Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Gammes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T, 10/97

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. August 2019, 12:58

Motortausch Automatik->Schalter

Hallo Leute,
Da mein 240 ja bereits 423.000 auf der Uhr hat, der hintere KW - Ring aufgibt und es langsam mehr wird, schaue ich mich nach Ersatzmotoren um.
Jetzt möchte ich wenigstens ein 280 oder 320 haben.
Die Frage ist ja, da die meisten mit Automatik laufen, wie es sich mit dem Steuergerät desselben verhält? Ich habe ein Schalter. Kann ich Problemlos den Austauschmotor eines Automatikmotors nebst seinem Steuergerät einsetzen, oder muss da die Getriebeerkennung deaktiviert werden?

Viele Grüße

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 28. Januar 2018

Wohnort: Baesweiler

Fahrzeug: S211 - E320T CDI - Avantgard

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. August 2019, 14:36

Hi,

zu deiner Frage kann ich nicht viel sagen, aber: Ich hätte hier noch nen 320er Motor mit <200.000 gelaufen. Inkl. Getriebe und allem was dazugehört (würde auch ohne Getriebe weggehen). Über Preis wird man sich sicher einig :)

Mach doch einen kompletten Umbau :)

Grüße

  • »Gammes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T, 10/97

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. August 2019, 12:00

Wir können das Angebot gerne mal besprechen, aber ich würde meine Schaltung gern behalten. ;)

Trotzdem bleibt die eigentliche Frage bestehen. :hm:

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 699

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7779

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. August 2019, 08:14

aber ich würde meine Schaltung gern behalten



Warum will jemand die schlechteste Schaltung auf dem deutschen Markt behalten?

  • »Gammes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T, 10/97

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 8. August 2019, 09:50

Jaja..

Die Schaltung ist Launisch. Manchmal will der erste nur mit zwischenkuppeln rein und knorpelig isses auch.
Aber grundsätzlich habe ich mich daran gewöhnt.
Und bei 20km/h im dritten Gang, oder 50 im fünften, das finde ich total positiv.

Sofern sich das MSG von einem Automatik nicht auf Manuell umprogrammieren lässt, denke ich mal über eine Umrüstung auf Automatik nach.

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. August 2019, 00:35

Sag den MSG doch einfach, dass sich der Wagen in N befindet. Ab 10km/h bekommst du auch mehr als 4.000U/Min und dann einen Knopf um auf ,,P" zu schalten, damit du den Schlüssel abziehen kannst.
Gibt ja auch welche die auf Handschaltung umbauen mit BMW Schaltgetrieben

  • »Gammes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 212

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T, 10/97

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. August 2019, 19:20

Ich habe schon davon gelesen, dass BMW Getriebe verbaut werden. Diese Kit‘s kosten aber um die 2000€ und das Getriebe geschweige die Kardanwelle..
Für meine Zwecke reicht mir mein Getriebe.
Ansonsten wenn es nicht anders geht, eben auch die Umrüstung auf Automatik.

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. August 2019, 00:43

https://pmcmotorsport.com/stage-1-adapte…6-53dz-hgd.html

enthält alles bis auf das Getriebe, dass es hier sicherlich in ausreichender Zahl zu finden gibt und ein E430 mit einem BMW Schaltgetriebe i(

Social Bookmarks