Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Mai 2020, 10:53

Japan-Import auf deutsches Comand umbauen

Moin alle hier,

wir beabsichtigen evtl. einen E63 Japanimport zu kaufen. Jetzt habe ich schon das das ganze Netz durchsucht aber es hat wohl noch keiner geschafft das japanische Comand durch das deutsche zu ersetzen. Gibt es hier jemand der das mal umgebaut hat und evtl. was dazu sagen kann?

Gruß Thorsten

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 923

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3943

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Mai 2020, 11:07

Hallo Thorsten,

woran soll der Umbau denn scheitern? Sofern man alle Komponenten des ECE-COMAND hat und einbaut, müsste es doch klappen oder wo soll die Hürde liegen?

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Mai 2020, 11:33

Hallo,

so wie ich aus einigen anderen Foren und Beiträgen im Netz gelesen habe soll wohl neben den ganzen Komponenten auch der Kabelbaum komplett anders sein. Und daran sind wohl die meisten dran gescheitert.

Gruß Thorsten

Bselecta

Dipl. HiFi-Schlappohr

Beiträge: 1 247

Registrierungsdatum: 23. Februar 2013

Wohnort: NRW

Beruf: AutoIng

Fahrzeug: W211 220 CDI BJ 07

Danksagungen: 760

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Mai 2020, 11:36

https://www.motor-talk.de/forum/japan-co…656.html?page=5

Ich glaube, hier wir beschrieben wie viele Komps Du tauschen musst ...

Interessant ist folgender Post:
-------------------------------------
Hallo,

es gibt 3 Möglichkeiten:

1. eine Firma in Holland macht den kompletten Umbau inkl. deutsches Comand, Navirechner und die komplett neue Verkablung für ca. 1100 Euro

- alles weitere bitte dann per PN, ich darf hier bestimmt keine Links posten.



2. 2DIN Radio von Xtrons im Original Comand-Design (gibt es für W211, W219, W220 etc.) - dazu bietet Xtrons noch separat ein MOST-LWL Converter an - damit ihr das BOSE/HK System beibehalten könnt. Mein W220 von 2003 hat folgende Ausstattung: 529 - COMAND DVD JAPAN WITH NAVIGATION: Dies beinhaltet immer das MOST Interface - was hier auch benötigt wird, mit D2B funktioniert das ganze nicht !!! Dafür gibt es keinen Converter.

Die Original Holzblende muss auch nicht getauscht werden. Kosten = 280 Radio + 90 MOST Converter


3. wie Punkt 2 nur --> beliebiges 2DIN Radio + Holzblende von eGay(50-90EUR) + LWL Most Converter von Xtrons (89EUR)

Ich habe mich für Punkt 2 entschieden, weil:

-> original Optik des Comands

-> modernere Oberfläche dank Android 8.0

+ Google Maps, Bluetooth etc.

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Mai 2020, 12:05

Hallo,

vielen Dank für den Tip. Die Fa. Xtrons kannte ich noch nicht. Die sehen ja wirklich aus wie die Comand´s. Dann werde ich mir mal was überlegen.

Gruß Thorsten

Beiträge: 2 063

Danksagungen: 705

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Mai 2020, 12:30

Darf ich mal fragen, über welche Plattform ihr den einkauft?

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Mai 2020, 14:08

Ich habe sie gerade auf Amazon gesehen. Ebay auch zu hauf. Aber was ich jetzt gelesen habe das wohl der originale Wechsler dann nicht mehr funktioniert.

Gruß Thorsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tb560« (26. Mai 2020, 14:12)


Beiträge: 2 063

Danksagungen: 705

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Mai 2020, 14:17

Ich habe sie gerade auf Amazon gesehen. Ebay auch zu hauf. Aber was ich jetzt gelesen habe das wohl der originale Wechsler dann nicht mehr funktioniert.

Gruß Thorsten


Meinst Du mich damit? Falls ja, ich meinte eigentlich den kompletten AMG :D

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Mai 2020, 14:19

Mahlzeit,

in den großen Autobörsen werden immer mal wieder welche angeboten

Gruß Thorsten

AnfängerW210

Stern-Schrauber und -Sammler!

Beiträge: 3 492

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Leonberg

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Fahrzeug: Mercedes S211 E320 CDI, R129 500 SL, W201 2,3, W116 350 SE

Name: Dominik

Danksagungen: 2564

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Mai 2020, 14:32

Hallo Thorsten,

woran soll der Umbau denn scheitern? Sofern man alle Komponenten des ECE-COMAND hat und einbaut, müsste es doch klappen oder wo soll die Hürde liegen?
Der Kabelbaum der Fahrzeuge ist ein komplett anderer ..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (27.05.2020)

Zoran

Adriatischer Sexgott

Beiträge: 7 424

Registrierungsdatum: 14. Juni 2006

Wohnort: St. Gallen

Verbrauch:

Fahrzeug: W176 A 220 d

Name: Zoran

Danksagungen: 2145

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Mai 2020, 22:54

Such dir ein Radio von „A-Sure“

Hab ich letzte Woche beim Christian gesehen.

Haben noch teilweise das einfachere WinCE drauf. Besser als das doofe Android!!!

Absolut genial.

Frag mal unseren Christian, www.orbahausen.de

Organisiere gerade eins für ne 2005er C Klasse.

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 2. Juni 2020, 16:48

Mahlzeit,

habe jetzt gelesen das die NTG 2.5 keine zusätlichen Geräte mehr brauchen. Also müsste doch der Umbau wesentlich leichter sein.

Gruß Thorsten

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. Juni 2020, 12:15

Mahlzeit,

also das mit dem Umbau ist echt nicht ohne. Vorallem weil auch viel Quatsch geschrieben wird. Bin aber jetzt um einiges schlauer. Da der E55 auch das Soundsystem hat brauche ich wohl noch die beiden Verstärker da ich das AGW wohl nicht mehr weiter benutzen kann. Wird ja eigentlich für das NTG 2.5 auch nicht benötigt. Kann ich es denn nicht nur für die Verstärkerfunktion drin lassen?

Gruß Thorsten

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. Juni 2020, 16:06

Hallo alle zusammen,

so ich glaube ich habe jetzt alle Teile für die Umrüstung zusammen. Ein Comand NTG 2.5 und die passenden Kabelsätze von Kabeldaviko und die beiden Verstärker weil ich ja den Code 810 habe. Jetzt ließt man ja immer das man bei diesen Umrüstungen egal ob von japanisch oder auch von Deutsch NTG 1 auf 2.5 den Internen Wechsler nicht mehr nutzen kann. Weiß jemand warum?

Gruß Thorsten

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 5 923

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 3943

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 17. Juni 2020, 15:36

Der Wechsler ist beim NTG 2.5 in der Headunit integriert, beim NTG 1 noch separat hinter dem Bedienfeld unterhalb der Headunit. Das NTG 2.5 kann das Fach hinter dem Bedienteil nicht ansteuern und somit kommt man an den CDC oder auch das Ablagefach nicht mehr dran..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (17.06.2020)

*H4*

Institution

Beiträge: 5 708

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2724

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 17. Juni 2020, 22:00

So siehts aus :thumbup:

Es gibt aber auch HUs ohne integrierten Wechsler. Aber wir haben 2020, wer macht da noch mit CDs rum ?? :rolleyes: :undweg:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cola1785 (18.06.2020)

tb560

E240

  • »tb560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 20. Juli 2016

Wohnort: Hamm

Fahrzeug: E420 Brabus 6.0

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 18. Juni 2020, 08:52

Moin,

das Comand was ich gekauft hat, hat keinen Wechsler deshalb meine Frage. Klar CD´s sind eigentlich out das stimmt schon. Aber warum soll ein Teil nicht funktionieren wenn es schon verbaut ist. Das sich das Fach nicht mehr öffnen lässt habe ich schon gelesen aber da gibt es ja Lösungen aber soweit ich gelesen habe geht damit wohl nur das Fach offen.

Gruß Thorsten

Benz-O-Mat

User Nr. 9000

Beiträge: 743

Registrierungsdatum: 22. März 2014

Wohnort: Bad Honnef

Beruf: Quertreiber

Verbrauch:

Fahrzeug: E200 Elegance, Bj.1998

Name: Daniel

Danksagungen: 547

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 18. Juni 2020, 09:46

...aber wir haben 2020, wer macht da noch mit CDs rum ?? :rolleyes: :undweg:


Ich jedenfalls nicht. Ich hab Kassetten. :undwegg:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (18.06.2020), tremheg (18.06.2020)

Beiträge: 875

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 617

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 18. Juni 2020, 11:19

:e040: :klatsch-big:

onkelaki

֎ amante della musica ֎

Beiträge: 15 905

Registrierungsdatum: 9. November 2007

Wohnort: München

Beruf: DJ

Fahrzeug: 200 D

Danksagungen: 7866

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 18. Juni 2020, 11:52

bei mir singen die Fischer-Chöre live im Auto. (Allerdings musste Chef-Ing. Scotty von der Enterprise da vorher nochn kleinen Eingriff machen)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks