Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. April 2021, 09:53

[500 SL] M119 kein Öldruck?

Hallo Leute,

habe ein Problem mit dem SL der seit einigen Wochen in der Garage steht: Ich wollte gestern mal eine Runde drehen und startete den Motor.
Mir fiel auf, dass die Öldruckanzeige auf 0 steht. Auch wenn ich leicht Gas gebe, bewegt sich nichts. Also aus gemacht, nochmal gestartet.
Die Anzeige geht nach dem Start auf 3 Bar und fällt dann sofort auf 0.
Habe davon ein Video gemacht: https://youtu.be/tkRqenXHiQ4

Was könnte das sein? Ölpumpe, Öldruckgeber, Kabel? Weiß einer wo der Geber sitzt?


Wie kann ich kontrollieren ob der Motor tatsächlich keinen Öldruck aufbaut oder ob es nur ein Anzeigeproblem ist?
Ich traue mich nicht einfach so ohne Diagnose los zu fahren.

Viele Grüße und schöne Ostertage!
Thomas

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 620

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4650

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. April 2021, 10:30

wenn es kein anzeigeproblem ist,sind es die ölbrücken.

aber das höhrt man dann.

gruß

maddin

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. April 2021, 10:47

Hi Maddin,

danke dir. An was hört man das?

Es muss etwas sein, was quasi im Stand kaputt gegangen ist. Bei der letzten Ausfahrt ist mir nichts aufgefallen.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 620

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4650

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. April 2021, 11:05

er klakkert im stand,bei der fahrt höhrt man es nicht oder kaum.

schau mal hier Sternenkreuzer

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

temesvari (01.04.2021)

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 620

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4650

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. April 2021, 12:26

was ist eigentlich mit deinem spritanzeiger,der bewegt sich ja auch nicht.

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. April 2021, 12:30

was ist eigentlich mit deinem spritanzeiger,der bewegt sich ja auch nicht.


Der zeigt im Stand immer 0 l/100 km an. Physikalisch korrekt wären natürlich unendlich l/100 km. :D

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. April 2021, 15:09

Also klackern höre ich nichts.

Habe nochmal ein Soundfile gemacht: https://youtu.be/fdOjd2LQ_30

Beim Anschauen ist mir was bei Sekunde 7 bis 8 aufgefallen. :]

Diese "Erscheinung" X( könnte die Erklärung sein und auf ein elektrisches Problem hindeuten. Würde auch erklären, warum der Fehler beim Stehen entstanden ist.

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 620

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E

Name: Maddin

Danksagungen: 4650

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. April 2021, 15:14

ok,das ist 100% der verursacher,määäh :D :]

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 254

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4514

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. April 2021, 15:40

8|

Hoffentlich hat der oder die Übeltäter nicht allzuviel Schaden angerichtet...

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 404

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 821

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 1. April 2021, 16:04

Hat der Täter überlebt? ;(

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 1. April 2021, 16:30

8|

Hoffentlich hat der oder die Übeltäter nicht allzuviel Schaden angerichtet...


Habe schon einen angeknabberten Kabelstrang gefunden. :cursing:

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 1. April 2021, 16:34

Hat der Täter überlebt? ;(



Noch. :AuAu

Habe gleich eine Lebendfalle aufgestellt.

Ich habe die letzten Wochen schon vier dieser Plagegeister entfernt. Die haben mir einiges in der Garage kaputt genagt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Peanuts1111 (01.04.2021)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 404

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 821

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 1. April 2021, 17:56

Ich habe die letzten Wochen schon vier dieser Plagegeister entfernt. Die haben mir einiges in der Garage kaputt genagt.

Hier in meiner Nachbarschaft schwört man auf ein Drahtgeflecht am Boden unter dem Motor. Da wäre in der Garage wenigstens das Auto geschützt. Für den Rest viel Erfolg mit der Lebendfalle.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 538

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7297

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 1. April 2021, 21:35

Bei Mäusen?

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 404

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 821

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. April 2021, 10:34

Zu groß für eine Maus. Ich gehe von einem Marder aus.

*H4*

Institution

Beiträge: 6 129

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2974

  • Nachricht senden

16

Freitag, 2. April 2021, 10:48

Im Video ist eindeutig eine Maus zu sehen 8|

Bei uns in der Garage hab ich auch immer eine Falle stehen. Zum Glück parkt nur der Peugeot meiner Frau darin :] :undweg:

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 1016

  • Nachricht senden

17

Freitag, 2. April 2021, 11:01

Zu groß für eine Maus. Ich gehe von einem Marder aus.

Niemals Micha , das war ne Maus . Ein Marder ist größer und hat nen buschigen Schwanz ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (02.04.2021)

  • »temesvari« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 727

Registrierungsdatum: 5. Mai 2010

Wohnort: Knöringen

Beruf: Softwareentwickler, Projektingenieur

Fahrzeug: E 430 T 4Matic Avantgarde (S210), 500 SL (R129), ML 350 (W163)

Name: Thomas

Danksagungen: 323

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. April 2021, 11:03

Habe die Maus erwischt. Fand sie heute Morgen in der Falle.

Hoffentlich war das die Letzte. Ich werde aber in Zukunft immer eine bestückte Falle stellen.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 538

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7297

  • Nachricht senden

19

Freitag, 2. April 2021, 12:47

Einfach ein paar Mäuseköderboxen aufstellen und gut.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 404

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 821

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. April 2021, 14:40

hat nen buschigen Schwanz

...sagte der Fuchs :]

Dann muss ich der Tatsache ins Gesicht sehen. Ich wusste nicht, dass Mäuse im Motorraum Kabel und Schläuche anknabbern. Und einen langen Schwanz hat sie dazu, die Mutantenmaus. :undweg:

Social Bookmarks