Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KK82

E200

  • »KK82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. Januar 2022

Wohnort: Hessen

Fahrzeug: E200 T-Modell Mopf W211

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 2. Januar 2022, 19:10

Quietschen aus dem Riementrieb

Hallo
Ich bin neu hier. Mein Name ist Kai, bin 39 Jahre alt und fahre einen W200K als T-Modell, Laufleistung aktuell 180.000km
Soradisch quitscht bei mir der Keilriementrieb als ob der Keilrippenriemen durchrutscht. Ausgetauscht habe ich bisher den Riemen, Umlenkrolle, Riemenspanner, und den Generatorfreilauf-

Die Wasserpumpe und der Generator haben kein wirkliches Spiel an den Lagern und beim drehen der einzelnen Teile gibt es keine Auffälligkeiten. Beim Austauch des Riemenspanners habe ich auch das Öl vom Kompressor gewechselt.
Die einzigen Teile die noch alt sind, sind die Wasserpumpe und der Generator. Hatte das von euch mal jemand, oder gibt es bekannte Ursachen für dieses Problem ? ?(

Grüsse
Kai

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 15. Juni 2019

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: 2002 W211 E 320 M112 211.065

Name: Jacob

Danksagungen: 377

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Januar 2022, 21:39

Hallo, vllt. der Klimakompressor? Der hat bei mir für Geräusche gesorgt, bin aber der Meinung, bei ausgeschalteter Klima, war's weg.