Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »1_jeezee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2021

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: S211 320cdi

Name: Jan

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 16:35

W211 Standheizung nachrüsten

Hi Leute,

hat hier schonmal jmd eine Standheizung nachgerüstet und könnte etwas dazu sagen?
Zb wenn man eine gebrauchte kauft was man noch alles nachrüsten muss.
Bei Webasto gibt es das neue Kit leider nicht mehr zu kaufen.
Bei mir würde es sich um einen Mopf 320cdi T handeln. Aktuell halt ohne Standheizung.

Gruß Jan

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



pipapo129

Anlasserwagenfahrer

Beiträge: 985

Registrierungsdatum: 5. März 2014

Wohnort: Freiburg

Beruf: Hundefreund

Verbrauch:

Fahrzeug: W211 320 CDI Avantgarde Opel Corsa C

Name: Peter

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20:27

schau dir mal die Beiträge von Schwarztee an.... da wird dir geholfen.

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 220CDI

Name: Alex

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 20:39

easy Sache, einfach nur machen, beim Kauf achten das alles dabei ist

Anleitung zum Nachrüsten von Webasto kann man im Netz finden, die ist gut

hier gleich mit Link zum meinem Fred

vor oder nach MoPf ist nahezu egal, da ist nur ein Schlauch anders gewesen, konnte ich aber trotzdem verwenden, einzelne Teile neu kaufen wird dann schnell teuer

kleiner Tipp: Kraftstoffleitung keine originale nehmen, die ist meist nicht mehr verwendbar, einfach eine neue aus Plastik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarztee« (14. Oktober 2021, 20:43)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

onkelaki (14.10.2021)

  • »1_jeezee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2021

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: S211 320cdi

Name: Jan

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 21:50

easy Sache, einfach nur machen, beim Kauf achten das alles dabei ist

Anleitung zum Nachrüsten von Webasto kann man im Netz finden, die ist gut

hier gleich mit Link zum meinem Fred

vor oder nach MoPf ist nahezu egal, da ist nur ein Schlauch anders gewesen, konnte ich aber trotzdem verwenden, einzelne Teile neu kaufen wird dann schnell teuer

kleiner Tipp: Kraftstoffleitung keine originale nehmen, die ist meist nicht mehr verwendbar, einfach eine neue aus Plastik


Super danke schau ich mal rein, wenn fragen auftauchen würde ich dir ne pn schreiben wenn das okay ist.

Grüße

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 15. Juni 2019

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 2002 W211 E 320 M112 211.065

Name: Jacob

Danksagungen: 319

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 21:55

wenn fragen auftauchen würde ich dir ne pn schreiben wenn das okay ist

Möchte dir/euch da nicht in die Quere kommen, aber die Fragen könntest du ja auch öffentlich in deinem Thread schreiben, dann haben im Zweifel alle etwas davon :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tremheg (15.10.2021)

  • »1_jeezee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2021

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: S211 320cdi

Name: Jan

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 22:02

wenn fragen auftauchen würde ich dir ne pn schreiben wenn das okay ist

Möchte dir/euch da nicht in die Quere kommen, aber die Fragen könntest du ja auch öffentlich in deinem Thread schreiben, dann haben im Zweifel alle etwas davon :)


Haste auch recht :thumbsup: Wollte nur nicht alles zuspammen mit evtl unnötigen Fragen haha. Forumszeit das ne weile her :welle:

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 220CDI

Name: Alex

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Oktober 2021, 07:17

Ja bitte keine PNs, werde ich eh übersehen....

Wenn du durch nicht so gut auskennst, dann ist ein abgeschnittener Kabelbaum nicht gut
Ein neuer wenn lieferbar kostet locker über 100€...eher viel mehr und das sind paar Käbelchen die sind's nicht wert.
Wenn dann noch etwas fehlt, wird's richtig teuer

Hast du eine Anleitung schon gefunden?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schwarztee« (15. Oktober 2021, 07:26)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (15.10.2021)

  • »1_jeezee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2021

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: S211 320cdi

Name: Jan

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Oktober 2021, 08:15

Ja bitte keine PNs, werde ich eh übersehen....

Wenn du durch nicht so gut auskennst, dann ist ein abgeschnittener Kabelbaum nicht gut
Ein neuer wenn lieferbar kostet locker über 100€...eher viel mehr und das sind paar Käbelchen die sind's nicht wert.
Wenn dann noch etwas fehlt, wird's richtig teuer

Hast du eine Anleitung schon gefunden?



Alles klar weiss ich bescheid.
Ja die Anleitung hab ich gefunden, werde die mir mal ausdrucken.
Hab jetzt ein Nachrüstkit gekauft. Da steht mit „allen Kabeln (müssen nur verlängert werden) und Schläuchen“. Werde sehen was da dann noch fehlt.

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 220CDI

Name: Alex

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

9

Freitag, 15. Oktober 2021, 15:04

bevor ich mir sowas kaufe gehe ich in den Teilekatalog und vergleiche angenommene Teile für mein Fahrzeug mit dem Spenderfahrzeug, so weiß ich gleich was sich ändert, bzw. was man separat kaufen muss

ich hoffe du hast vom gleichen Motor genommen, sonst kann auch der Schlauch zum Motor anders sein
auf Benzin und Diesel hast du geachtet?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (15.10.2021)

*H4*

Institution

Beiträge: 6 329

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3128

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. Oktober 2021, 16:58

Hi,

wenns ein richtiger Nachrüstkit für den 211er ist sollte da alles dabei sein was benötigt wird. Jeder Schlauch in der richtigen Länge, der Kabelbaum in der richtigen Länge mit den korrekten Steckern, jede Schelle in der richtigen Größe usw.

Oder hab ich das jetzt falsch verstanden und Du hast ein Universal-Nachrüstkit gekauft :hm: ?

Das bekommst Du aber nicht ins System integriert, d. h. die Innenraumlüftung kann nicht angesteuert werden und die Temperaturregelung funktioniert auch nicht.

Oben schrieb er ja, dass es in einen 320er CDI soll, dann wird er hoffentlich eine Heize für Diesel gekäuft haben :D

Das Original-Nachrüstkit ist easy einzubauen weil eben alles passt. Bei einem Universalkit wirds aufwendig, würd ich mir gut überlegen....

*H4*

Institution

Beiträge: 6 329

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3128

  • Nachricht senden

11

Freitag, 15. Oktober 2021, 17:05


  • »1_jeezee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2021

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: S211 320cdi

Name: Jan

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

12

Freitag, 15. Oktober 2021, 17:48

Jungs beruhigt euch :]
Ich habe eine gebrauchte Orginal MB Webasto Diesel Heizung gekauft mit allen Schläuchen und Kabeln. Von welchem Motor genau die war stand nicht dabei aber das war so günstig das mich ein Schlauch nicht umbringen wird den ich nachkaufen muss.
Wenn es da ist werde ich es ja sehen.
Grüße 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1_jeezee« (15. Oktober 2021, 17:55)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

*H4* (16.10.2021)

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 10. September 2019

Beruf: Q.-Ing.

Fahrzeug: S211 E320 CDI OM642; W211 E500 M113

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

13

Samstag, 16. Oktober 2021, 09:19

Wenn dir beim Schwarztee noch ein paar Bilder fehlen kannst du auch im Theard meines E320CDI nachsehen. Ich habe letztes Jahr auch mit einer Heizung aus einem Schlachter nachgerüstet. Von der Sache her alles machbar. Vorsicht beim Durchschneiden der Tülle zum Innenraum! Und dem Tipp mit der neuen Sprittleitung kann ich auch nur beipflichten. Viel Erfolg. :)

https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…=65091&pageNo=3

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lila wolke« (16. Oktober 2021, 09:24)


*H4*

Institution

Beiträge: 6 329

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3128

  • Nachricht senden

14

Samstag, 16. Oktober 2021, 09:19

eine gebrauchte Orginal MB Webasto Diesel Heizung gekauft mit allen Schläuchen und Kabeln.
ah, diese entscheidende Info erklärt natürlich einiges .... denn ma Feuer frei 8)




Jungs beruhigt euch

wir sind immer ruhig z) :]

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 220CDI

Name: Alex

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

15

Samstag, 16. Oktober 2021, 11:30

aber sowas von gechillt :cool2_bg1:

es ist sogar so...und ich habe früher viele Standheizungen eingebaut...die vom 211er mit Originalteilen, eine von den einfachsten zum Eibau


die Tülle zum Innenraum ist natürlich alles andere als Optimal, quasi die Einzige Hürde ...imho

codieren danach nicht vergessen

Brett mit Schalter brauchst auch, ich habe damals den Ausschnitt selbst gemacht, weil ich kein passendes Brett gefunden habe, also 2 Tage dremeln, feilen, probieren..... muss man schon wollen

Telestart, Antenne, passende Fernbedienung...ja gibts verschiedene und nur die von Mercedes gehen

  • »1_jeezee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2021

Wohnort: Heidelberg

Fahrzeug: S211 320cdi

Name: Jan

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

16

Samstag, 16. Oktober 2021, 12:22

Wenn dir beim Schwarztee noch ein paar Bilder fehlen kannst du auch im Theard meines E320CDI nachsehen. Ich habe letztes Jahr auch mit einer Heizung aus einem Schlachter nachgerüstet. Von der Sache her alles machbar. Vorsicht beim Durchschneiden der Tülle zum Innenraum! Und dem Tipp mit der neuen Sprittleitung kann ich auch nur beipflichten. Viel Erfolg. :)

https://www.e-klasse-forum.de/index.php?…=65091&pageNo=3


Die Bilder sind ja mega ! Das Hilft mir sehr weiter danke ! i(

Und ja hätte vllt gleich schreiben sollen was ich gekauft hab X)
Danke euch für die Teilnahme und Hilfe.

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1_jeezee« (16. Oktober 2021, 12:24)


*H4*

Institution

Beiträge: 6 329

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3128

  • Nachricht senden

17

Samstag, 16. Oktober 2021, 14:24

Brett mit Schalter brauchst auch,

den Schalter hab ich mir gespart, wäre aber beim Schaltgetriebe sogar einfacher als bei Automatik.

Ich hab die Webasto FFB und zusätzlich noch eine Danhag GSM Steuerung eingebaut 8)

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2018

Fahrzeug: 220CDI

Name: Alex

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

18

Samstag, 16. Oktober 2021, 15:25

der Schalter gehört da rein, überhaupt keine Diskussion :grins:

ich habe damals nach so einem Schalter (also UBF) vom Schaltwagen gesucht...vergeblich und neu war der mir zu teuer und noch nicht mal so einfach lieferbar mit PTS

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 10. September 2019

Beruf: Q.-Ing.

Fahrzeug: S211 E320 CDI OM642; W211 E500 M113

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. Oktober 2021, 17:51

Ja der Schalter muss schon sein. Aber ich muss gestehen bei mir ist der im Moment nur Deko. :yP

Ich habe die SH damals fix für 20€ von meinem Bosch Service aktivieren lassen. Jetzt geht sie per FFB. Das reicht mir bisher. Alle die ich damals gefragt habe meinten es ist ein riesen Aufwand das Ding zu Codieren. Dreistellige Beträge standen im Raum. Da hab ich’s dann gelassen. :hm:

Es kann ja gern mal jemand sagen der es hat machen lassen ob es wirklich so schlimm ist.

*H4*

Institution

Beiträge: 6 329

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Wohnort: Maulbronn

Fahrzeug: S211 E220 CDI

Danksagungen: 3128

  • Nachricht senden

20

Samstag, 16. Oktober 2021, 18:52

Hab die Standheize damals in der lokalen Sternwarte codieren lassen. War im Zusammenhang mit einem Service und das hat nur ein paar €uronen gekostet 8)

ah, eben sogar auf Anhieb die Rechnung gefunden:

Standheizung und Fussraumbeleuchtung nachträglich eingebaut
Kurztest durchführen 4 AW
Standheizung und Fussraumbeleuchtung programmieren 14 AW 102,20 € netto

:)

Social Bookmarks