Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. März 2021, 13:56

Teilenummern der Wannen hinten S210

Hallo, wie ja an anderer Stelle schon geschrieben sind bei meinen 430er die "Wannen" hinten an beiden Seiten durch.

Gibt es das Reparaturbleche? Oder die ganzen Dinger.

Ich glaube das es die Teilenummern A2106101510 und A2106101610 sein müssten.

Kann das einer der mehr Ahnung hat als ich bestätigen?

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ing

Fahrzeug: 210.237, 107.023, 114.072

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. März 2021, 14:48

Ich weiss ja nicht wo Dein TÜV-Ing. durchgestochen hat und welches Teil ersetzt werden muss...

anbei mal die Bilder zu den von Dir genannten Teilenummern, sind die rot eingerahmten Nummern 44 und 47, ob da jetzt die ganze Wanne dran hängt erschliesst sich mir aus dem Bild leider nicht










Viel Erfolg beim Richten!

Grüße
Henrik

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (02.03.2021)

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 587

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4610

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. März 2021, 14:55

denke eher nicht

A2106301760
BODEN
KOTFLUEGEL HINTEN LINKS

A2106301860
BODEN
KOTFLUEGEL HINTEN RECHTS

mach doch mal ein bild,dann wissen wir genau was du brauchst.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (02.03.2021)

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ing

Fahrzeug: 210.237, 107.023, 114.072

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. März 2021, 15:42

ja, das (Nummer 11) ist wahrscheinlicher durchgerostet...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (02.03.2021)

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. März 2021, 17:17

mach doch mal ein bild,dann wissen wir genau was du brauchst.

Danke, hätte ich gleich dort machen sollen, ich Doof, auf der Bühne. Ich schmeiß mich morgen mal drunter. Jetzt muss ich arbeiten. :winke:

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. März 2021, 19:45

Das wird ähnlich sein, wie bei meinem damals. Ich habe mir keine Reparaturbleche von Mercedes gegönnt, sondern einfach selbst geformt, musste später aber noch auf Empfehlung einiger Forumsbrüder die Entlüftung wieder einarbeiten. An den kläglichen Resten kann man erkennen, dass der TÜV-Prüfer keine Möglichkeit hatte, Löcher rein zu machen. :D






Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (02.03.2021), mk67 (05.03.2021), lila wolke (31.03.2021)

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

Wohnort: Wiesental/ Baden

Beruf: Bürogummi (Hochbautechniker)

Fahrzeug: E200T/S210; E280 4matic/W210; 280SE/W116;

Name: Sebastian

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. März 2021, 20:13

Boden rechts:



Links muss ich passen...
Hilft das weiter?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (03.03.2021)

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. März 2021, 21:05

Danke erstmal, konnte heute kein Foto machen, viel Arbeit und bis gerade nicht Elternabend.

Das Schöne an Online Veranstaltungen, ist das schon daran sieht wer schreibt, das die Frage unterirdisch oder schon beantwortet sein wird. :]

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. März 2021, 17:53

So jetzt konnte ich mal Bilder machen, garnicht so einfach ohne Bühne oder so:




Sieht so aus als ob Maddin und Badenser recht haben.

Morgen geht der Dicke nach Dieselhausen, Marco und ich hoffen das es im 3-stelligen €-Bereich bleibt, dann habe ich ihn noch 2 Jahre.

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 5 236

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 5447

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. März 2021, 19:23

Das sieht doch rundrum noch gut aus. Ich würde den TÜV-Mann auf Sachbeschädigung verklagen. :D
Viel Erfolg bei der Instandsetzung, so schlimm ist das gar nicht. Blech drauf und gut ist. Da brauchst du gar nicht die ganzen "Taschen". 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (05.03.2021), Peanuts1111 (05.03.2021)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. März 2021, 21:04

Das sehe ich genauso. Die kleinen vorsätzlich verursachten Löcher lassen sich locker mit kleinen Blechen wieder schließen, zumal da unten nicht auf Schönheit geachtet werden muss. Da ist noch genug gesunde Substanz vorhanden.
TÜV-Prüfern sollte man bei der Arbeit die Arme auf den Rücken binden - nur gucken, nicht anfassen. :AuAu

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. März 2021, 22:35

Danke für die Aufmunterung, das wird Marco entscheiden, wie er das richtet, ich habe da keine Ahnung.

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 440

Danksagungen: 3428

  • Nachricht senden

13

Samstag, 6. März 2021, 12:52

ist keine grosse Sache, Christoph !

u. auch "nur" so'ne Fleißkärtchen Aufgabe..... ;)


....ist aber auch schon wieder 6 Jahre her..... :hm:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (06.03.2021), tremheg (06.03.2021), *H4* (06.03.2021), lila wolke (31.03.2021)

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 7. März 2021, 10:48

Ja Marco wird das schon richten, ich bin ja schweiß unbegabt, das letzte Auto an dem ich Blecharbeiten für den TüV machen musste war ein Ford Transit, da habe ich die Reparaturbleche über die rostigen Radläufe einfach genietet. :D

Die Wanne in der das Reserverad hängt, hat die Konsistenz von sehr dünnem Blätterteig. :bäh:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CH560« (7. März 2021, 10:55)


CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. März 2021, 16:46

Schlechte Nachrichten aus Dieselhausen, da ist mehr Rost als die Reparaturbleche groß sind.

Somit würde es viel teurer werden als ich dachte. Mal drüber schlafen ob er dann nicht doch weg kommt. ;(

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 359

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 780

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. März 2021, 17:10

Das sah tatsächlich nicht danach aus. Wenn die originalen Reparaturbleche nicht mehr ausreichen, muss eben selbst etwas gedengelt werden.
Insgesamt doch schon traurig, wenn ein ansonsten noch intaktes Auto zum Friedhof geschoben wird.

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. März 2021, 13:45

Tja, die Blechpatscher erwarten einen Tag Arbeit pro Seite, plus die Teile. Dann ist das eher nicht mehr wirtschaftlich.

Wahrscheinlich geht es dann im Biete Thread weiter. :(

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 17. Januar 2013

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ing

Fahrzeug: 210.237, 107.023, 114.072

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. März 2021, 13:49

Schade, aber wenn man an so einem 19-26 Jahre alten W/S210 nicht selber schweissen kann wird es schnell unwirtschaftlich...



Ich schweisse jedes Jahr ein bißchen :D

Hat anhand Deiner Bilder eigentlich nicht so dramatisch ausgeschaut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »StrichAchtHenrik« (10. März 2021, 13:57)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (10.03.2021), tremheg (10.03.2021)

CH560

Forumsinventar

  • »CH560« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. März 2021, 18:46

So hier mal wieder was neues.
Ich habe mich unwirtschaftlicherweise entschieden den Dicken richten zu lassen, gerade habe ich Bilder von Marco bekommen.

Falls ihr es nicht selber erkennt, die ersten 4 sind vorher. :]
















Wie wohl die Rechnung ausfallen wird. :streichel:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (25.03.2021), hapesch (25.03.2021), kirk67 (26.03.2021), *H4* (26.03.2021), achtender67 (27.03.2021), lila wolke (31.03.2021)

Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 352

Danksagungen: 2961

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. März 2021, 18:51

Wie wohl die Rechnung ausfallen wird. :streichel:

... kommt drauf an wie hoch der Drucker steht ;) :undweg:

...aber Respekt, daß Du das noch angegangen bist :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

CH560 (26.03.2021)

Social Bookmarks