Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bastian.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. Juni 2018

Wohnort: 31787 Hameln.

Beruf: Hotelier. Gastronom .

Fahrzeug: Mercedes-Benz Baureihe 210/Elegance.

Name: Bastian.

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. März 2019, 11:27

Welche Zündkerzen für denn 200 Kompressor 163 Ps. soll ich kaufen .

Hallo könnte mir jemand eine empfehlung geben welche Zündkerzen ich für meinen 200 Kompressor 163Ps. kaufen soll vielleicht hat jemand da mehr Erfahrung (bosch ,Beru ,Denso.....)
Grüß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bastian.« (10. März 2019, 11:39)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



MB320

E280

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. März 2019, 11:56

Imho NGK

  • »Bastian.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. Juni 2018

Wohnort: 31787 Hameln.

Beruf: Hotelier. Gastronom .

Fahrzeug: Mercedes-Benz Baureihe 210/Elegance.

Name: Bastian.

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. März 2019, 12:06

Artikel-Eigenschaften:
Außengewinde: 14,0 mm
Funkenlage: 3,5 mm
Gewindelänge: 19,0 mm
Schlüsselweite: 16 mm
Zündkerze: fester SAE-Anschluss
Zündkerze: Iridium-Mittelelektrode
Zündkerze: 1-Masseelektrode
Zündkerze: entstört, 1 kOhm
Zündkerze: mit Flachdichtsitz
13,49 € stück
»Bastian.« hat folgende Datei angehängt:
  • 5344-IFR6D10.jpg (4,83 kB - 182 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. März 2019, 11:19)

MB320

E280

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. März 2019, 13:16

War mit ngk immer zufrieden!!

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Fahrzeug: 203.747

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. März 2019, 13:25

Da gehören NGK IFR6D10 rein. Die sind auch ab Werk verbaut.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (10.03.2019)

*H4*

Institution

Beiträge: 5 143

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2400

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. März 2019, 13:28

Artikel-Eigenschaften:
...
Zündkerze: ...
13,49 € stück

:hm: wird da das Gewinde noch von Jungfrauen per Hand geschnitten oder warum sind die so teuer?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 955

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6175

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. März 2019, 13:47

Die kosten soviel weil der Motor nur eine hat pro Zylinder, die für den M112 kosten die die Hälfte...... :frech:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (10. März 2019, 13:51)


Tom69

E240

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: zu Hause

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: S211

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 10. März 2019, 14:08

Da ich den gleichen Motor habe und die Kerzen erst wechseln ließ,weiß zufällig jemand welches Wechselintervall die Dinger haben.

  • »Bastian.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 8. Juni 2018

Wohnort: 31787 Hameln.

Beruf: Hotelier. Gastronom .

Fahrzeug: Mercedes-Benz Baureihe 210/Elegance.

Name: Bastian.

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. März 2019, 14:30

In Scheckheft ist je 60.000 km bemerkt .
Grüß

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3053

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 10. März 2019, 14:32

Ich habe bisher und mache das auch weiter, die Kerzen, Filter und Öl einmal im Jahr gewechselt. Das kann nicht schaden .. unabhängig von der Jahreslaufleistung. ;)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 11 955

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6175

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. März 2019, 14:43

Bei den Kerzen ist das aber überflüssig ausser du fährst 60.000 oder mehr pro Jahr mit dem Auto. Beim 112er ist sogar erst bei 100.000 ein Wechsel vorgesehen....

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3053

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 10. März 2019, 14:54

....da ich sonst nicht viel für meine Autos tun kann, gönne ich ihnen das einfach :)

MB320

E280

Beiträge: 491

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: W210/W211/W124/W123/W201/W140

Danksagungen: 143

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 10. März 2019, 15:23

Joa kannan machen, ich finde auch lieber einmal zu viel als zu wenig würde mir aber beim M112 zu teuer werden in Sachen Zündkerzen. hast du ja auch einen lieber hansi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hapesch (10.03.2019)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 3 612

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: Selent

Fahrzeug: W 202 C 180 Classic Bj 1998 original / W 211 E320 Elegance Bj 2002

Danksagungen: 3053

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 10. März 2019, 15:29

Ja genau und da steht das Kerzenwechseln auch noch an, da ich nicht weiß, wie lange die schon drin sind.
Aber ich bin ja ehrlich.... ich lass´mir sagen, welche da reinkommen und dann macht mir das einer von den lieben Jungs hier, die sich damit besser auskennen... von daher hab ich natürlich leicht schnacken mit : das mach ich einmal im Jahr :D Bisjetzt hat mich aber auch noch niemnad vom Hof gejagt mit meinen Wünschen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (10.03.2019)

Tom69

E240

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: zu Hause

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: S211

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 10. März 2019, 15:56

Frage eigentlich weil ich dafür extra in die Werkstatt muß.
Aber wenns wirklich 60000km sind ist das ja beruhigend.Das sind bei meiner Fahrleistung 10Jahre.Solange hab ich den sicherlich nicht mehr.
Danke für die Info.

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Fahrzeug: 203.747

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 12. März 2019, 07:43

Frage eigentlich weil ich dafür extra in die Werkstatt muß.
Aber wenns wirklich 60000km sind ist das ja beruhigend.Das sind bei meiner Fahrleistung 10Jahre.Solange hab ich den sicherlich nicht mehr.
Danke für die Info.


60.000km oder alle 4 Jahre. So steht’s jedenfalls bei mir im Scheckheft.

Beiträge: 1 495

Danksagungen: 483

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. März 2019, 08:27

Die zeitabhängige Komponente wird meistens ignoriert/vergessen, habe ich schon oft erlebt.

Tom69

E240

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 29. Januar 2017

Wohnort: zu Hause

Beruf: Industriemechaniker

Verbrauch:

Fahrzeug: S211

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 13. März 2019, 17:14

Frage eigentlich weil ich dafür extra in die Werkstatt muß.
Aber wenns wirklich 60000km sind ist das ja beruhigend.Das sind bei meiner Fahrleistung 10Jahre.Solange hab ich den sicherlich nicht mehr.
Danke für die Info.


60.000km oder alle 4 Jahre. So steht’s jedenfalls bei mir im Scheckheft.

Danke nochmal für die Info.Das wären dann bei mir ca.25000km wenn ich von den 4 Jahren ausgehe.Da sie jetzt gerade erst gemacht wurden bin ich vielleicht komplett durch.In 4 Jahren hab ich ihn höchstwarscheinlich nicht mehr.
Gruss Tom