwohl er kws angezeigt hat?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Goki« (30. November 2018, 12:10)


Beiträge: 1 088

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent

Beruf: Renntier

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. November 2018, 12:33

ausgelesen mir würth aber nur mit eobd

da gibbet nur eine Antwort: Auslesen mit SD ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (30.11.2018), Goki (30.11.2018)

Beiträge: 1 365

Danksagungen: 1202

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. November 2018, 13:44

Mit der SD wird dann
> Syncronisation zwischen Kurbelwelle / Nockenwelle. Nockenwellensignal fehlt<
angezeigt.

Also ziemlich präzise Angabe. Ob der Würth-Ausleser das auch so genau ausgibt? :hm:

Hatte auch zuerst den KWS gewechselt. Der NWS war dann aber der Übeltäter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goki (30.11.2018)

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 8. Februar 2016

Wohnort: nördliches berliner umland

Fahrzeug: s210

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. November 2018, 16:11

Hallihallo,

hatte bei meinem auch den KWS getauscht, er lief erst wieder nachdem ich auch den NWS getauscht hatte.

gruss kombifahrerw210

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Goki (30.11.2018)