Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 ELEGANCE

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Februar 2019, 15:11

Motorenöl im W210 E200

Moin,
Wollte mal fragen was für ein ÖL ihr für den e200 bj98 empfehlen könnt. Der Vorbesitzer hat schön 0W40 ihm gegönnt. Nur ist das wirklich das beste Öl für den Hobel oder Gibts Ja bessere Öle für den Motor ?

Gruß

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



MB320

E280

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Februar 2019, 15:19

1.2.3 und los............. :help.bg:


Richte dich nach der MB Freigabe . Fürt den M111 sollte 5w-40/10w-40 reichen........

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (09.02.2019), *H4* (09.02.2019)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 545

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Februar 2019, 15:19

Ölfragen sind Glaubensfragen wie bei anderen Themen auch.... Ich fuhr auch den 200er und nahm "Idealstandard von Matties..." Wichtig ist, dass ein Ölwechsel regelmäßig stattfindet.Der 200er ist ja nun kein Hochleistungsmotor, von daher kannst Du beruhigt das etwas günstigere kaufen. :)

  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 ELEGANCE

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Februar 2019, 18:09

Ölfragen sind Glaubensfragen wie bei anderen Themen auch.... Ich fuhr auch den 200er und nahm "Idealstandard von Matties..." Wichtig ist, dass ein Ölwechsel regelmäßig stattfindet.Der 200er ist ja nun kein Hochleistungsmotor, von daher kannst Du beruhigt das etwas günstigere kaufen. :)


Dachte ich auch. So der e200 ist ja kein Formel 1 Motor dachte so ne nicht das dass Öl besser ist :D werde dann beim nächsten Ölwechsel einfach das Öl nehmen was im Handbuch steht.

Danke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hapesch (08.02.2019)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 545

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Februar 2019, 18:10

:thumpup-big:

roepi

E240

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2017

Verbrauch:

Fahrzeug: 210.035

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Februar 2019, 23:26

Habe jetzt schon im zweiten E200 Total 5W40 Quartz 9000 Energy. Hat die Freigabe und gibt's günstig bei Amazon.

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 751

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen a.K.

Beruf: Schienenentroster

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 680

  • Nachricht senden

7

Samstag, 9. Februar 2019, 07:54


  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 ELEGANCE

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Samstag, 9. Februar 2019, 12:03



na das hat die suchfunktion mir nicht ausgespuckt :O
?(

*H4*

Institution

Beiträge: 5 112

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2379

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Februar 2019, 12:42

War da nich was von wegen Politik- und Öldiskussionen sind verboten im Forum :hm:

;)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (09.02.2019), kirk67 (09.02.2019), sprinter (09.02.2019)

  • »Lonniko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2018

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E200 BJ98 ELEGANCE

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Samstag, 9. Februar 2019, 19:39

War da nich was von wegen Politik- und Öldiskussionen sind verboten im Forum :hm:

;)


Wollte damit keine Diskussion auslösen, naja habe mich für ein Mercedes Original ÖL entschieden kostet bei Amazon 40 euro für 5 liter das sollte angemessen sein.

Trotzdem danke an alle ! :D

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 854

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6115

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Februar 2019, 21:17

Um Gottes Willen...8 Euro pro Liter....ich zahle für 20 Liter 85 Euro oder weniger.

Tom69

E240

Beiträge: 84

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: zu Hause

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: S211

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. Februar 2019, 12:06

Zahle für den 20 Liter Kanister 70€ in der Bucht.Fuchs Titan Supersyn 5W40.

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 21. Februar 2018

Wohnort: Bonn

Verbrauch:

Fahrzeug: W210 E430 T-Model

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:06

Um Gottes Willen...8 Euro pro Liter....ich zahle für 20 Liter 85 Euro oder weniger.



Für welches den? Das Mobil1 krieg ich nicht unter 7 Euro/l
Welcher ist der günstigste ölhandel?

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 545

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3007

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:08

...... the neverending story .....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (10.02.2019)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 854

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6115

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. Februar 2019, 14:25

Stimmt...es ist einfach furchtbar...30 Millionen Ölthreads und dann wird gefragt ...wo denn..welches denn..usw. Das Fuchs Titan Supersyn ist auch günstiger als das Fuchs Titan Supersyn Longlife...das darf nicht übersehen werden.
Das Mobil 1 ist nicht mehr das was es mal war und deshalb werde ich das nicht mehr kaufen.

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 15 002

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7246

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. Februar 2019, 06:00

Diese Sätze sind so sehr brauchbar und so schnell geschrieben, Kalle... Wie bei den Kerzen. Welches "Mobil1" ist denn "nicht mehr das, was es mal war," wie war es denn mal ? Und wie ist der Unterschied zu heute ? Was hat sich Deiner Meinung geändert ? Haste das in den Sprinter Laboren verglichen ? Haste belastbare Messergebnisse, oder ist es nur schnell subjektiv geplappert ? Meinste denn, dass so ein Konzern, der über zahlreiche Freigaben von Sportwagenherstellern verfügt, mal eben gemütlich und grundlos die Qualität runterfährt und den Erfolg riskiert ? Ich denke, dass sie eher täglich an irgendwelchen Additiven forschen, um der Konkurrenz immer eine Ölmessstablänge voraus zu sein.
Ich war paar Jahre in der TH in Aachen, habe dort Öltests mit erlebt und beobachtet, die eine möglichst genaue Analyse von den Schmierstoffen liefern sollte, objektiv und nachvollziehbar. Das ist eine Wissenschaft, wo kein Markenhersteller je nach Lust und Laune mal eben an der Qualität rumschraubt, in der Hoffnung, dass es niemand merkt. Darum wäre ich dankbar, wenn nicht immer wieder mal so lapidare, kurze Sätze von Dir zu lesen wären, wo mal eben eine Produktlinie vom Tisch gefegt wird. Wenn Du so gut bist, melde Dich bei Stiftung Warentest und erkläre ihnen, dass Du der Schnelltester bist. Nur ein Satz genügt, Aufwand 10 Sekunden... :winke:

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent

Beruf: Renntier

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. Februar 2019, 06:36

Moin moin ... :winke:

Beiträge: 1 122

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2014

Wohnort: 18569 Trent

Beruf: Renntier

Fahrzeug: E 220 CDI T-Modell 11/2001

Name: Uli

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

18

Montag, 11. Februar 2019, 06:42

Moin moin ... :winke:

Oh Entschuldigung, bin verrutscht ... :yP

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

zweizehn (11.02.2019)

onkelaki

҈   HiFi Freak  ҈

Beiträge: 15 002

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7246

  • Nachricht senden

19

Montag, 11. Februar 2019, 06:43

...denke Du bist überall rischtisch, Uli ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

xray51-2007 (11.02.2019)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 854

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6115

  • Nachricht senden

20

Montag, 11. Februar 2019, 09:21

Die Zusammensetzung hat sich geändert und ich meinte das New Life Aki...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (11.02.2019)