Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »w210883« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. April 2010

Wohnort: Oberfranken

Fahrzeug: 270 CDI T

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. Dezember 2018, 14:23

feste Leitung lösen zwischen Hochdruckpumpe (Einspritzpumpe) und Kraftstoffverteiler Einspritzleiste

Hallo,

brauch Hilfe:

kann ich ohne weiteres die feste Leitung zwischen Hochdruckpumpe (Einspritzpumpe) zur Kraftstoffverteiler Einspritzleiste lösen oder hab ich dann ein Problem ?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 3 418

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1459

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Dezember 2018, 07:05

Natürlich kannst du das, warum auch nicht - ich hätte mehr bedenken bei den Kunststoffleitungen.

*H4*

Institution

Beiträge: 5 145

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2400

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Dezember 2018, 09:01

Vorsicht!
Bei Arbeiten an den Kraftstoffleitungen nach dem Filter ist auf absolute Sauberkeit zu achten! 8)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (25.12.2018)

  • »w210883« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 12. April 2010

Wohnort: Oberfranken

Fahrzeug: 270 CDI T

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Dezember 2018, 09:15

Vielen Dank.

Vielen Dank für die Tipps.

Sauberkeit:
Das Umfeld der Kunststoffleitungen habe ich gründlich gereinigt, ich hoffe das passt.

Gruß Horst