Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. Juni 2020, 20:59

Elektrischer Fensterheber ohne Funktion

Abend,
Das Problem ist wohl bekannt, nur habe ich keine Lösung. Der hintere Fensterheber links ist ohne Funktion, der Schalter leuchtet auch nicht. Habe mit dem Multimeter am Stecker vom Motor gemessen, zeigt 1.3 Volt an. Wie prüfe ich ob der Motor noch geht oder liegt anhand meiner Beschreibung ein anderes Problem vor? Lösung würde ich natürlich Posten...
Vielen Dank!

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 5 703

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2723

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Juni 2020, 09:24

Hi,

das könnte auch an einem schlechten Kontakt liegen, also ein hoher Übergangswiderstand an einer Verbindung oder Verschraubung. Schwierig sowas ohne Erfahrung zu finden :hm:

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Juni 2020, 12:07

Ja ich habe in der Hinsicht keine Ahnung

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 24. Juni 2020, 07:55

Wie prüfe ich ob der Motor noch geht
zieh die Steckverbindung am Motor ab und lege mal von extern 12V an die Klemme, dann solltest du es sehen, merken, hoeren.. :cool:

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Juni 2020, 15:54

Dafür müsste ich den Motor ausbauen, stimmt?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 046

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 6860

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. Juni 2020, 19:59

Ich denke, an die Steckverbindung kommt man auch so ran.

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Juni 2020, 10:23

Verdacht wäre auch ein Kabelbruch Übergang b Säule zur Tür. Schaue heute nach und berichte

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 28. Juni 2020, 13:36

Habe keine kaputtes Kabel gefunden, aber es kommt definitv kein Strom an,an die Tür hinten Links. Schalter vorne ist beleuchtet... Ich hoffe jemand hat noch einen Tipp, wäre echt super

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T-10/97 E430T-11/98

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 28. Juni 2020, 19:43

Die Türen haben Steckverbindungen im Kabelkanal auf Höhe der B-Säule.
Teppich wegklappen und Du siehst die Kanäle und darin die Stecker. Überprüfe dort mal ob Strom kommt.
Aber die Sicherungen hast Du geprüft?
Hast Du wie oben gesagt schon sicher gestellt ob der Motor geht?

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Juni 2020, 20:11

Die Stecker ( Rote ) habe ich gesehen aber natürlich nicht dran gedacht zu messen. Die Kabel haben alle wie neu ausgesehen,aber es war ein Akt überhaupt da dran zu kommen. Sicherungen sind ok, das ist die 2 und 3 im batterie Abteil. Motor habe ich nicht überprüft. Könnte sie Ursache tatsächlich im Türsteuergerät liegen,auch dass dann kein Strom in den Rest der Tür ankommt?

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T-10/97 E430T-11/98

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. Juni 2020, 06:26

Es geht darum die Steckerverbindung auch zu trennen und darin nach Fehlern zu suchen.

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. Juni 2020, 09:30

Motor habe ich nicht überprüft
mach das mal, bevor du noch etliche Verkleidungen und Teppiche demontierst...
Steckerverbindung auch zu trennen
genau, da kann auch der Kontakt im Gehaeuse unterbrochen sein..

wurde denn schon mal eine Fehlerdiagnose mittels SD durchgefuehrt ? Mit manchen Fehlercodes wissen die Gurus hier schon eine ganze Menge mehr anzufangen.

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. Juni 2020, 12:35

Ja das mit den Steckverbindungen schaue ich mir noch an, ist ja nicht so einfach da dran zu kommen... Fehlerdiagnose wurde nicht gemacht. Habe mir jetzt eine zweite Einheit gekauft, Motor mit Steuergerät,wenn sie da ist probiere ich erst Mal aus ob es daran liegen könnte.

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. Juni 2020, 13:34

darf ich mal fragen, warum du nicht erst eine richtige Fehlersuche betreibst, bevor du Geld fuer neue Teile ausgibst ? ?(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (29.06.2020)

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. Juni 2020, 16:18

Ja das darfst du. Habe ja alles gecheckt ausser die Stecker Verbindung, und die Funktion vom Motor,mein Fehler. Das neue Teil habe ich für 26 mit Versand besorgt. Habe die Hoffnung das es daran liegt,habe ich im Netz gesehen bei einem der das selbe Problem hatte.

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Juni 2020, 23:43

naja... ich bin eben gelernter Handwerker und Fummler.. da wären mir selbst die € 26,- noch zu viel um auf Verdacht was zu tauschen.. ich möchte genau wissen, warum was nicht geht bzw was kaputt ist.

Hoffnung ist der falsche Weg zum Erfolg aus meiner Sicht..
Nicht falsch verstehen bitte, ich möchte dich nicht angreifen, sondern nur meine Vorgehensweise darlegen.

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Juni 2020, 06:57

Ja du hast ja recht. Wie schließe ich dann Strom an den Motor damit ich herausfinden kann ob er funktioniert?

Beiträge: 316

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Juni 2020, 07:05

Haste du noch eine Batterie, Mopped oder Auto? Braucht nicht voll geladen zu sein..
Dann den Stecker vom Motor ab und mit 2 Kabel direkt an Plus und Minus mit den Kabel von der Batterie dran..
Muss ja nur kurz, wenn er dreht ist der zumindestens in Ordnung

Beiträge: 293

Registrierungsdatum: 21. August 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Fahrzeug: E240 T-10/97 E430T-11/98

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Juni 2020, 08:41

Oder ein Trafo von der Carrera oder ähnlichem ;)

  • »Malerhund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Juni 2020

Wohnort: Großostheim

Fahrzeug: S210 e430, w169

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

20

Freitag, 3. Juli 2020, 10:51

So der Motor ist getauscht, natürlich keine Funktion. Die Stecker habe ich auch überprüft, am schwarzen breiten Stecker sind's 12 Volt am rosa 0,0 Volt. Wie Messe ich die Spannung der Sicherungen?
»Malerhund« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Malerhund« (3. Juli 2020, 10:52)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks