Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Lucas-E240« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Januar 2021

Fahrzeug: W210 Elegance E240 M112 Bj1999 (Mj.2000)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Januar 2021, 19:31

Benzinentnahme Standheizung

Guten Abend!
Ich bin gerade dabei in meinem W210 eine Eberspächerstandheizung nachzurüsten.
Eigentlich klappt auch alles ganz gut, obwohl die Standheizung als Universalkit ausgeliefert wurde. (Original wäre ja die Webasto ThermoTop C)
Nun habe ich aber ein Problem bei der Spritentnahme aus dem Tank:
Bei der original Webasto-Heizung wird mit einem T-Stück inklusive Schlauch gearbeitet, was in die Vorlaufleitung eingespeist wird. Dieses Teil kostet bei Daimler aber 160€ :radab: und ist auch im Zubehör nicht erhältich, da die Vorlaufleitung beim M112 Motor einen unüblichen Durchmesser von 15mm hat.
Bei der Eberspächer Heizung war zwar ein Tankentnehmer dabei, diesen kann ich aber nicht installieren. Der Geber vom Tank ist ja so komisch abgewinkelt und bietet keinen Platz für den Tankentnehmer und in den Stahltank selber will ich ungern Bohren, zumal man da ja auch schlecht drankommt aufgrund der Einbaulage im Kofferraum.

Hat von euch einer eine Idee wie ich an den Sprit für die Standheizung komme?
Kann ich eventuell an die Rücklaufleitung gehen? Oder hat diese dieselben Maße wie die Vorlaufleitung?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Orbaspain

Administrator

Beiträge: 22 765

Registrierungsdatum: 25. Februar 2005

Beruf: Orbahausen.de

Verbrauch:

Fahrzeug: W211.092 280 4-Matic in Rentnerbunt

Name: Christian

Danksagungen: 7854

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Januar 2021, 16:29

Ich würde die Vorlauf Leitung durchtrennen und eine aus dem Bremsenbereich übliche Verschraubung mit ausgang anbringen - fertig.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (06.01.2021)

  • »Lucas-E240« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Januar 2021

Fahrzeug: W210 Elegance E240 M112 Bj1999 (Mj.2000)

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Januar 2021, 17:14

Guten Abend zusammen!
Vielen Dank für den Tipp. Aber ich habe mich doch nochmal ein wenig im WWW umgesehen und einen Brennstoffentnehmer mit den Maßen 15x5x15 gefunden.
Falls mal ein anderer dieses Problem haben sollte: Diesen gibt es von Webasto z.B. im Standheizungs-Shop. Er wird allerdings nicht als T-Stück im Shop geführt sondern als "Tankentnehmer durch Tankbelüftung"

https://www.standheizungs-shop.de/tanken…0-ohne-zubehoer

Ich habe einfach das Entnahmerohr bündig mit dem großen Rohr gekürzt und sozusagen als "T-Stück" in die Vorlaufleitung zwischen Tank und Benzinpumpe eingesetzt.
Ist auf jeden Fall günstiger als den original für den W210 vorgesehenen Tankentnehmer von Mercedes.
MfG

Lucas

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (11.01.2021)

Social Bookmarks