Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. Mai 2019, 10:12

Passen 8.5x18 et15 auf s210

Hallo

Könnte günstig paar Felgen bekommen.
Passt vorne 8,5x18 ET15 und hinten 10x18 ET20?

Reifen sollen 235 40 18 vorne und hinten 265 35 18 drauf.

Passt das alles so mit Avantgarde Höhe oder muss ich die radläufe bearbeiten?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 1 597

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Mai 2019, 10:35

Kannst Du Dir hier ganz gut ausrechnen inkl. Grafik und Änderung an Außen- sowie Innenkante: https://www.reifenrechner.at/

Schon gecheckt, dass Du den richtigen TÜVer für die Eintragung hast? Machen heutzutage nicht mehr alle (KO Kriterium: Impacttest).

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Mai 2019, 10:41

Was ist denn ein impact?

Beiträge: 1 597

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden
  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Mai 2019, 10:54

Hab nen dorftüver. Den juckt Son kram nich.
Lassen sich aber auch immer neue scheisse einfallen.

Von mir aus

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. Mai 2019, 13:57

Muss nur wissen ob et15 mit den Reifen zu knapp wird. Keine Lust auf bördeln.

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 28. Januar 2018

Wohnort: Baesweiler

Fahrzeug: S211 - E320T CDI - Avantgard

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

7

Freitag, 17. Mai 2019, 14:04

Dorftüvler hin oder her,

Tüv ist eine "jetzt" Aufnahme, wenn ein anderer Tüvler / Gutachter meint, das passt (ggf. zu recht) nicht, hast du die Kosten und den ganzen Kram an der Backe. Und jeder Polizist kann dich anhalten und sagen: "Ich find deine Felgen komisch, lass uns doch mal zu XYZ-Tüv fahren zum prüfen".

Dorftüv-Eintragung ist genausoviel wert wie keinerlei Eintragungen.

Beiträge: 1 597

Danksagungen: 514

  • Nachricht senden

8

Freitag, 17. Mai 2019, 14:31

Grundsätzlich mag das stimmen, im konkreten Fall wäre aber bei dem genannten Fahrzeug und Rädern bei sauberer Eintragung sehr unwahrscheinlich, dass selbige angezweifelt würde.

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

9

Freitag, 17. Mai 2019, 14:33

Mich interessiert nur ob's passt

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 28. Januar 2018

Wohnort: Baesweiler

Fahrzeug: S211 - E320T CDI - Avantgard

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Mai 2019, 14:34

https://www.at-rs.de/beitrag/items/rueck…egutachten.html

Wenn man von einer sauberen und rechtlich richtigen Eintragung ausgeht, geb ich dir recht, aber er will ja zu seinem Dorftüv weil der das "nicht so eng sieht".

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Mai 2019, 14:38

Warum muss man den Thread mit sinnlosen Kommentaren zumüllen. Wo ich nur wissen will ob's passt?

Alles andere ist doch erst mal 2rangig

Beiträge: 259

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. Mai 2019, 15:49

Also ich fahre 8,5x18 mit ET 40 und da ist vorne noch Platz. ET 15 könnte sich so grade noch ausgehen,wobei ich aber befürchte das du da bördeln musst.
Und was den TÜV angeht....es wurde ja schon richtig geschrieben das es nur eine "jetzt" Aufnahme ist.Ebenfalls richtig ist das wenn die Rennleitung der Meinung ist da stimmt was nicht und den bei einem anderen Tüvler vorstellt kann dieser durchaus anderer Meinung sein als "dein" Tüvler und dann hast du die ganzen Folgekosten.
In diesem Sinne....Mach es Wasserdicht,spart Zeit...Nerven und Geld.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fuchs63« (17. Mai 2019, 15:53)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Baesweiler-W210 (17.05.2019)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 253

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6304

  • Nachricht senden

13

Freitag, 17. Mai 2019, 16:10

Du fährst einen 212er...es geht aber um einen 210er. Ausserdem geht es nicht nur darum ob es "passt". Man darf die ET nicht nach aussen verschieben so viel man will. Auch da gibt es eine Grenze.

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Mai 2019, 17:41

Jor et15 ist mir auch zuwenig. Warte lieber ab bis ich die Felgen in et30 finde.

Danke

boltar174

Zierleistenbügler

Beiträge: 1 818

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2013

Wohnort: Endingen a.K.

Beruf: Schienenentroster

Fahrzeug: S210 420 /A4 Avant 1.8T

Name: Axel

Danksagungen: 708

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Mai 2019, 20:13

Würde sagen das die Fahrzeughöhe bzw Tieferlegung entscheidend ist obs passt, wenner seht tief ist 1er Gummies usw. denk ich wirds vorne jedenfalls sehr eng

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 28. September 2016

Wohnort: Wolfenbüttel

Fahrzeug: W210 E320 UrVorMopf

Name: Sascha

Danksagungen: 168

  • Nachricht senden

16

Montag, 20. Mai 2019, 01:05

Also ich fahre 9x17 et29 vorn und 10x17 et22 hinten, mit 235er bzw 255er Reifen. Die Kanten sind gebördelt und ich habe 30mm H&R Federn mit 1er Federbeilagen. Passt alles super drunter, schleift nicht und eigentlich könnte man noch 10er Spurplatten drauf packen.
Vielleicht helfen dir die Werte weiter?!