Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »emre5023« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2020

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 220 cdi C207

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Dezember 2020, 16:53

C207 PDC funktioniert sporadisch

Jo Leute,
hab mir vor ca 1 Woche einen C207 220 cdi zugelegt und habe jetzt folgendes Problem.
Meine Parksensoren funktionieren zu 80 %. Kein durchgehend rot leuchtendes Warnsignal und auch kein Falschsignal. Wenn es funktioniert ist es perfekt aber ab und zu geht es gar nicht an. Manchmal starte ich das Fahrzeug und es funktioniert nicht und dann starte ich es nochmal und plötzlich funktioniert es. Was ich bemerkt habe ist, dass bei kaltem Motor die Fehlerhäufigkeit höher ist als wenn ich es mal einfahre.
Ja ich weiß es ist komisch und der Sensor sollte doch mit den Motor nichts zu tun haben. Aber so kommt es mir halt vor.
Laut einem Kollegen würde ein kaputter Sensor dauernd rot leuchten und ständig piepsen. Ist aber bei mir nicht der Fall.
Was jetzt auch noch zu erwähnen ist, ist dass meine Feststellbremse sich nur richtig löst wenn man den Hebel lange zieht. Normalerweise sollte das mit einem Zug ruckartig entriegeln. Bei mir geht das aber in Slowmotion und es entriegelt ziemlich langsam (Muss ca 5-6 Sekunden gezogen halten), deswegen benutze ich zurzeit die Feststellbremse überhaupt nicht. Was das jetzt mit dem anderen zu tun hat ist der Punkt dass bei eingerasteter Feststellbremse die Parksensoren nicht funktionieren.
Also jetzt meine Frage, wo liegt das Problem..? An der Feststellbremse oder am Sensor oder wo sonst? ?(

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 6 507

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3264

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Dezember 2020, 17:42

Hi Stranger :winke:

bei getretener Feststellbremse ist die Parctronic abgeschaltet da man je eh steht. Genauso wie sie sich bei Geschwindigkeiten über 15 km/h ebenfalls deaktiviert.

Jetzt kann es aber schon sein, dass wenn Deine Feststellbremse nicht ganz öffnet weil irgendwas schwer geht, die Parctronic eben noch deaktiviert ist.

Da musst Du mal an die Mechanik ran und Dir das ansehen. Gerne gehen hier mal die Spannschlösser in den Bremstrommeln fest. Am besten mal die hinteren Scheiben abnehmen und alles kontrollieren. Oder einfach einen Reparatursatz kaufen und blind alles ersetzen. Besser wirds mit den Jahren ja eh nicht. :rolleyes:



Zudem würd ich noch mit der SD die Parctronic auslesen und schauen, ob da alle Sensoren ok sind.

Da gibts leider auch öfters mal Kabelbrüche in den Leitungen unter den Stoßfängern. Sollte man ebenfalls kontrollieren.



Gerne sehen wir hier übrigens wenn man sich und sein Fahrzeug kurz vorstellt ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

emre5023 (06.12.2020)

pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 1 003

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Hundefreund

Verbrauch:

Fahrzeug: W211 320 CDI Avantgarde Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 443

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Dezember 2020, 18:18

Das Problem hatte/habe ich auch. Alles tutti, dann durch die Waschanlage, und schon spinnt ein Sensor. Nach zwei, drei Tagen ist dann alles wieder gut. Habe schon alles ersetzt, Steuergerät, Kabel, Sensoren - alles sehr empfindlich. Btw: wer bist du?

  • »emre5023« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2020

Wohnort: Nürnberg

Fahrzeug: E 220 cdi C207

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Dezember 2020, 19:38

Danke euch!
Also ich wusste nicht dass sich hier alle so vorstellen :‘D
Wo stellt man sich denn vor? Einfach hier?
Zu meiner Person, ich heiße Emre und bin 23 Jahre alt. Ich studiere in Ansbach und bin wohnhaft in Nürnberg.
Habe mir vor einer Woche einen E 220 Cdi Coupe zugelegt - Baujahr 2014 (Facelift) - 170 ps
Ahja, ich fahre auch ne Harley Nightster 2009 1200ccm

Joa ich werde mir das mal anschauen mit der Feststellbremse weil mich das schon ziemlich nervt und ich die Feststellbremse eigentlich immer benutze.
Viele meinten dass die das gar nicht benutzen aber bei mir ist es Gewohnheit dass das Ding immer rein muss :)

*H4*

Institution

Beiträge: 6 507

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3264

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Dezember 2020, 19:59

Hi Emre :winke:


:welcome21: in der Anstalt!



Feststellbremse sollte man schon regelmäßig benutzen sonst geht sie noch schneller fest. Wenn man sie dann doch mal braucht wenn man an einem steileren Berg steht hat man ein Problem.

Die Frage ist halt: liegts an der Bremse selbst, den Seilen oder doch am Pedal?

Das muss mal jemand prüfen und dann kann man weiter sehen.

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 5 498

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF212 E250CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 5846

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. Dezember 2020, 20:03

Willkommen.
Wo stellt man sich denn vor? Einfach hier?
Hier zum Beispiel: https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…ard&boardID=159
ich fahre auch ne Harley Nightster 2009 1200ccm
:thumpup-big:

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 204 C180 u. Smart 453 Cabrio

Name: Micha

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 6. Dezember 2020, 20:53

Moin Emre,

willkommen mit dem Stern und auch mit dem Zweirad. Fehlen nur noch Bilder, die hier am Besten mit Picr.de ankommen. 8)

AnfängerW210

Stern-Schrauber und -Sammler!

Beiträge: 3 681

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Leonberg

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Fahrzeug: Mercedes S211 E320 CDI, R129 500 SL, W201 2,3 , W116 350SE

Name: Dominik

Danksagungen: 2969

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Dezember 2020, 14:42

Zum Thema Feststellbremse, da geht beim 212 gerne das Pedal bzw die Einheit davon kaputt. Dann wird das Pedal schwergänig und löst nicht mehr richtig. Hatte ich bei meinem Vater seinem erst..

Verwendete Tags

220 CDI, c207, C207 W207 W212, PDC Sensor

Social Bookmarks