Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »280-4matic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 14. April 2011

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: E280-4matic

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juni 2019, 14:53

Empfehlung Motor für S211/212 (ab 2007) oder S204

Hallo,

nach vielen zufriedenen Jahren mit einem 210er 280 T 4matic möchte ich nun umsteigen auf:

- S211 (ab 2007), S204 oder S212 (8-13T€)

- Automatik (welche ist problematisch)

- Benzin-Motor (4- oder 6-Zylinder)

Fragen:

- welche Motoren sind absolut problemlose Dauerläufer (keine längenden Steuerketten, weiche Kettenräder der Ausgleichswelle oder weitere Probleme)

- welche Automatik-Schaltungen sollte man meiden?

Ich danke Euch schon vorab für Eure Tipps!

8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »280-4matic« (7. Juni 2019, 15:15)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 750

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3677

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Juni 2019, 16:28



nach

- welche Motoren sind absolut problemlose Dauerläufer (keine längenden Steuerketten, weiche Kettenräder der Ausgleichswelle oder weitere Probleme)

- welche Automatik-Schaltungen sollte man meiden?

Ich danke Euch schon vorab für Eure Tipps!

8)


Der M 272 eher als der M 271, von letzterem kenne ich noch 2010/11er Beispiele mit gelängter Kette nach grade mal gut 70.000 km :(

M 272 aber auch erst ab Mitte Ende 2008, Seriennummer beachten.

Getriebe sind alle grundsätzlich kein Problem.

Beiträge: 3 481

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1509

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Juni 2019, 17:42

M272 und M273 hat bei fortgeschrittener Laufleistung Probleme mit den Schaltsaugrohren / brechenden Klappen, die dann angesaugt werden. Kann glimpflich abgehen, muss aber nicht.

Ansonsten sind mir keine Defekte bekannt, Steuerkette soll bei wenig Service schon bei weniger Laufleistung relativ anfällig sein.

M271 scheint mir ansich recht stabil zu sein, aber auch da auf die Steuerkette (kündigt sich nicht zwingend durch rasseln etc. an) achten, mein Chef hatte und hat im S204 VorMopf aus 2010 beim 271 eher Probleme mit der Peripherie am Motor wie Sensoren und irgendwelchen Schaltventilen im Saugrohrbereich (hab nicht genug Ahnung von dem Motor um genau zu sagen, was da gemeint ist)

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Juni 2019, 20:01

Was haste denn damit vor?
Fährst du nur damit in der Stadt oder viel Langstrecke?

Benziner oder Diesel? Was ist mit den Umweltzonen?



7G Getriebe, das es moderner ist.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 353

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6356

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Juni 2019, 21:08

Weiss jemand was zu dem M276? Wäre das eine Alternative?

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Juni 2019, 22:14

Weiss jemand was zu dem M276? Wäre das eine Alternative?


Produktionszeitraum: seit 2011

  • »280-4matic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 14. April 2011

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: E280-4matic

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Juni 2019, 23:49

Was haste denn damit vor?
Fährst du nur damit in der Stadt oder viel Langstrecke?

Benziner oder Diesel? Was ist mit den Umweltzonen?



7G Getriebe, das es moderner ist.

Umweltzone eher selten, wäre aber grundsätzlich ganz vorteilhaft ... Euro 5 gibt es jedoch erst bei den neueren Modellen ab 2012 vermute ich, oder?

Wenig Stadt, zu 70% Langstrecke.
Benziner würde ich bevorzugen

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. Juni 2019, 00:24

Dann bin ich bei V6 Benziner.

Schläge dir einen Mopf E350T vor, nun kommen viele mit Kettenrad und Kette um die Ecke.
Die Motoren kann man entweder aussortieren oder man kauft einen wo es gemacht wurde.
Oder so wie ich mir mehr als 200.000 Km drauf.

Passieren kann immer was.

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

9

Samstag, 8. Juni 2019, 11:52

Euro 5 gibt es jedoch erst bei den neueren Modellen ab 2012 vermute ich, oder?
Öhm..Nein. Mein 212er ist von 2011 und hat Euro 5. Das Steuerkettenproblem kann auftreten...muss aber nicht.Gibt viele die Probleme hatten,gibt aber auch viele die keine Probleme hatten....klingt komisch ist aber so :D . Kollege hat seinen 212er mit 38.000km gekauft,aktuell ist er jetzt bei 136.000km und hat keinerlei Probleme mit der Steuerkette.Meiner hat jetzt 81.000km runter und macht bis jetzt auch keine Probleme.....Ich verbuche das unter....mal sehen wie lang es gut geht ;)

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juni 2019, 12:07

Du fährst ja auch einen Benziner. Im MK3 hatten die Benziner auch schon 2000 EU4, die Diesel nicht .

Ab einer bestimmten Motornummer sollen die ja problemlos sein. Zumindest was die Ausgleichswelle betrifft.

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 177

  • Nachricht senden

11

Samstag, 8. Juni 2019, 13:38

Na ja...Er hatte ja nach Benziner/Diesel gefragt ;)

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

12

Samstag, 8. Juni 2019, 14:39

Die 350 CGI sollen anfälliger sein wie die normalen 350 und dazu wohl einige Ersatzteile wesentlich teurer sein.

Denke das aber schon ein 280 ausreicht, hätte leider keinen letztes Jahr im Umkreis gefunden, so würde es der jetzige und bin voll und ganz zufrieden.
Läuft 1A und hat jetzt 220.000 km drauf.

  • »280-4matic« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 14. April 2011

Wohnort: Frankfurt

Fahrzeug: E280-4matic

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. Juni 2019, 18:37

Habe mir heute mal einen S204 mit dem 200er Kompressor aus 2007 bei einem Händler angeschaut.
Beim Starten hörte man für "0,5 Sekunden" ein kurzes Rasseln und dann nichts mehr.
Ist das normal und unkritisch?
War ein Euro4 Benziner - diese Fahrzeuge dürfen doch noch alle Umweltzonen befahren, oder?

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Samstag, 8. Juni 2019, 19:20

Alle Benziner mit Grüner Plakette, bis jetzt.

Wer weiß was nach dem Diesel irgendwem irgendwo einfällt.

Und das kurze Rasseln ist ok, Hydrostössel!

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: 24223 Schwentinental

Verbrauch:

Fahrzeug: S 210 E280

Name: Micha

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

15

Samstag, 8. Juni 2019, 19:22

Euro 4 Beziner mit grüner Plakette fahren derzeit noch in alle Zonen (Zukunft ungewiss)
Die Ketten bergen immer ein Risiko und die Meinungen, selbst vom Meister beim Freundlichen, gehen weit auseinander. Der eine sagt, es sei normal, beim Starten ein kurzes Rasseln zu vernehmen. Andere wiederum empfehlen in diesem Fall keinen Kilometer mehr zu fahren, bevor nicht die Kette gewechselt ist. Tatsache ist, dass die Ketten teilweise reißen oder überspringen, ohne vorherige Geräusche in irgendeiner Form.

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. Juni 2019, 19:39

Bei den Benzinern standen für die blaue Plakette die Fahrzeuge bis EU2 auf der Abschussliste, aber das ist ja jetzt vom Tisch

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. Juni 2019, 10:59

Bei den Benzinern standen für die blaue Plakette die Fahrzeuge bis EU2 auf der Abschussliste, aber das ist ja jetzt vom Tisch


Kannst du einen Link zur Benziner-Thematik empfehlen?

Beiträge: 275

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 31. März 2018

Fahrzeug: 200E W210

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. Juni 2019, 14:43

Naja, aber bei diesen "Vorschlägen" ist doch nach wie vor bei Benzinern die Rede von "mindestens EURO 3" ?

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. Juni 2019, 17:45

Ist keine offizielle Seite von einer Bundesbehörde, also nix offizelles.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks