Sie sind nicht angemeldet.

W210 Gurtwarner

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Juli 2019, 22:41

Gurtwarner

Hallo

Kann man eigentlich gurtwarner rein programmieren in s210?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Juli 2019, 22:51

Ich meine, die Deutschland-Modelle haben keinen Schalter/Sensor im Gurtschloss, daher nicht funktionabel codierbar.
Die Dänemark/Norwegen/Schweden Autos haben das, meine ich, ab Werk. Ist aber gefährliches Halbwissen meinerseits.

Gibts beim 210 auf jeden Fall, nur nicht bei uns. :rolleyes:

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Juli 2019, 06:00

doch doch. Gepiepse und Warnleuchte im KI. ( Also zumindest beim Fahrersitz im 210 Mopf, woanders nicht geprüft ) Zum Glück zum auskodieren :winke:

Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:06

Dein Auto hatte den Gurtwarner ab Werk aktiv?

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:14

Moin Danny, habe ihn gebraucht bekommen, kann das also nicht sagen. Aber er hat mich am Anfang angepiept bei "nix im Gurtschloss" und im KI funzelte dann ein rotes Warnsymbol. Kurze Session an der SD und der Spuk war vorbei. Natürlich gurte ich mich an, brauche aber keine Vergewaltigung der Schlappohren bei kurzem rangieren

Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:17

Interessant, war deiner ne deutsche Erstauslieferung?

Hab ja nun schon ein paar 210er zerlegt, aber nie ging ein Käbelchen zu einem der Gurtschlösser. :D

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:20

Ja, Auslieferung vom Werk zur Niederlassung Nürnberg. Dort auch erstmal zugelassen. Ist Baujahr 2001, denke, da war das schon "normal"... Also kennst Du Autos von MB mit diesem BJ, die keine Warnung haben für den Fahrergurt ? Denke nicht, dass ich eine einmalige Sonderausstattung habe. War zumindest kein --mir bekannter-- Promi

PS: gepiept hat der gleiche Piepser im KI, der zB auch das "Blinkerrelaisklicken" simuliert

PPS: Beim nexten Gebrauch vom Auto kucke ich mal nach einer Kabelfarbe plus Foto, wenn man diese nicht erkennt

Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:43

Hatte Auto von 1998-2002 unter den Fittichen.
Bei keinem war das Symbol im KI aktiv.

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Juli 2019, 09:46

seltsam. Es ist das Rote "Gurt angelegt" Symbol über der orangenen MKL rechts im KI... Bin jetzt neugierig geworden, werde nachher mal in die TG gehen und nachkucken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny1703 (03.07.2019)

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Juli 2019, 10:24

so Danny, war mal eben am Auto, wollte es genau wissen.. So also sieht die eine Seite aus:




Und hier die andere, wobei Dir die Nummer mehr nutzt, wenn Du es nachbauen wolltest. Aber das Gepiepe nervt echt





Evtl hängt das auch zusammen mit dem Rückhaltesystem beim Unfall. Da kann man sich eine Dynamitkapsel sparen für den Gurtstraffer, wenn keiner angegurtet ist :-)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (03.07.2019), Danny1703 (03.07.2019)

Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Juli 2019, 13:20

Beeindruckend. :D

Muss ich beim nächsten 210 mal ganz genau hinschauen.

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1377

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Juli 2019, 13:29

Moin, mein S210 aus 2001, schweigt wenn ich den Gurt mal nicht anlege. :hm:

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Juli 2019, 13:48

na Chris, wat meinste denn ? Wenn Du auch das Kabel in der Gurtpeitsche hast, hats jemand ausprogrammiert. Leuchtet denn das Symbol im Ki unten rechts ?

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 1 917

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1377

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. Juli 2019, 14:40

Muss ich nachsehen, beides. :winke:

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 452

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Berufskraftfahrer

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6390

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18:11

Meiner hat auch das Kabel und piept nicht. Ich denke das war irgendwo in einem Land Vorschrift deswegen ist das drin. Hier in D-Land aber nicht und deswegen nicht aktiviert.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Danny1703 (03.07.2019)

Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18:48

Dann ist das hier in DE wohl auscodiert, warum auch immer - und das von Mercedes, dem Erfinder so vieler Sicherheitssysteme. :rolleyes:

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. Juli 2019, 19:53

Wer kann mir das denn reinkodieren?
Will ich unbedingt haben.

onkelaki

҈   Software-Overclocker  ҈

Beiträge: 15 367

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München-Nord

Beruf: Leerling

Fahrzeug: 210.070

Danksagungen: 7435

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. Juli 2019, 20:06

Ländercodierungen sind mir zB egal. So habe ich das ganze Innenraumgeraffel auf Niederlande eingestellt, Lautstärke 4. Gefällt mir am besten vom Ton von allen Ländern ( Für mich USA am nervigsten )


Carsten: düse doch an eine SD und kuck dem Auto mal tief in den Bauch. Schaltest ein und aus, was Dir gefällt...

  • »logen4712« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 3. September 2018

Wohnort: Hannover

Fahrzeug: e55 amg

Name: Carsten

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Juli 2019, 20:12

Tja wenn man wen kennen würde, der einen kennt, der eine sd und Ahnung davon hat.

Der auch weiss, was es alles so gibt.
Was man an und ausschalten kann.

Beiträge: 3 514

Registrierungsdatum: 31. August 2010

Wohnort: Luckenwalde

Verbrauch:

Fahrzeug: 204.223

Danksagungen: 1518

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Juli 2019, 20:14

Der auch weiss, was es alles so gibt.
Was man an und ausschalten kann.


Das ist, zumindest beim 210, wirklich nicht viel. :(

Ähnliche Themen

Social Bookmarks