Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. März 2021, 09:49

„Airmatic Störung“ wegen schwacher Batterie?

Hallo zusammen

Habe am Dienstag bei meinem 320 cdi Mopf auf der Bühne einen Ölwechsel gemacht, die vorderen Koppelstangen getauscht und mich um einen feuchten Nebler gekümmert. Wegen Lichtschalter auf „Auto“ hat die ganze Zeit das Standlicht geleuchtet.

Beim Motor anschalten kam die Meldung „störung“ mit dem Airmatic Symbol. Allerdings ohne den Zusatz „Werkstatt aufsuchen“.

Die Airmatic tut aber einwandfrei. Rauf, runter, anheben usw funktioniert alles. Auch beim Komfort ist alles beim alten und der kompressor läuft nach wie vor sehr kurz.

Kann die Meldung an einer schwächelnden Batterie liegen? Laut Prägung ist diese aus 2007, was mich stark wundert.

Hatte sie schon über Nacht mit einem Ctek geladen und auch für einige Stunden abgeklemmt, was aber nichts geändert hat.

Muss die Meldung gelöscht werden oder verschwindet diese von alleine, wenn die Störung nicht mehr vorhanden ist?

Grüße

Blacky

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 6 104

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2958

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. März 2021, 10:25

Hi,

IMHO sollte die Meldung von selbst wieder erlöschen wenn es kein schwerwiegendes Problem gibt.

Mit der Batterie hat das aber eigentlich nichts zu tun.

Wenn die Batterie schwächelt kommt höchstens mal eine Meldung, dass die Komfortfunktionen abgeschaltet sind :hm:

Wenn Du die Möglichkeit hast, lass mal den Fehlerspeicher auslesen und dann löschen und schau ob es wieder auftritt.

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. März 2021, 10:45

Danke. Ja wundert mich auch, weil eben alles funktioniert.

Werden mal auslesen lasse

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 488

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. März 2021, 11:01

Bei dem A8 von meinem Sohn muss Wsgenheber Modus eingeschaltet werden wenn der hoch gehoben wird. Gibt es das beim 211er auch?

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. März 2021, 11:25

Bei dem A8 von meinem Sohn muss Wsgenheber Modus eingeschaltet werden wenn der hoch gehoben wird. Gibt es das beim 211er auch?



Nope hat der 211er nicht. Hat auch vorher nie Probleme gemacht

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (19.03.2021)

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. März 2021, 13:52

So Problem gelöst. Wobei mir nicht ganz klar ist warum :-D

Hab bisschen online gestöbert und den tip gefunden, die Beschleunigungssensoren vor den vorderen Domen mal abzustecken. Und das hat geholfen. Weshalb kann ich mir allerdings nicht erklären.

Batterie wird trotzdem getauscht, nach 14 Jahren muss man sein Glück denke ich nicht auf die Probe stellen ;-)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (19.03.2021)

Beiträge: 834

Danksagungen: 869

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. März 2021, 18:17

Bei dem A8 von meinem Sohn muss Wsgenheber Modus eingeschaltet werden wenn der hoch gehoben wird. Gibt es das beim 211er auch?



Nope hat der 211er nicht. Hat auch vorher nie Probleme gemacht
Hat er wohl.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (19.03.2021)

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. März 2021, 18:40

Bei dem A8 von meinem Sohn muss Wsgenheber Modus eingeschaltet werden wenn der hoch gehoben wird. Gibt es das beim 211er auch?



Nope hat der 211er nicht. Hat auch vorher nie Probleme gemacht
Hat er wohl.



Verrätst du no auch wie man diesen aktiviert?

Beiträge: 834

Danksagungen: 869

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. März 2021, 19:52



Der linke Knopp. :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (19.03.2021), MB124 (19.03.2021), achtender67 (20.03.2021)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 488

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. März 2021, 20:01

Bei diesem Kack Audi musste stundenlang im Menü herumsuchen, um den Punkt zu finden.

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. März 2021, 21:30



Der linke Knopp. :D



Der linke Knopp. :D



Sorry aber mit Wagenhebermodus hat der linke Knopf nichts zu tun...

Beiträge: 834

Danksagungen: 869

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. März 2021, 21:47

Es ist der erhöhte Modus für schlechte Wege oder Tiefgarageneinfahrten, er soll aber auch vor Hebebühnenarbeiten aktiviert werden. ;)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 488

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7228

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. März 2021, 22:29

Ein Blick in die BDA könnte hilfreich sein.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (20.03.2021), tremheg (20.03.2021)

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. März 2021, 10:03

Ein Blick in die BDA könnte hilfreich sein.



Vielen Dank. Habe ich getan und das dazu gefunden:

Fahrzeughöhe manuell einstellen:

Wählen Sie die Einstellung „Normal“ für normalen Straßenzustand und „erhöht“ für Schneeketten-Betrieb oder für sehr schlechte Straßenzustände


Also nichts wegen Wagenheber oder Hebebühne.

achtender67

Steinfriseur

Beiträge: 2 440

Danksagungen: 3428

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. März 2021, 17:19

Also nichts wegen Wagenheber oder Hebebühne.


....wenn du den von Marcel gezeigten Knopf drückst, erscheint im KI die Meldung "Fahrzeug hebt an" !!

also könnte man von Fahrzeugheber sprechen.......... Wagenheber ist dann das Ding zum hochbocken.... :whistling:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Benzdorf (20.03.2021)

  • »Blacky1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Fahrzeug: S211 320CDI MOPF

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 21. März 2021, 13:47

So gesehen...

Mein Wagenheber und die Hebebühne gehen allerdings auch ohne knöpfchen drücken drunter

AnfängerW210

Stern-Schrauber und -Sammler!

Beiträge: 3 572

Registrierungsdatum: 29. Juni 2013

Wohnort: Leonberg

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Fahrzeug: Mercedes S211 E320 CDI, R129 500 SL, W201 2,3

Name: Dominik

Danksagungen: 2730

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. März 2021, 20:24

Bei keinem Mercedes mit Airmatic muss man irgendwelche Dinge drücken um den Wagen anzuheben. Anheben ablasen fertig, den rest regelt das Steuergerät selbst.
Und eine Fehlermeldung der Airmatic hat auch nix mit einer schwachen Batterie zutun.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (22.03.2021), tremheg (24.03.2021)

Beiträge: 540

Registrierungsdatum: 18. August 2018

Wohnort: München

Fahrzeug: E500 M273

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 23. März 2021, 21:32

MB erkennt das ausheben automatisch und sperrt dann das Luftfahrwerk.
Bei Audi/Porsche muss man da den Werkstattmodus aktivieren, aber es passiert nichts wenn man es nicht macht.

Social Bookmarks