Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. März 2020, 14:22

Autobesichtigung in Nürnberg

Moin,
ich bin bei der Suche nach einem Ersatz für meine verunfallte E-Klasse auf ein Angebot gestossen, welches mir sehr zusagen würde. Einziger Haken - das Auto steht 700 Kilometer weit weg.

https://www.autoscout24.de/angebote/merc…7cf78?cldtidx=4

Gibt es hier eventuell jemanden aus der Region, der bereit wäre, für mich das Auto anzuschauen und ggf. auch eine Probefahrt durchzuführen? Ich würde den Aufwand auch finanziell begleichen wollen.
Sollte gerne bis Freitag dieser Woche passieren. Freiwillige vor. :D

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 050

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. März 2020, 14:43

Moin, ich bin zwar nur gute 30km von Seukendorf weg, aber wegen meinem zersägten Daumen nicht recht einsatzfähig. :(

Sollte ich nächste Woche wieder fitter sein und es noch aktuell ist, sage ich Dir Bescheid und kann dann mal vorbei fahren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (11.03.2020)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. März 2020, 15:22

Vielen Dank Christoph und ohnehin gute Besserung. 8)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 888

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3891

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. März 2020, 17:51

Wenn ich die Wahl hätte, würde ich keinen Direkteinspritzer nehmen - da der Kraftstoff nicht mehr vor die Ventile sondern direkt in den Brennraum gespritzt wird, birgt das nur das Risiko von Verkokungen - außerdem passt der M 272 DE 35 für meinen Geschmack nicht zum Charakter des 211, der gehört in nen Roadster mit Handschaltung und will fleißig gedreht werden ;)

Ausstattung von dem gezeigten 211 is natürlich Sahne!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (11.03.2020), Peanuts1111 (11.03.2020)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. März 2020, 20:57

Ich habe schon gelesen, dass der Motor wohl erst ab 3000 U/min. seine Leistung entfaltet. Da muss man den rechten Fuß natürlich schon ganz schön schwer werden lassen. Der hat zwar Schaltpaddels, aber wer möchte bei einem 7G-Getriebe schon gerne ständig manuell eingreifen. Leider gibt es ein recht eingeschränktes Angebot von 350ern in vernünftigem Zustand. Andernfalls muss man auf den 500er ausweichen. :D

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 050

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 12. März 2020, 00:18

Haste den hier gesehen?

Link
Falls der Link nicht funzt:
Fz# 294112808

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (12.03.2020)

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 888

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3891

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 12. März 2020, 00:29

Ich habe schon gelesen, dass der Motor wohl erst ab 3000 U/min. seine Leistung entfaltet. Da muss man den rechten Fuß natürlich schon ganz schön schwer werden lassen. Der hat zwar Schaltpaddels, aber wer möchte bei einem 7G-Getriebe schon gerne ständig manuell eingreifen. Leider gibt es ein recht eingeschränktes Angebot von 350ern in vernünftigem Zustand. Andernfalls muss man auf den 500er ausweichen. :D


3.000 rpm?! Ich durfte mal die Limo von Hubi testen, unter 4.500-5.000 rpm fühlte sich da gar nix nach fast 300 PS an und die eher gemütlich angestimmte 7 G hilft da halt auch nicht, man muss das Getriebe gefühlt ständig per Kickdown zum Runterschalten überreden, passt nicht gut zu net E-Klasse; ich sachet euch, der M 113 is der Motor der Wahl im 211 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (12.03.2020), Benzdorf (12.03.2020)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 12. März 2020, 00:37

Haste den hier gesehen?

Ja, der ist schon länger angeboten. Im Verhältnis teurer und im Kundenauftrag. Der TÜV nur bis 09/20 und wird auch nicht erneuert. Das schafft nicht unbedingt Vertrauen.

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 050

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. März 2020, 09:42

M 113 is der Motor der Wahl im 211

Den gibt es aber nur im Vormops :( und hat der nicht das Kettenradproblem oder so?

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 888

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3891

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. März 2020, 10:57

M 113 is der Motor der Wahl im 211

Den gibt es aber nur im Vormops :( und hat der nicht das Kettenradproblem oder so?


Ja und nein - M 113 alles in allem ein unproblematischer Motor 8)

Kettenradproblematik bei den M 272 / 273 bis zu ner bestimmten Motornummer..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (12.03.2020)

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 050

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 12. März 2020, 11:34

Wenn das bei Wiki stimmt:

Laut Mercedes-Benz wurde ab der Motornummer 088611 ein geändertes Stirnrad eingebaut.

dann ist der nicht mehr betroffen: 273960 30 178555

Hab ich das richtig verstanden? ?(

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

  • »Peanuts1111« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 746

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 370

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. März 2020, 17:13

Das ist richtig Christoph. Betrifft die V6/V8 - M272/M273. Der M113 war davon nicht betroffen.

Social Bookmarks