Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »watschnheini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 26. September 2018

Wohnort: Leipzig

Fahrzeug: E280T Avantgarde 07/2007 - Prins VSI 2.0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. November 2019, 21:31

Ruckeln und diverse Fehlermeldungen

Hallo,

ich bin frustriert: Nachdem von jetzt auf gleich (bei noch warmem Motor) der E280 nicht mehr anspringen wollte (ich hatte ihn erst 20 Minuten vorher abgestellt), kam dann vom ADAC der Verdacht und später von meiner Werkstatt die Bestätigung: Benzinpumpe defekt. Also nach Empfehlung der Werkstatt beide Pumpen tauschen lassen und 650€ ärmer :(. Dann noch die Hiobsbotschaft: Da liegt wohl noch mehr im Argen, da mehrere Fehlermeldungen (die aber nicht lebensgefährlich seien, aber mal abzuprüfen wären - P0012, P0015, P0025, P0336). Es könnten wohl die Nockenwellen sein oder aber die Steuerkette wäre fällig (so zumindest die Aussage der freien Werkstatt). Ich möge das bei Gelegenheit mal bei MB prüfen lassen.

Heute nun das Auto zum ersten Mal gestartet und losgefahren: Plötzlich an der Ampel ruckelt der ganze Wagen - die Drehzahl bleibt aber konstant. Und die Motorprüflampe ging an. Er wollte auch partout nicht auf LPG umschalten. Viel später dann doch noch umschalten - das Ruckeln blieb aber. Vor der Rückfahrt dann mal die Fehlercodes ausgelesen:

P0304
P0024
P0012
P0629
P0637
P0063
P0272

Auf der Rückfahrt dann aber kein Ruckeln mehr und es wurde auch (trotz wieder kaltem Motor) normal auf LPG umgeschalten.

Was ist denn mit dem Wagen los? Kennt jemand das Phänomen und kann mir helfen?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 512

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. November 2019, 04:36

Gib doch zuerst mal deine VIN auf Datamb ein und schau, ob du von der Motornummer her noch mangelhaft gehärtete Kettenräder hast.

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2019, 09:52

Welche Motornummer wäre denn betroffen ?

  • »watschnheini« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 26. September 2018

Wohnort: Leipzig

Fahrzeug: E280T Avantgarde 07/2007 - Prins VSI 2.0

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. November 2019, 12:19

Gib doch zuerst mal deine VIN auf Datamb ein und schau, ob du von der Motornummer her noch mangelhaft gehärtete Kettenräder hast.
Mit Motornummer 272... 30 709xxx sollte der Motor meines E280 nicht betroffen sein.
Welche Motornummer wäre denn betroffen ?
Laut https://benzbits.com/BalanceShaftTSB.pdf was das offizielle Bulletin S-B-03.30/08i darstellt, sollten alle Motoren bis zur Nummer "M272 Engine Up to Serial No. 2729..30 468993" betroffen sein.

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 10. November 2019, 12:42

Erstmal...Danke :thumbup:

Meine Motornummer ist 271860 30 304645...sollte dann ja auch keine Probleme machen .

Beiträge: 659

Registrierungsdatum: 9. September 2011

Wohnort: Reutlingen

Fahrzeug: 212 Mopf

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. November 2019, 13:54

Du hast ein M271 das hat dann nichts damit zu tun. Hier fehts um den M272 bis zu einer gewissen Motornummer.

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. November 2019, 14:49

Uupss...stimmt, überlesen :rolleyes:

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. November 2019, 07:40

Er wollte auch partout nicht auf LPG umschalten.
LPG ist ja nun mal Teufelszeug :] :]

Tritt das Problem auch auf wenn du ohne LPG faehrst ? Dann laesst sich schon mal ne Richtung einschlagen..

Zuendkabel und Spulen schon ueberprueft, Kerzen OK, alle Unterdruckschlaeuche angeschlossen und dicht ? :hm:

Deine Fehler lassen mich in Richtung Zuendanlage tippen und bauen vieleicht nur aufeinander auf..

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks