Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pae58

E200

  • »pae58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 30. Mai 2020

Wohnort: Seevetal

Fahrzeug: C207 E250

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Februar 2021, 11:22

Erfahrungsbericht Bridgestone Weather Control A005 EVO

Auch auf die Gefahr hin, dass gleich Kommentare kommen werden wie "kann alles, aber nichts richtig", möchte ich meine durchweg positiven Erfahrungen mit dem Bridgestone Weather Control A005 EVO in 235/40-18 bzw. 255/35-18 teilen.

Als ich meinen Wagen im Februar 2020 gekauft habe, waren Sommerreifen (Continental SportContact 5P) drauf. Nichts ungewöhnliches hier im Norden: Bei der Abholung am späten Vormittag waren schon 10 Grad plus ...

So richtig glücklich war ich mit den Dingern nicht: lautes Abrollgeräusch, spurrinnenempfindlich und anfällig für Aquaplaning. Also kamen - trotz 5 mm Restprofil - Ende Oktober statt Winterreifen Ganzjahresreifen drauf. Nach einem positiven Testbericht in "Sportauto" habe ich mich für die Weather Control entschieden.

Positiv überrascht hat mich zuerst das erheblich leisere Fahrgeräusch. Als nächstes das vollkommen neutrale Verhalten bei Spurrinnen. Auch im strömenden Regen fühlte ich mich viel sicherer als mit den Contis. Auf trockener Straße ohnehin.

In den letzten Tagen kam ja dann auch ein wenig Schnee zu uns in den Norden. Da auch in unserer Gemeinde das Schild mit dem Schreibfehler hängt "Eingeschränkter Winterdienst" - "Eingestellter" wäre treffender ... durfte ich auch das Verhalten auf geschlossener Schneedecke testen. Auch hier hat der Bridgestone bei angemessener Fahrweise überzeugt.

Nun lebe ich ja wie gesagt am südlichen Stadtrand von Hamburg, wo winterliche Bedingungen eher selten sind. Im Mittel- oder Hochgebirge sind echte Winterreifen vermutlich die bessere Wahl. Für die "Nordlichter" kann ich den Reifen aber klar empfehlen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ItsKiddow (13.02.2021)

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 1 249

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 957

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Februar 2021, 11:56

Auch auf die Gefahr hin, dass gleich Kommentare kommen werden wie "kann alles, aber nichts richtig"

Das ist so nicht ganz richtig,es heisst..."kann von allem etwas aber nichts richtig" :D Aber ist doch völlig egal,wenn du mit den Reifen zufrieden bist ist doch alles gut. Meine Frau ist mit ihren Goodyear Vector 4 Season
auch sehr zufrieden,selbst jetzt bei Schnee keine Probleme.Ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt Ganzjahresreifen aufzuziehen,kann mich da aber immer nocht nicht so wirklich mit anfreunden :yP

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Beruf: Ing. Student

Fahrzeug: 203.747

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

3

Samstag, 13. Februar 2021, 12:45

Conti Sportcontact 5 hatte ich auch schon mal drauf. Meine Erfahrungen decken sich auch mit deinen. Absoluter Müllreifen wie ich finde. Ich war am Ende froh, dass ich mir einen Nagel eingefahren habe. :D

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 416

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7173

  • Nachricht senden

4

Samstag, 13. Februar 2021, 19:23

In alle vier? Was für ein Zufall. :frech:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Datong (14.02.2021)

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 4. September 2014

Beruf: Ing. Student

Fahrzeug: 203.747

Danksagungen: 322

  • Nachricht senden

5

Samstag, 13. Februar 2021, 22:10

In alle vier? Was für ein Zufall. :frech:


Waren nur auf der HA.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 416

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7173

  • Nachricht senden

6

Samstag, 13. Februar 2021, 22:43

:grins:

Social Bookmarks