Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dnns

E280

  • »dnns« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, M104 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Dezember 2019, 12:52

Fensterleiste verbogen

Es gibt Tage, an denen könnte man sich vor eigener Dummheit dauerhaft Ohrfeigen.

In unserer Firmentiefgarage gibt es ein Seil, welches gezogen werden muss, damit sich das Tor öffnet.
Aus eigener Unachtsamkeit ist das Seil beim Fenster schließen im Innenraum verblieben. Ich also losgefahren und kurz darauf merkte ich schon, was passiert ist. Erstmal nur halb so wild. Fenster auf, Seil raus und fertig.
Beim Aussteigen der Schock. Das Seil hat sich derart verhakt, dass es die „Fensterleiste“ (oder wie das Teil heißen mag) verzogen hat. Ein wenig zurecht biegen konnte ich es mit der Hand, aber nicht vollständig.
Dementsprechend kann oben Wasser eindringen, was sicherlich dauerhaft nicht optimal ist, zudem der optische Aspekt.

Habt ihr Lösungsvorschläge, die einfach und unkompliziert umzusetzen sind?
Ich dachte schon an Sekundenkleber o.ä., ordentlich rein, fest abdrücken und fertig.

Was meint ihr?


Viele Grüße

index.php?page=Attachment&attachmentID=10519

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 5 485

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2566

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Dezember 2019, 13:06

Hi,

zum Glück nur die schwarze Zierleiste.

Am besten ausbauen und dann richten.

Oder mal beim Freundlichen Sternenhändler anfragen was das Teil in neu kostet :) und dann einfach auswexxeln.

onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 15 663

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: DJ

Fahrzeug: 200 D

Danksagungen: 7610

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. Dezember 2019, 13:08

schliesse mich meinem Vorredner Wort für Wort an..... ( Hmm, dachte auswexeln ist nur mit einem x :hm: )

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 387

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4219

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Dezember 2019, 13:14

Hi,

zum Glück nur die schwarze Zierleiste.

Am besten ausbauen und dann richten.

Oder mal beim Freundlichen Sternenhändler anfragen was das Teil in neu kostet :) und dann einfach auswexxeln.


genau so,ist doch nur geschraubt und gesteckt und man kommt gut ran.

Schraube

Obelix

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 24. Februar 2012

Wohnort: Dortmund

Fahrzeug: ML 430 BJ 1999 mit LPG

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Dezember 2019, 21:43

In einem anderen Fred ist doch gerade Schlachtfest, passen die teile nicht auch bei deiner e Tonne?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 12 816

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6689

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Dezember 2019, 21:58

Was ist das für ein Kabel was da rausguckt? Ich hätte auch welche zu liegen, welche brauchst du denn?

dnns

E280

  • »dnns« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 176

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2018

Fahrzeug: W210, M104 R6

Name: Dennis

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Januar 2020, 11:28

Danke für Eure Antworten!

Und die Leiste bekommt man auch mit zwei linken Händen gewechselt, ja? ;-)
Die zwei Schrauben habe ich gesehen und wenn der Wechsel tatsächlich so einfach geht.


Was ist das für ein Kabel was da rausguckt? Ich hätte auch welche zu liegen, welche brauchst du denn?


Das ist ein Stück von dem Seil aus der Tiefgarage, um das Tor zu öffnen :undweg:
Es würde sich um die Leiste der Fahrertür handeln.


Müsste die richtige Teilenummer sein, oder?
A2106900187 ZIERBLENDE
FENSTERRAHMEN LINKS ELEGANCE


Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »dnns« (2. Januar 2020, 11:34)


Social Bookmarks