Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Morta

E200

  • »Morta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Fahrzeug: S211 E220 CDI (Vormopf)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2020, 14:40

Service Bremse Werkstatt aufsuchen (SBC)

Hallo,
an meinem Auto macht das SBC Probleme und Geräsuche. Ich glaube der Zähler hat sein Pensum an Bremsvorgängen erreicht. Auslesen ergibt den Fehler C235E.

Gibts es jetzt nur die Möglichkeit die Einheit gegen eine Neue zu tauschen, oder hat jemand positive Erfahrungen mit alternativen Möglichkeiten der Reperatur?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 765

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7854

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2020, 14:44

bei mir in Orbahausen.de wird die SBC Einheit zur Reparatur eingeschickt - das kostet komplett mit erneuern der Bremsflüssigkeit 700 Euro.

Neu kostet die Einheit ca. 2000 Euro.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zoran (09.06.2020)

Morta

E200

  • »Morta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Fahrzeug: S211 E220 CDI (Vormopf)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2020, 15:08

Das ist leider ein bisschen weit weg. Wird für den Wechsel Stardiagnose benötigt, bzw. kann man das überhaupt selber wechseln?

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 765

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7854

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2020, 15:11

Ja für den Wechsel wird die Star Diagnose benötigt.

Sowohl zum deaktivieren der Einheit als auch zum Wechseln der Bremsflüssigkeit.

Beiträge: 809

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2020, 21:00

Nur der Wechsel Bremsflüssigkeit 350,- beim freundlichen.

Habe ich grade machen lassen.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 357

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7123

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Juni 2020, 21:52

Wie lange dauert das ungefähr?

Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 765

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7854

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2020, 06:26

Wie lange dauert das ungefähr?



Ein Bremsflüssigkeit Wechsel am SBC System dauert etwa eine Stunde und braucht ca. 3 bis 4 Liter Bremsflüssigkeit.


Die Star Diagnose sagt dir genau wann du wo und wie lange die Entlüftung öffnen muss.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 357

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7123

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 10. Juni 2020, 18:58

Du solltest stattlich anerkannter Bremsflüssigkeitswechsler werden, 350 Tacken für eine Stunde Arbeit, nicht schlecht. :frech:

Beiträge: 809

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Juni 2020, 22:12

350 Tacken für eine Stunde Arbeit,


Das war beim :) . Mir war klar das es nicht günstig sein wird aber damit hatte ich nicht gerechnet.
Egal, musste mal gemacht werden. 8)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 357

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7123

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Juni 2020, 22:31

Trotzdem ist das unverschämt, was nimmt der die Stunde? 250Euro?

Morta

E200

  • »Morta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 15. Februar 2011

Fahrzeug: S211 E220 CDI (Vormopf)

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 3. September 2020, 18:42

So, hat bisschen gedauert aber jetzt funktioniert wieder alles.
Hab ein gebrauchtes SBC mit der gleichen Nr. in der Bucht gekauft und einbauen lassen.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 524

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4506

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 3. September 2020, 23:22

wir hhaben heute eine sbc getauscht auf kulanz,der 211 war von 2003 und hatte 186.000km.

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 6 016

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 4083

  • Nachricht senden

13

Freitag, 4. September 2020, 15:20

Wie lautet denn mittlerweile die Kulanzregelung in Deutschland? Wird das immer einzelfallabhängig entschieden? In den USA bekommt man ja immer noch Kulanz, egal wie alt der Bock ist..

Beiträge: 1 193

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 922

  • Nachricht senden

14

Samstag, 5. September 2020, 09:52

sbc getauscht auf kulanz,der 211 war von 2003 und hatte 186.000km.
Mein 212er....von 2011....85.000km....Steuerkette....Keine Kulanz . Da wird wahrscheinlich gewürfelt bei Kulanzanfragen .

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 524

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4506

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. September 2020, 16:47

sbc getauscht auf kulanz,der 211 war von 2003 und hatte 186.000km.
Mein 212er....von 2011....85.000km....Steuerkette....Keine Kulanz . Da wird wahrscheinlich gewürfelt bei Kulanzanfragen .


nee sicherheitsrelevante teile haben bei mercedes lebenslange kulanz,airbag gehöhrt da auch dazu.deine steuerkette leider nicht.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 694

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. September 2020, 16:57

nee sicherheitsrelevante teile haben bei mercedes lebenslange kulanz

Dann müsste aber jede gebrochene Fahrwerksfeder auf Kulanz gehen. :hm:

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Wohnort: 53757 Sankt Augustin

Beruf: Betriebsschlosser // z. Z. Rentner

Fahrzeug: E350T Mopf aus 6.2006

Name: Markus

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. September 2020, 19:12

Feder, Verschleißteil
Genauso so wie Bremse

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 357

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7123

  • Nachricht senden

18

Samstag, 5. September 2020, 19:25

wir hhaben heute eine sbc getauscht auf kulanz,der 211 war von 2003 und hatte 186.000km.

Kann ja nicht sein.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 210

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 694

  • Nachricht senden

19

Samstag, 5. September 2020, 20:12

Feder, Verschleißteil
Genauso so wie Bremse

Bei der Bremse sehe ich den Fortschritt des Verschleißes und kann zeitig reagieren.
Die Feder ist sicherheitsrelevant und bricht häufig ohne vorherige Ankündigung.
Zwischen Bremse und Feder sehe ich keine Parallele.

Beiträge: 1 193

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 922

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. September 2020, 00:10

nee sicherheitsrelevante teile haben bei mercedes lebenslange kulanz,airbag gehöhrt da auch dazu.deine steuerkette leider nicht.
Das war sehr wohl Sicherheitsrelevant....und zwar für mein Konto :yP

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (06.09.2020), hapesch (06.09.2020), tremheg (06.09.2020), Peanuts1111 (06.09.2020)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks