Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »falke_34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. März 2021

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W211 - 280E

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. März 2021, 10:23

Anlassen erst nach 4-6 Versuchen möglich

Hallo zusammen,
habe leider nichts passendes finden können, deshalb meine Frage an alle Spezialisten.
Vorab: Bitte entschuldigt eventuelle Schreibfehler, das Fehlen von technischem Verständnis, Schwierigkeiten in der Problemdarstellung. Danke!
Mein E280 e BJ. 2008. Km Stand ca 100.000 km, hat folgendes Problem: Schlüssel steckt, Stellung II, alle lämpchen an, Stellung III -> nichts tut sich. Nach ca. 4,5,6 X Versuchen klappt es dann. Ein Freund hat ein Relais ausgebaut und dann überbrückt, jetzt startet das Fahrzeug beim ersten mal, allerdings mit Meldungen bzgl. ABS ESP u.ä.

Wohlwissend das keine Ferndiagnose möglich ist, würde mich interessieren ob jemand ein ähnliches Problem hatte, oder Erfahrung hat.
Auch ein neues Relais, ca.12€, hat nichts gebracht, ich verstehe es nicht.

Aufmerksam geworden bin ich aufgrund dieses Threads:https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…&threadID=61691

Ich freue mich schon auf eure Antworten.Vielen Dank und viele Grüsse aus Heilbronn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »falke_34« (26. März 2021, 10:26)


Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 2 117

Danksagungen: 732

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. März 2021, 10:37

Moin, erstmal auslesen (lassen).

  • »falke_34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. März 2021

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W211 - 280E

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. März 2021, 12:53

Moin, erstmal auslesen (lassen).


Moin,

hab ich schon, kein Fehler. Auch der Freundliche hat keine Fehler gefunden, und weiss auch nicht woran das liegen kann :-/

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 174

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4449

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. März 2021, 13:03

kein Fehler. Auch der Freundliche hat keine Fehler gefunden,


8|

Meist ist was hinterlegt, wenn man nur genau schaut...

  • »falke_34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. März 2021

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W211 - 280E

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. März 2021, 13:53

nö, leider nichts.

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 299

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1719

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. März 2021, 14:22

Viel früher als ich noch in der Lage war ein Auto zu reparieren :D , war so ein Fehler meist mangelnde Masse am Anlasser, aber ob das bei so fahrenden Computern noch wichtig ist? ?(

  • »falke_34« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 26. März 2021

Wohnort: Heilbronn

Fahrzeug: W211 - 280E

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. März 2021, 14:51

Danke für die Hilfen/Infos.
In dem von mir geteilten Link hat der Verfasser eine detaillierte Darstellung des Problems und auch der Lösung geschildert. Ich dachte vlt ist das ein allseitsbekanntes und eventuell mittlerweile gelöstes Problem, deswegen meine Frage hier im Forum.
Masse Problem... weiss nicht, nach der Überbrückung gehts ja... Mir leuchtet halt nicht ein warum...
Schade

Lotte Rie

Statler

Beiträge: 7 352

Danksagungen: 2961

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. März 2021, 17:35

Masse Problem... weiss nicht, nach der Überbrückung gehts ja... Mir leuchtet halt nicht ein warum...
Schade

Ein :) sucht nicht umsonst... das können die garnicht mehr... die können nur noch per SD Teile rupfen :cursing:
Wenn es Dir nicht einleuchtet, wie soll es dann dem SD-Umsatzoptimierten-Ausleser beim :) einleuchten :hm:
Ich empfehle Dir eine "freie" Fachwerkstatt die sich mit sowas auskennt.... wir können hier nur in der Glaskugel raten...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (26.03.2021)