Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Matze_65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. April 2021, 20:55

Tipps zur Autosuche

Hallo Gemeinde,

ich möchte mal wieder auf das Schwarmwissen hier zurückgreifen.
Da meine Wintertonne zum August dieses Jahres ihr diesseitiges Leben beendet und in den endlosen Weiten des Exportes verschwinden wird (oder im Schlachthof),
beginnt für mich die Zeit des lästigen Auto Suchens.
Kurze Beschreibung meines Anforderungsprofils.
Kombi, Benziner, mehr als 4 Zylinder, Stern auf der Haube.
Bevorzugte Baureihen 211 oder 210 (der sich aber in brauchbar als Ganzjahreswagen so gut wie nicht finden wird)
Zum 211 brauche ich ein paar grundlegende Tipps:
- Welcher Motor (nur Benziner)
- Vor- oder Mopf
- 7G oder Automat
...

Auf den einschlägigen Portalen tummeln sich natürlich auch genug Grotten.
Hier ein paar Beispiele:

280
320
350

Bin für alle Unterstützung, Tipps, Ratschläge und Angebote dankbar.
Nur bitte keine Kisten mit Ringen oder Propellern anbieten. :bmw:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



MB320

E320

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: S211 OM646evo

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. April 2021, 21:41

Ich bin ehrlich....... Wollte auch wieder einen benziner beim 211er ........bin dann aber davon abgekommen. weil alles was spass macht macht probleme oder ist ausserhalb des Budgets, so habe ich das wahrgenommen .

Ich würde nur noch einen E500 Vormpof mit M113 nehmen, hat ja der Vormopf immer. Das ist ein Brot und Butter Motor...... so wie der M112 nur mit 2 töpfen mehr. Oder eben der Vormopf als 320er mit M112.....der 211er wiegt aber auch ein bissl mehr , da wäre mir der zu schwach.


oder eben die neuen Motoren alles ab Baujahr ende 2007. da haste auch die bekannte M272/M273 Probleme nicht.


Sorry wegen der rechtschreibung habe ich Probleme mit der tastatur

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matze_65 (13.04.2021)

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Fahrzeug: S 211 E 500 / Suzuki Bandit GSF1200 / BMW R 1150 GS

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. April 2021, 22:17

MIt den gleichen Überlegungen bin habe ich mich Anfang des Jahres auch beschäftigt und allerlei gelesen.

Für den 211er spricht m.E., dass er deutlich weniger zum Rosten neigt als der 210er. Dafür hat der 210er das angenehmere Raumgefühl, der 211er "sitzt" etwas enger, schwer zu beschreiben.

Beim 211er wiederum spricht eigentlich mehr für den Mopf, einfach schon weil der die leidige SBC-Bremse nicht mehr hat. Andererseits sind die Vor-Mopfe mittlerweile so alt, dass die Bremse vermutlich schon mindestens einmal "gemacht" wurde.

Bei den Motoren mit der Zahnradproblematik an der Ausgleichswelle sehe ich das ähnlich: Entweder sind die schon verstorben oder sie hatten das Problem nicht. Ausnahme von der Regel: Der verlinkte 350er. Wenn in der Anzeige schon steht, dass die MKL leuchtet, Finger weg, das deutet darauf hin, dass der in Kürze fällig ist,aber den hatte ich auch als Negativ-Beispiel verstanden...

In meinem Fall ist es ein E500 Vor-Mopf mit LPG-Anlage geworden. EInen V8 zu den Spritkosten eines Diesels zu bewegen ist durchaus reizvoll :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matze_65 (13.04.2021)

  • »Matze_65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. April 2021, 12:04

Aufklärung zur Motorisierung

Moin, :winke:

kann mich mal wermit Ahnung über die Probleme bei den Benzinern im 211 aufklären.
Hab iwie net die Muse das gesamte WWW nach halbgaren Eminungen zu durchforsten.
Erste Wertvolle Tipps hab ich hier in der Anstalt schon erhalten.
Danke auch hier nochmal. 8)

Fangen wir mal mit dem 350 an:
Der M272 ist beim Mopf und Vormopf verbaut, soweit bekannt.
Kettenprobleme? Gibt es da Motornummer, BJ die besonders störungsanfällig sind.
Hat der sonstige Krankheiten.
Bremse bis wann mit Problemen BJ oder irgendwelche Nummern (VIN)
Fahrwerk, Luftfahrwerk ist ja SA gewesen oder? Reparatur aufwendig, teuer?
Hat jemand einen Überblick was die Wägen kosten dürfen?

Fragen über Fragen.
Dann gibt es ja auch noch die 280, 320, 500 8|
Ich glaub ich hol mir ein E-Bike. ;(

Trotzdem hier noch mal einer in nicht Rentnerbunt.

KLICK 350

Bitte um Meinungen zu diesem Wägen.
Zustand, Preis, Macken ...

Helft einem Überforderten bitte durch den Gebrauchtwagendschungel. :wacko:

*H4*

Institution

Beiträge: 6 155

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2994

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. April 2021, 12:19

Ich glaub ich hol mir ein E-Bike. ;(

:AuAu :AuAu :AuAu





Trotzdem hier noch mal einer in nicht Rentnerbunt.

KLICK 350

Bitte um Meinungen zu diesem Wägen.
Zustand, Preis, Macken ...

mhh, EZ 11/2005 .... das könnte einer der Kandidaten für die Steuerketten / Kettenräder Geschichte sein.

Ausserdem sollte man da den Kilometerstand evtl. genauer prüfen. Scheint mir doch recht niedrig für das Alter.

Ausser COMAND und Schiebedach scheint er auch nicht allzu viele SAs verbaut zu haben, ist auch nur ein Classic.

Die AHK scheint eine fest verbaute aus dem Zubehör zu sein. Kann hier leider die Bilder nicht sehen.

Ich würde da evtl. doch auf einen von Ende 2007 / Anfang 2008 gehen, natürlich nur wenn es das Budget her gibt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matze_65 (13.04.2021)

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Fahrzeug: S 211 E 500 / Suzuki Bandit GSF1200 / BMW R 1150 GS

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. April 2021, 12:35

Wegen der betroffenen Motoren zitiere ich mal aus MT:

Es betrifft alle M272 Motoren bis einschließlich Motornummer 272 9.. 30 468993. Motoren mit einer „31“ anstatt der „30“ im Mittelteil der Motornummer sind nicht betroffen, da es sich hierbei um Motoren handelt, die oberhalb der laufenden Nr. von 1 Million Stück liegen, also wesentlich neuer und weit entfernt von dem Problem sind.
Das Ganze stammt aus diesem Thread im Nachbarforum:

Klick

Ausführlicher und besser zusammengefasst habe ich das bisher nicht gefunden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matze_65 (13.04.2021), *H4* (13.04.2021)

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. April 2021, 12:41

Hier hast du mal eine Zusammenfassung der Kettenradproblematik bei den V6 und V8 Motoren.

Kettenrad M272 und M273

Wie hoch wäre denn das Budget? Du solltest erst grob ab Baujahr 2007 suchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Matze_65 (13.04.2021)

  • »Matze_65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. April 2021, 13:08

Wie hoch wäre denn das Budget?

Da bin ich noch in der Findungsphase.
Nutzt ja nix ne billige Kiste holen und dann zig tausend in die Werke schleppen.
Ich hoffe mal das die Aktion zum fahrfertigen Wägen die 10k net deutlich überschreitet. :yP

  • »Matze_65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 13. April 2021, 13:12

Zitat von »Matze_65«
Ich glaub ich hol mir ein E-Bike. ;(


:AuAu :AuAu :AuAu

Was hast du jetzt gegen Emofa? 8| :undweg:
Pöser Pursche

cola1785

Kettcar-Edgar

Beiträge: 6 077

Registrierungsdatum: 16. Mai 2012

Wohnort: Köln

Fahrzeug: BabyBenz

Danksagungen: 4203

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 13. April 2021, 14:23

Auch bei uns in der Datenbank gibt es Infos zu den betroffenen Motornummern:

https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…&threadID=55033

;)

Vor der SBC-Bremse würde ich keine Angst haben, da die Reparatur / Instandsetzung (ist halt ein Verschleissteil) im Zweifel deutlich günstiger ist als die Instandsetzung des Zahn-/Kettenrades beim M 272 / 273. Für 10.000 Euro sollte sich ein ordentlicher 211 mit bisschen Geduld problemlos finden lassen. M 112 und M 113 sind bekanntlich "bullet proof", bei den Vierventilern ist aber ab den erwähnten Motornummern auch kein großes Debakel mehr zu erwarten. Insofern sind die 6- und 8-Zylinder-Benziner insgesamt alle empfehlenswert und ich würde meine Wahl mehr von Ausstattung und Gesamtzustand des Autos abhängig machen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (13.04.2021), Matze_65 (13.04.2021), Benzdorf (13.04.2021)

  • »Matze_65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. April 2021, 09:54

Moin Frauns und Männers,

hab mal Angefangen die Portale nach verdächtigen zu durchsuchen und stelle meine Ergebnisse hier mal zur Diskussion.
Ich habe mich mal auf den 350 beschränkt von Privatanbietern.

Die Ausbeute:

350 in Erdingen

Die Diskussion ist eröffnet. 8)

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 330

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4584

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. April 2021, 10:16

oder sowas

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai…em&id=320608681

Ein Panoramadach sehe ich bei dem von Dir gezeigten nicht. Ansonsten ist das Angebot ok. Da dürfte auch noch was am Preis zu machen sein.... Ist ja aber nicht wirklich in Deiner Nähe.... Vielleicht noch ein oder zwei auf die Tour legen...

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. April 2021, 11:41

Das Angebot in Erdingen ist ok, auch wenn das Schiebedach fehlt. Auch die beheizte Frontscheibe kann man wohl streichen. Wichtig ist der Wartungsnachweis, wobei der TÜV vor Verkauf noch gemacht werden sollte.

Bei dem Angebot von Hansi würde mich "im Kundenauftrag" stören. Im Allgemeinen würde ich niemals ein Auto kaufen, wo der Händler sich zum Ankauf nicht traut, sondern nur an der Vermittlung verdienen möchte und so die gesetzliche Gewährleistung umgeht.

Ich habe den 350er bis zum Unfall gerne gefahren. Einen Wehrmutstropfen gab es dennoch, denn nach dem Tausch der kompletten Ansaugbrücke kam wiedererwartend die MKL erneut. Das Auto fuhr allerdings fehlerfrei.

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1772

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. April 2021, 11:52

Erdingen

Wenn Du das in Navi eingibst kommst Du nicht an, Erding heißt der Ort. :D
Angeblich gibt es da auch eine Brauerei. :undweg:

Gab es denn beheizbare Frontscheiben bei Mercedes?

*H4*

Institution

Beiträge: 6 155

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2994

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. April 2021, 11:59

Gab es denn beheizbare Frontscheiben bei Mercedes?


Nein, gab es IMHO nie.

Das taucht aber öfters mal in so Inseraten auf.... :hm:

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1772

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. April 2021, 11:59

Ausstattung ist doch gar nicht so übel:

FIN WDB2112561B345125
Modell Motornummer,Getriebe, Auftragsnummer, Ort der Bestellung
E 350, 272964 30 961757 722906 01 7898480 7 291 45028, WERKSGESCHAEFTE
AMARETTA/ LEDER/ NAPPA/ SEMIANILIN- SCHWARZ/ ANTH. (821A) OBSIDIANSCHWARZ - METALLICLACK (197U)
2008-04-23
2008-05-29
SA-Code Beschreibung
182 WANDLER MIT ABWEICHENDER KENNLINIE
197U OBSIDIANSCHWARZ - METALLICLACK
202B BEDIENUNGSANLEITUNG U.WARTUNGSHEFT-DEUTSCH
213 PARAMETER-LENKUNG / VARIO-LENKUNG
220 PARKTRONIC-SYSTEM (PTS)
229L DEUTSCHLAND
244 SPORTSITZE VORN
249 INNEN- UND AUSSENSPIEGEL AUTOMAT. ABBLENDBAR
255B MB-MOBILO MIT DSB UND GGD
260B AIRBAGSCHILD - DEUTSCH/ENGLISCH
280 LEDERLENKRAD UND LEDERSCHALTHEBEL
287 DURCHLADEMOEGLICHKEIT
2XXL BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND
309 CUPHOLDER
332B SPRACHE KOMBIINSTRUMENT - DEUTSCH
354 ANTENNE FUER TELEFON D/E-NETZ
386 VORRUESTG.MOBILTELEFON M.UNIVERS.-SCHNITTST.(MTUS) 414 SCHIEBEDACH ELEKTRISCH IN GLASAUSFUEHRUNG
427 GETRIEBE AUTOMATISCH 7-GANG
428 LENKRADSCHALTTASTEN / LENKRADSCHALTPADDEL
477 REIFENDRUCKVERLUSTWARNER
489 AIRMATIC DC / LUFTFEDERUNG SEMIAKTIV
527 COMAND DVD APS MIT NAVIGATION
551 EINBRUCH- UND DIEBSTAHLWARNANLAGE (EDW)
581 KLIMATISIERUNGSAUTOMATIC
600 SCHEINWERFER - REINIGUNGSANLAGE
614 BI-XENON-SCHEINWERFER RECHTSVERKEHR
619 ABBIEGELICHT
673 BATTERIE MIT GROESSERER KAPAZITAET
732 HOLZAUSFUEHRUNG VOGELAUGENAHORN SCHWARZ/ANTHRAZIT 808 AEJ 07/1
819 CD-WECHSLER
820A AMARETTA / LEDER / NAPPA / SEMIANILIN
821A AMARETTA/ LEDER/ NAPPA/ SEMIANILIN- SCHWARZ/ ANTH.
840 GLAS DUNKEL GETOENT
873 SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS
875 SCHEIBENWASCHANLAGE BEHEIZT
882 INNENRAUMABSICHERUNG
910 LICHTMASCHINE MIT GROESSERER KAPAZITAET
915 KRAFTSTOFFBEHAELTER MIT GROESSEREM INHALT
926 ABGASREINIGUNG MIT EURO 4 TECHNIK
94V SPEED- + LOADINDEX 93Y+97Y XL
952 SPORTPAKET
954 AUSSTATTUNGSPAKET AVANTGARDE
985 COC-PAPIER EURO 4 TECHNIK MIT ZUL.-BESCH. TEIL II A22 NEUE WANDLERGENERATION
A31 SOFTWARE (INDIVIDUELL)
A39 N - SCHALTPLATTE MIT VGS 2
A44 SOFTWARE 3
F211 BAUREIHE 211
FS KOMBI - WAGEN
G906 GETRIEBECODE AUSFUEHRUNG 06
GA GETRIEBE AUTOMATISCH
HA HINTERACHSE
K11 ADAPTIVES BREMSLICHT BLINKEND
K13 STEUERCODE FUER SERVICEINTERVALL 25000 KM
L LINKS-LENKUNG
M272 V6-OTTOMOTOR M272
M35 HUBRAUM 3,5 LITER
NB0 NEUE FAHRZEUGDOKUMENTE: DAIMLER AG
R01 SOMMERREIFEN
R68 LM 10 DOPPELSPEICHEN DESIGN 18"
U15 ZWEITE LADEEBENE MIT FAECHERN UNTER HAUPTBODEN U18 AUTOMATISCHE KINDERSITZERKENNUNG (AKSE)
VL VORDERACHSHAELFTE LINKS
VR VORDERACHSHAELFTE RECHTS

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 212 E200

Name: Micha

Danksagungen: 845

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. April 2021, 12:05

Wenn Du das in Navi eingibst kommst Du nicht an, Erding heißt der Ort

Sorry, kenne mich in Norditalien nicht so aus. :frech:

Die heizbare Frontscheibe gab es nie, sie taucht aber verhältnismäßig oft in den Angeboten auf. Ich verstehe nicht, wie es zu der Häufigkeit kommt, egal ob Privat oder Händler. Dieses Ausstattungsdetail wäre durchaus reizvoll.

  • »Matze_65« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2017

Wohnort: Hüttenberg

Fahrzeug: 2x W210 280 TE

Danksagungen: 614

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 14. April 2021, 12:20

Sorry, kenne mich in Norditalien nicht so aus.

Ooops. Doch kein deutsches Fahrzeug. Migrationshintergrund. :D 8| :undweg:

Heizbare Frontscheibe kommt wohl von der Funktion der Klima die WSS mit getockneter Luft zu umwehen. Das Symbol mit der Scheibe halt. :c090:

Die Händlermasche find ich auch net so prall, daher habe ich mich jetzt erst mal auf private Angebote beschränkt.
Wenn das passende Auto bei einem Händler steht und da privat verkauft wird, ist mir das letztendlich auch schnuppe.
Daher dürft ihr mir auch gerne solche Angebote weiterleiten. :bier:

CH560

Forumsinventar

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 18. April 2012

Wohnort: Nürnberg

Verbrauch:

Fahrzeug: E430T

Name: CHristoph

Danksagungen: 1772

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. April 2021, 12:43

Heizbare Frontscheibe kommt wohl von der Funktion der Klima die WSS mit getockneter Luft zu umwehen. Das Symbol mit der Scheibe halt.

Das denke ich auch, aber das passiert auch sogenannten Profis(= Händler). :frech:

Ich kenne das nur aus Autos, die eine eher mäßige Lüftung haben, Range Rover z.B.

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 330

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4584

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. April 2021, 12:53

Heizbare Frontscheibe kommt wohl von der Funktion der Klima die WSS mit getockneter Luft zu umwehen. Das Symbol mit der Scheibe halt. :c090:


Genau. Und das funktioniert prima :)

Social Bookmarks