Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dbroegger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 7. Mai 2012

Wohnort: España

Fahrzeug: E 320 und 190 E 2.3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Montag, 22. März 2021, 22:14

Parkstellung rechter Aussenspiegel und Rückfahrscheinwerfer ausgefallen

Hallo,

von einem Moment auf den Anderen ist beides ko. Weder klappt der Spigel beim einlegen des Rückwärtsgang runtrer, noch gehen die R-fahrlicher an....Hat jemand einen Tipp woran das liege könnte. Mir ist nicht aufgefallen das was anderes sonst nicht geht.
E320 Automatik BJ 98

Danke Dirk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dbroegger« (22. März 2021, 22:15)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 6 104

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2958

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. März 2021, 11:30

Da scheint die Elektronik generell nicht zu erkennen, dass der Rückwärtsgang eingelegt ist... :hm:

Rückwärts fahren geht aber schon?

Gibt es am Getriebe einen separate Schalter für den Rückwärtsgang oder wird das übers Wählhebelmodul erkannt? Wird im KI angezeigt, dass der Rückwärtsgang drin ist?

  • »dbroegger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 7. Mai 2012

Wohnort: España

Fahrzeug: E 320 und 190 E 2.3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. März 2021, 14:55

Hallo H4,

rückwärts fahren tut er schon und auch die Sicherungen rechst an der Seite (soll die 4 sein) ist auch ok.
Habe heute mal kräftig am Wählhebel in der "R" Stellung hin und her geschlagen und auf einmal ging dere Spiegel rechts runter und auch die R-lichter gingen einen Moment an.
Also ist mir klar das ein Wackler oder schlechter Kontakt der Grund ist.
2012 wurde mal das Wählhebelmodul getauscht. Ist das evtl. schon wieder defekt (190 € damals) oder ist da noch ein anderer Schalter der den Rückwärtsgang erkennt?

Meiner ist von 98, da wurde im KI noch nichts angezeigt ;-)

Wer weiss Rat, in der Suche habe ich nichts gefunden was mir Klarheit verschafft. :(
Danke :)

  • »dbroegger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

Registrierungsdatum: 7. Mai 2012

Wohnort: España

Fahrzeug: E 320 und 190 E 2.3

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. März 2021, 15:48

GELÖST!
Viel Druckluft und was Sprühfett und alles wieder im Lot.
Wer rastet der rostet, so auch hier. letztes Jahr nur 1400 KM gefahren mit dem schönen Teil der jetzt erst bei jungfräulichen 248.000 ist :-)

Gruss aus Spanien
Dirk

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (23.03.2021), *H4* (23.03.2021)