Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2015

Wohnort: Bad Oeynhausen

Fahrzeug: W210 320 CDI

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 7. April 2019, 17:41

ich frage nur weil er schrieb das könnte Pflicht sein?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 16 110

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: DJ

Fahrzeug: 200 D

Danksagungen: 8123

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 7. April 2019, 17:49

Nö. Es hat eben den Vorteil, dass es nicht rauscht. Nicht rauschen kann. Solange die Fehlerkorrektur mitmacht, hört es sich saugut an, im Grenzbereich blubberts bissel, ehe es ganz still ist. Zudem arbeitet jedes Ensemble mit einem "Gleichwellennetz" und Du musst an dem Radio nicht mehr rumstellen, weil der Sender überall die gleiche Frequenz hat. Im Analogbereich undenkbar, es würden die Auslöschungen sofort alles sabotieren, genauso, wenn Du im Tieftonbereich einen von zwei Speakern verpoltst. Kein Bass mehr und man weiss anfangs nicht warum :-)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 431

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7180

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 7. April 2019, 20:44

Er schrieb wohl "Pflicht" weil immer mal wieder im Gespräch ist analoges Radio abzustellen....

onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 16 110

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: DJ

Fahrzeug: 200 D

Danksagungen: 8123

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 7. April 2019, 20:50

Das höre ich seit 1998, als ich anfing mit "Bayern Digital" (DAB noch ohne +) in München. Anfangs glaubte man das ja. Mittlerweile ist es mir wurscht. Aber Pflicht ? Im Sinne von Katastrophenschutz der Allgemeinheit sicherlich, im fliessenden Verkehr wahrscheinlich auch, aber das wird womöglich nicht einem bestimmten Verbreitungsweg zugeschrieben, sondern eher dem, was technisch dann machbar ist und die höchste Verbreitung hat.

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 768

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7867

  • Nachricht senden

25

Montag, 8. April 2019, 07:18

im DAB+ wird aber Verkehrsfunk nicht übertragen, oder?

onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 16 110

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: DJ

Fahrzeug: 200 D

Danksagungen: 8123

  • Nachricht senden

26

Montag, 8. April 2019, 08:06

ja wieso denn nicht ? Wie soll ich denn auf der Fahrt zum Scheibenrand und zurück sonst vom Schwarzwaldradio mit Infos versorgt werden ? :dancebunny: :9970: :band: Heute über das schnellere TPEG, ansonsten über RDS, TMC. Wir haben sogar einen eigenen Verkehrskanal... Info: https://www.verbraucherzentrale.de/wisse…italradio-13387

https://www.br.de/unternehmen/inhalt/tec…verkehr100.html

https://www.connect.de/ratgeber/staumeld…hr-1551779.html

https://www.autoradio.org/verkehrsfunk/

https://www.garmin.com/de/pnd/dab-traffic

https://www.dabplus.de/2018/01/29/besond…o-ausgestattet/

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Januar 2021

Wohnort: Eschenbach

Fahrzeug: Mercedes GL450

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 5. Januar 2021, 17:22

Hk

Hallo ich bin neu hier und habe mich mal umgeschaut. Ich fahre nur ein Gl450 und ein China Radio eingebaut. Das Hk Soundsystem funktioniert super damit. Allerdings nur mit dem erforderlichen Adapter,auch LWL Dekoder Box genannt.
Das Radio ist der Hammer der Klang und Funktionen besser als das Originale.
Der CD Wechsler ist das einzigste Problem, der funktioniert nicht.
Ich bin mit dem Hersteller am schreiben um das Problem zu lösen. Lg Ruben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ruben666« (5. Januar 2021, 17:23)


Bselecta

Dipl. HiFi-Schlappohr

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: NRW

Beruf: AutoIng

Fahrzeug: W211 220 CDI BJ 07

Danksagungen: 898

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 5. Januar 2021, 20:10

Hallo Ruben,

wenn Du brauchbare Produkttips hast, dann poste doch auch die Marke, mögliche Händler, Features usw. des Chinaböllers.
Dann können andere User sich auch ihre Gedanken dazu machen, sollten sie eine billige Android-HU suchen.
Dass auch das über den MOST-Bus integrierte HK-Soundsystem eingebunden werden kann, hört sich ja gut an, funktionieren die Lenkradtasten noch? Die Stilllegung des CD-Wechslerfaches ist ja teils Standard bei den Nachrüstlösungen.
Sollte eine brauchbare Lösung zum Abgriff des MOST-Signals integriert sein, wäre das super. Für neuere Modelle kostet NUR der Adapter bei AF über 850 Flocken :undweg:
https://www.audiotec-fischer.de/helix/zubehoer/nav-tv-zen-m
Sollten dann die verbogenen Musikdaten im MOST-Stream noch linearisiert und begradigt sein, umso besser! Der gräuselig verbogene Frequenzgang/Phase/Laufzeit des original HK erzeugt ja - mit den zumeist recht minderwertigen Chassis und fehlenden Frequenzweichen zwischen den 2-Wegelösungen - das grauenvolle HK-Soundfeeling, was nach 15 Minuten Hören zum Abschalten einlädt ...
-------------
Schreib doch mal, was sich mit Einsatz des China-Radios verbessert hat, evtl. wäre das ein kleiner Schritt zur dringend nötigen Klangverbesserung bei HK-Soundsystemen!
:winke:

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 8. November 2020

Wohnort: München

Fahrzeug: W210 E200 LPG; W211 E200 NGT

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 5. Januar 2021, 20:12

Ich finde es grundsätzlich lobenswert eine Anleitung und Hilfestellung zu erstellen.
Es gibt aber auf YT schon viele Videos wenn man nach W211 + Android sucht.
Nicht das die ganze Mühe obsolet wird.

Zwar nicht mit Harmann aber warum sollte dass ein Problem geben?
Optisch finde ich sehen die Android Navis genauso aus wie die originalen.
Den Umbau werde ich wahrscheinlich auch noch vornehmen.
Viel Glück

Bselecta

Dipl. HiFi-Schlappohr

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: NRW

Beruf: AutoIng

Fahrzeug: W211 220 CDI BJ 07

Danksagungen: 898

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 5. Januar 2021, 20:18

Ist zwar nicht Coronakonform, aber ich denke, man sollte zu wem fahren, der den Umbau schon getätigt hat - so denn nicht zu weit weg - und sich den Spaß mal anhören.
Dann entscheiden und loskaufen, -bauen.
Nicht dass man sich zu viel Hoffnung macht, es könnte sich klanglich verbessern, höchstens wenn einem in der Zwischenzeit beim Umbau der Cerumenpfropf aus den Ohren fällt :D

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Januar 2021

Wohnort: Eschenbach

Fahrzeug: Mercedes GL450

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 6. Januar 2021, 16:18

Hallo ich habe ein 10.0 von Erisin eingebaut. Erworben hab ich es bei ebay für 247 Euro plus 105 Euro für den Adapter für das Soundsystem.
Alles was man an Kabel braucht zum anschließen sind dabei.
Lenkrad Bedienung funktioniert ohne Probleme.
Man kann Bass, Höhen, Tiefen, Fader einstellen.
Es ist ein klarer Klang kein rauschen oder ähnliches.
Gruss Ruben

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (06.01.2021)

Bselecta

Dipl. HiFi-Schlappohr

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: NRW

Beruf: AutoIng

Fahrzeug: W211 220 CDI BJ 07

Danksagungen: 898

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 6. Januar 2021, 16:59

Danke Dir Ruben,

präzisier doch mal, wie genau hat sich der HK-Klang verändert, ohne dass Du beim Command die gleichen Einstellungen mit dem Bass und Höhen hättest vornehmen können?
Das Ganze geht doch immer noch über den HK-Amp?

:winke:

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Januar 2021

Wohnort: Eschenbach

Fahrzeug: Mercedes GL450

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 6. Januar 2021, 17:37

Hallo
Ja es geht komplett über den Amp. Im Radio selbst ist ein DSP verstärker.
Der zusätzlich mit arbeitet und durch die Einstellungsmöglichkeiten plus Equalizer ist der Klang bedeutend besser.
Nur wie gesagt CD Wechsler funktioniert leider nicht. Es ist nicht damit Kompatibel.
Aber man kann über das Smartphone per USB oder Bluetooth genauso gut seine Musik hören. Ich kann auf den Wechsler verzichten. Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ruben666« (6. Januar 2021, 17:38)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Bselecta (06.01.2021)

Bselecta

Dipl. HiFi-Schlappohr

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: NRW

Beruf: AutoIng

Fahrzeug: W211 220 CDI BJ 07

Danksagungen: 898

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 6. Januar 2021, 19:04

Super, danke Dir!

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 5. Januar 2021

Wohnort: Eschenbach

Fahrzeug: Mercedes GL450

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 6. Januar 2021, 22:12

Gerne.. hoffe ich konnte etwas helfen

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Januar 2021

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W211 350 4matic

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 24. Januar 2021, 21:02

Hallo zusammen,
Frank mein Name und fahre seit kurzem einen S211 350 4-matic aus Japan importiert. Eigentlich sollte dieser nur kurz angemeldet werden um eine längere Reparatur-Phase eines anderen Fahrzeugs
zu überbrücken....laaange Geschichte ;-).

Bevor ihr einschlaft: Der Wagen hat eigentlich Neuwagen Zustand und erst 70k gerudert. Der TÜV Prüfer (MB Fan Boy) wollte mir eigentlich schon das KFZ abkaufen.
Aber ich überlege gerade ob ich ihn nicht etwas länger behalten soll, daher meine Frage (endlich):
Das japan Command ist ja entweder mit dem bei Ebay erhältlichen Bluetooth Adapter (ala Dension Adapter) brauchbar zu machen oder mittels
eines China Androiden.
Würde eher die Android Variante bevorzugen, aber was ich nun ernsthaft benötige, über prüfen soll - keine Ahnung obwohl gefühlt ALLES gelesen.
Woran erkenne ich das HK oder nicht verbaut ist?
Wie bekomme ich das Japan Command eigentlich ausgebaut??
Wenn sich dahinter n FAKRA? Stecker befindet, ist dann einbau Android eindeutig machbar?
WELCHES Android hat TATSÄCHLICh schonmal jemand problemlos eingebaut?
Ein grossartiger Klang ist mir nicht sooo wichtig, eher das ich komfortabel navigieren und telefonieren kann. Für Klang ist die

Bühne m. E. eh zu tif.
Würde mich sehr sehr über n paar Antworten freuen und hoffe hab inkl. Vorstellung alles richtig gemacht.
Gruß
Frank
(sry an alle die bei Elli23 an etwas anderes dachten ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »elli23« (24. Januar 2021, 21:04)


*H4*

Institution

Beiträge: 6 043

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 24. Januar 2021, 22:34

Hi Frank,



:welcome21: in der Anstalt.




Ob Dein Wägen HK hat oder nicht müsste sich an den Ausstattungscodes herausfinden lassen. Dazu bräuchten wir aber die FIN.

Oder Du versuchst es dort mal selbst: http://mb-teilekatalog.info/

Zum Thema Android Gerät im 211er gabs schon X Threats.

Das Erisin oben scheint ja zu funktioieren. Ansonsten schmeiss ich mal noch die Marke XTrons ins Feld.

Da scheint es aber laufend neue Sachen zu geben. Ich würd halt schauen, dass das Android System möglichst aktuell ist.

Vom Stecker des GPS Signals würd ich mich da nicht abhängig machen. Du musst dann eh von vorne bis hinten neue Kabel ziehen, da kommt es dann ggf. auf einen neue GPS Maus nicht mehr an.

Jedenfalls viel Spass hier :pt)



Gruß
Marko

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Januar 2021

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W211 350 4matic

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 24. Januar 2021, 22:47

Na die FIN ist ja das kleinste Prob...
WDB2112871X181940

Ja und nochmal dickes sry für das x-te mal fragen, aber sooo Unrecht hat der TE nicht. Fast alle Beiträge sind
echt voll mit Beiträgen die aber auch so gar nix mit der eigentlichen Frage zu tun haben.
Hab da wirklich keinen echten "Leitfaden" gefunden was da nun tatsächlich gemacht werden muss.
Gerade die Geschichte mit neuem Kabelbaum von vorn bis hinten ziehen, ist das

in jedem Fall nötig???

Das Erisin hatte ich falsch verstanden und als TV Lösung eingeordnet, bin schon zu lange am lesen wohl...
Ich guck mal ob das inner Bucht noch gelistet...

Danke erstmal für die Hilfe Jungs und Mädels...
Gruß
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »elli23« (24. Januar 2021, 22:53)


*H4*

Institution

Beiträge: 6 043

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2907

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 24. Januar 2021, 22:53

also lt. FIN hat er KEIN HK System. Der SA Code 810 ist jedenfalls nicht gelistet:

Verkaufsbezeichnung: E 350 4MATIC [MODEL_IDX = 0]

Auftragsnummer: 0 5 839 05812

Lieferdatum: 08 02 2005

Market: JA,Japan

Produktionsauftrag: N


Lack-Code 1:
197U - OBSIDIANSCHWARZ - METALLICLACK


Ausstattung:
831A - AMARETTA/ LEDER/ NAPPA/ SEMIANILIN- SCHWARZ/ ANTH.


Motornummer:
272972 30 042206

Aggregate-Variante: A 272 010 25 00
ETV-BM: 27297230


Text
BITTE BASISMOTOR A 272 010 37 45 80 BESTELLEN.
FOLGENDE TEILE VOM ALTMOTOR UEBERNEHMEN ODER IN NEU BESTELLEN.
OELABWEISBLECH,OELWANNE OBER UND UNTERTEIL,OELSTANDSSCHALTER,ABWEISBLECH,
AUSPUFFKRUEMMER UND BEIDE MOTORTRAEGER.

PLEASE ORDER BASE ENGINE A 272 010 37 45 80.
USE THE FOLLOWING PARTS FROM THE OLD ENGINE OR ORDER AS NEW PARTS
OIL BAFFLE,OIL PAN UPPER AND LOWER PART,THE OIL LEVEL SWITCH,DEFLECTOR,
EXHAUST MANIFOLD AND BOTH MOTOR MOUNTS.


Getriebe:
722676 05 912380 [transmissionType = GA]

SA-Code
055 - AEJ 04/2
109 - STEUERCODE VERTRIEB
197U - OBSIDIANSCHWARZ - METALLICLACK
213 - PARAMETER-LENKUNG / VARIO-LENKUNG
220 - PARKTRONIC-SYSTEM (PTS)
221B - HINWEISSCHILD KUEHLWASSER/BETANKUNG - ENGLISCH
242 - FAHRERSITZ RE. ELEKTR.VERSTELLBAR M.MEMORY
249 - INNEN- UND AUSSENSPIEGEL AUTOMAT. ABBLENDBAR
263 - KENNZEICHENSCHILDBEFESTIGUNG FUER ASIEN / MEXIKO
275 - MEMORY-PAKET (FAHRERSITZ, LENKSAEULE U. SPIEGEL)
280 - LEDERLENKRAD UND LEDERSCHALTHEBEL
282B - AIRBAGSCHILD - JAPANISCH/ENGLISCH
287 - DURCHLADEMOEGLICHKEIT
293 - SIDEBAG IM FOND LINKS UND RECHTS
301 - ASCHERPAKET
36N - STEUERCODE WERK SINDELFINGEN/GRAZ
39N - STEUERCODE WERK SINDELFINGEN/GRAZ
414 - SCHIEBEDACH ELEKTRISCH IN GLASAUSFUEHRUNG
423 - GETRIEBE AUTOMATISCH 5-GANG
443 - LENKRAD HEIZBAR
498 - JAPAN-AUSFUEHRUNG
500 - AUSSENSPIEGEL LI. U. RE. ABKLAPPBAR
524 - PRODUKTSCHUTZ F. LACK - KONSERVIERUNG VERSANDFZG.
529 - COMAND DVD JAPAN MIT NAVIGATION
551 - EINBRUCH- UND DIEBSTAHLWARNANLAGE (EDW)
573 - KINDERSITZBEFESTIGUNG ISOFIX IM FOND
580 - KLIMAANLAGE
600 - SCHEINWERFER - REINIGUNGSANLAGE
618 - BI-XENON-SCHEINWERFER LINKSVERKEHR
668 - PRODUKTSCHUTZ F. VERSANDFAHRZG.MIT TRANSPORTOESEN
673 - BATTERIE MIT GROESSERER KAPAZITAET
690 - NOTRAD (MINISPARE)
732 - HOLZAUSFUEHRUNG VOGELAUGENAHORN SCHWARZ/ANTHRAZIT
761 - FUNK-FB MIT REDUZ. REICHWEITE OHNE. PANIC (315MHZ)
805 - AEJ 04/1
819 - CD-WECHSLER
830A - AMARETTA / LEDER / NAPPA / SEMIANILIN
831A - AMARETTA/ LEDER/ NAPPA/ SEMIANILIN- SCHWARZ/ ANTH.
839L - JAPAN
873 - SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS
890 - AUTOMATISCHE RUECKWANDTUER
8XXL - ASIEN
910 - LICHTMASCHINE MIT GROESSERER KAPAZITAET
915 - KRAFTSTOFFBEHAELTER MIT GROESSEREM INHALT
919 - KAELTELEISTUNG - VERSTAERKUNGSPAKET
926 - ABGASREINIGUNG MIT EURO 4 TECHNIK
942 - LADERAUMPAKET
954 - AUSSTATTUNGSPAKET AVANTGARDE
987 - BATTERIE-TRENNSCHALTER FUER VERSCHIFFUNGSFZG.
F211 - BAUREIHE 211
FS - KOMBI - WAGEN
GA - GETRIEBE AUTOMATISCH
HA - HINTERACHSE
L - LINKS-LENKUNG
M005 - FAHRZEUGE MIT 4-MATIC-/ALLRAD-ANTRIEB
M272 - V6-OTTOMOTOR M272
M35 - HUBRAUM 3,5 LITER
N23 - STEUERCODE WERK SINDELFINGEN/GRAZ
N28 - TAUSCHVERBOT KAROSSE/AUFTRAG AB OFL MIT PA1
R23 - LM 5 SPEICHEN-DESIGN 16 ZOLL RUNDUM
U15 - ZWEITE LADEEBENE MIT FAECHERN UNTER HAUPTBODEN
U16 - VERSTAUBEHAELTER HINTER FONDSITZLEHNE
U18 - AUTOMATISCHE KINDERSITZERKENNUNG (AKSE)
VL - VORDERACHSHAELFTE LINKS
VR - VORDERACHSHAELFTE RECHTS
197U - OBSIDIANSCHWARZ - METALLICLACK
831A - AMARETTA/ LEDER/ NAPPA/ SEMIANILIN- SCHWARZ/ ANTH.
M272 - V6-OTTOMOTOR M272

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »*H4*« (24. Januar 2021, 22:54)


Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 24. Januar 2021

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: W211 350 4matic

  • Nachricht senden

40

Montag, 25. Januar 2021, 13:42

Das ist doch mal ne gute Nachricht...könnte damit das verlegen kabel vorn nach hinten entfallen?
Versuche gerade das radio in der Bucht zu finden...zu viele Modelle und keines für den angegeben Preis.
Wird nicht einfacher :-).
Danke für die Antwort und falls der Kollege mit dem gekauften Radio mitliest, n Link wäre prima.
Alle anderen Hilfestellungen- gerne!!
Gruß
Frank