Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »S210_E220CDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 19. April 2021

Wohnort: Menden

Fahrzeug: E220 CDI

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Juni 2021, 03:19

Massekabel lose im Motorraum S210 E220CDI C

Hallo zusammen,
weiß jemand für was diese Massekabel zuständig sind?
Die sind vorne im Motorraum (Beifahrerseite) unter dem Ausgleichsbehälter Kühlflüssigkeit.
Wie kann es sein, dass die Massekabel Bzw. die Schraube nicht mehr mit der Karosserie verbunden ist?

Lg
Daniel
»S210_E220CDI« hat folgende Dateien angehängt:

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



*H4*

Institution

Beiträge: 6 155

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 2994

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juni 2021, 09:04

Moin Daniel,

das ist der Klassiker: durch ständige Feuchtigkeit und Gammel rostet die Schraube ab und das wars dann mit der Masseverbindung.

Da muss entrostet werden und dann die Schraube neu eingeschweisst werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (06.06.2021), Benzdorf (06.06.2021), S210_E220CDI (06.06.2021)

  • »S210_E220CDI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 19. April 2021

Wohnort: Menden

Fahrzeug: E220 CDI

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Juni 2021, 12:20

Dankeschön für die Antwort, wisst Ihr denn für welche Verbraucher die Massekabel sind?
Hatte jemand schonmal das selbe Problem?

Ist die Verschraubung wirklich eingeschweißt an der Karosserie?

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 13 606

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7349

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Juni 2021, 13:10

Ja, das ist ein Gewindebolzen, der auf der Karosse fest geschweißt ist. Wenn der abgegammelt ist, kann das zu den wunderlichsten Fehlern führen, hat schon Fälle gegeben da wurde das Licht angemacht und der Motor ging aus.

tremheg

Bob der Baumeister

Beiträge: 5 300

Registrierungsdatum: 12. September 2013

Wohnort: Ehra-Lessien

Beruf: einfach Alles

Fahrzeug: VF W210 E270CDI

Name: Thomas

Danksagungen: 5518

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Juni 2021, 15:03

Hatte jemand schonmal das selbe Problem?
Der ab gegammelte Bolzen unter dem Wasserbehälter ist Standard beim 210er. :D Und ja, der ist normalerweise angeschweißt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

E220 CDI, Elektrik, Massekabel

Social Bookmarks