Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: e-klasse-forum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC / Hercules K125 BW V1 / BMW R1100GS / Wilk CL deLuxe 460

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 26. Januar 2022, 08:37

In der MB Niederlassung sind 30 Teuro pro Liter ist doch oft schon unteres Preisniveau in der heutigen Zeit. Da kommst du auch fix auf ueber 50,- / l...

Kostenvoranschlag fuer Oelwechsel 7G Automaten > 768,- :frech: :h040:
Bei der Werksatt um die Ecke ( Kleinbetrieb ) wollte man dann nur 270,- haben


Ich kann es zum Glueck selber erledigen. Materialkosten etwa 110,- !

Motoroelwechsel, je nach Marktlage ca 70,-




Guenstiger geht meistens...

Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren



Fuchs63

SEAHAWKS

Beiträge: 1 616

Registrierungsdatum: 8. Februar 2019

Wohnort: Düsseldorf

Fahrzeug: E 200 CGI S212 , Ford Focus II , Kawasaki ZRX 1200 S

Danksagungen: 1334

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 26. Januar 2022, 10:51

Motoroelwechsel, je nach Marktlage ca 70,-
Joa,kommt hin . Ich kaufe immer 6 L Fuchs Öl + Mann Ölfilter und fahre zu meinem Schrauber. Da zahl ich grad mal 20€ für den wechsel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LPGFahrer (27.01.2022)

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2016

Wohnort: Hamburg

Fahrzeug: S 211 E 500 LPG / Suzuki Bandit GSF1200 N

Danksagungen: 139

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 26. Januar 2022, 11:08

Da wir mittlerweile bei einem Ölthread angekommen sind, hier auch mal eine Hausnummer von mir:

Ölwechsel im Oktober bei Cleancar für meinen Pfau8: 40,-- € mit Filter von Mann. Öl war das einfache 10 W 40 mit Freigabe von Mercedes. Dafür, dass da 8 Liter reingehen, fand ich den Preis absolut angemessen.
Da ich keine Höchstleistung von meinem Motor verlange, bin ich der Meinung, dass jedes freigegebene Öl für eine Konstruktion ausreicht, die auch schon wieder ein Vierteljahrhundert alt ist. :hm:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (26.01.2022)

  • »LPGFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 19. Januar 2022

Wohnort: Niederkrüchten

Beruf: IT Support macOS

Fahrzeug: W211 E240 Elegance 2005 LPG Prins

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 27. Januar 2022, 01:56

Oelwechsel - ich bin ja nicht blöd - ich geh dann jetzt mal zu ATU :kopfklopf:

Ich fand ATU füher total doof (in Köln), aber hier meiner neuen Umgebung in Erkelenz und in Nettetal sind die total nett und in der Werkstatt auch kompetent.
Wenn man dem Servicemann auch mal 10,- Euro Trinkgeld gibt dann ist man beim Nächsten mal auch schon VIP :D

Hab mir da auch schon die ATU Card besorgt und bin dort für diese Sachen auch Reifenwechsel und Zubehör recht zufrieden.
Die haben sogar richtig gute eBikes :cool:

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC / Hercules K125 BW V1 / BMW R1100GS / Wilk CL deLuxe 460

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 27. Januar 2022, 08:01

in Erkelenz
das ist noch nicht mal eine Apotheke...

aber wenn du die mit uebermaessig viel Trinkgeld bestichst, dann wundert mich das nicht

ich lass da hoechstens Reifen montieren oder kauf mal ne Batterie, wenn die Preise stimmen..

Sorry, aber ansonsten halte ich von den drei Buchstaben gar nichts.

MB320

E320

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: S211 OM646evo

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 27. Januar 2022, 13:32

Ich bin seit ca.12 Jahren bei Mannol/ SCT Germany zuhause.

Ich kaufe in der Bucht immer 20l- Fässer und gleich nen 20er pack Ölfilter ebenfalls von Mannol/ SCT. Mein 211er OM646 und der M112 vom 210er haben die gleichen Filter und bekommen das gleiche ÖL.

Das ÖL mit MB Freigabe kostet lächerliche 2.70 ,- / L und der Filter so um die 2 Euro

Mein Ölmann, 20m entfernt bekommt von mit 15 Euronen für den Wechsel.

Da mache ich doch glatt alle 7500km 10.000km neues Öl rein, wer gut schmiert der gut fährt !!!

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 204 C180 u. Smart 453 Cabrio

Name: Micha

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 27. Januar 2022, 13:49

Mein Ölmann, 20m entfernt bekommt von mit 15 Euronen für den Wechsel.

Du hast bemerkt, dass der Mindestlohn erhöht wurde? :] :]

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 865

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E,E200

Name: Maddin

Danksagungen: 4975

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 27. Januar 2022, 14:52

Ich bin seit ca.12 Jahren bei Mannol/ SCT Germany zuhause.

Ich kaufe in der Bucht immer 20l- Fässer und gleich nen 20er pack Ölfilter ebenfalls von Mannol/ SCT. Mein 211er OM646 und der M112 vom 210er haben die gleichen Filter und bekommen das gleiche ÖL.

Das ÖL mit MB Freigabe kostet lächerliche 2.70 ,- / L und der Filter so um die 2 Euro

Mein Ölmann, 20m entfernt bekommt von mit 15 Euronen für den Wechsel.

Da mache ich doch glatt alle 7500km 10.000km neues Öl rein, wer gut schmiert der gut fährt !!!


wann haste das letzte mal öl gekauft,der Liter preis geht monatlich hoch.fuchsöl ist schon fast um 100% teurer geworden.

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 14 184

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320 verkauft, jetzt Mercedes S211 E500

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7729

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 27. Januar 2022, 15:32

Hier nicht. ich frage mich allerdings warum die 20 Liter Kanister je nach Verkäufer anders aussehen. Fuchs

kirk67

Lebendes EPC !

Beiträge: 5 865

Registrierungsdatum: 26. August 2011

Wohnort: Ballweiler

Beruf: Teile-Prozess-Spezialist

Fahrzeug: E 420/50 + W124 260E,E200

Name: Maddin

Danksagungen: 4975

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 27. Januar 2022, 15:48

Hier nicht. ich frage mich allerdings warum die 20 Liter Kanister je nach Verkäufer anders aussehen. Fuchs


ok,sind 10 % ,hab es schon für 79€ bekommen.

bei lose ware ,also mit dem Tankwagen,da wird es immer teurer.

MB320

E320

Beiträge: 798

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

Wohnort: Zum Wohl die Pfalz

Beruf: Tätig in der Chemie

Fahrzeug: S211 OM646evo

Danksagungen: 339

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 27. Januar 2022, 16:05

Da hatte ich wohl noch Glück im Oktober ! Da hat das Fass 54€ oder 58€ gekostet !

Mindestlohn: Ich zahle auch gerne mehr , bin guter Kunde und das ist sein Preis mit dem er höchstwahrscheinlich zufrieden ist . Aber ne Stunde braucht der ja nie im Leben .

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 14 184

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320 verkauft, jetzt Mercedes S211 E500

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7729

  • Nachricht senden

52

Donnerstag, 27. Januar 2022, 16:24

Fuchs Titan Supersyn Longlife 5W40 für 2,60 der Liter, das kann ich mir nun gar nicht vorstellen. Ich kaufe das schon seit der Empfehlung von Martin und die ist schon 6 Jahre alt oder so, niemals hab ich das unter 4 Euro bekommen.

Peanuts1111

Gamaschen-Micha

Beiträge: 1 640

Registrierungsdatum: 25. Mai 2018

Wohnort: Kiel Stadtrand

Verbrauch:

Fahrzeug: S 204 C180 u. Smart 453 Cabrio

Name: Micha

Danksagungen: 1046

  • Nachricht senden

53

Donnerstag, 27. Januar 2022, 18:29

Ich kaufe in der Bucht immer 20l- Fässer und gleich nen 20er pack Ölfilter ebenfalls von Mannol/ SCT.

Fuchs Titan Supersyn Longlife 5W40 für 2,60 der Liter, das kann ich mir nun gar nicht vorstellen.

Er kauft ja auch kein Fuchs Öl. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

kirk67 (27.01.2022)

  • »LPGFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 19. Januar 2022

Wohnort: Niederkrüchten

Beruf: IT Support macOS

Fahrzeug: W211 E240 Elegance 2005 LPG Prins

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

54

Samstag, 29. Januar 2022, 07:12

Nochmals zu dem Thema meiner SBC. ...und mehr...
Ich war in Brüggen Bracht beim orig. Mecedes Service um nach einem Zweitschlüssel zu fragen, denn habe beim Kauf nur einen bekommen und da habe ich nach Kulanz bei einem SBC Defekt gefragt.
Die haben mir dann freundlicherweise gesagt, auch wenn da eine nicht orig. Mecedes Bosch SBC drin ist, wird es recht sicher eine Kulanz vom Hersteller geben.
Die bekommen Ihren Lohn als Garantiepaschaule und Abwicklung von Mercedes erstattet. Das war dann eine sehr gute Nachricht. :D
Eine unerfreuliche Nachricht war allerdings dass ein Ersatzschlüssel ca. 300,- Euro kosten soll. :( Es soll sich da aber auch um eine verbesserte neue Version handeln ?!?

Ich habe dann bei eBay und Co. Schlüsselplatinen zum Anlernen für 130,- Euro gefunden und Schlüsselgehäuse für ca. 15,- Dann muß man bei einem Schlüsseldienst wohl nur noch den Bart mittels meines original Schlüssels feilen lassen und hat einen vollwertigen Ersatz.
Hat sonst noch jemand einen Tipp wie man günstig an einen Zweitschlüssel kommt ?
Dann war ich noch zur LPG Gasprüfung in Straelen und die haben eine Inspektion mit Gasfilter für ca. 180,- Euro gemacht, fand ich noch okay aber sagten es wären bald neue Zündkerzen fällig.Ein Satz mit 12 Stück LPG Zündkerzen mit Montage würde dann dort 400,- Euro kosten X( Die LPG Gas Kerzen sollten laut deren Aussage alle 30.000km getauscht werden. ?(

Ich denke das kann ich nach Videoanleiung per Youtube gesehen auch in max. 1-2 Std. auch selber machen.
In den LPG Foren und Videos wird aber auch gesagt, dass extra teure LPG Zündkerzen Blödsinn sei, da sind aber auch ganze wissenschaftliche Abhandlungen über das Thema geschrieben.
Wenn man das Alles nur querliest, dann weiß man am Ende gar nicht mehr was man machen soll :hm:

Hab dann überlegt: Ein guter Satz Bosch Platinum Zündkerzen kostet bei AMAZON 80,- Euro. Andere Hersteller schon ab ca. 50,- Euro 12 Stück.

Gute Platinum Zündkerzen sollen bei Benzinern sogar bis 90.000km und bei Gas ca. 60.000km halten
So ist das wenn man sich mit diesen Themen beschäftigt kann man sehr viel Kohle loswerden, aber auch mit Recherche und Hilfe sehr viel Kohle sparen :frech:

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »LPGFahrer« (29. Januar 2022, 07:21)


sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 14 184

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320 verkauft, jetzt Mercedes S211 E500

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7729

  • Nachricht senden

55

Samstag, 29. Januar 2022, 08:11

Guck bei NGK nach welche normalen Kerzen deiner braucht, Iridium oder Platinum sollte es schon sein. Da kostet eine 8 oder 9 Euro. Die kannst du dann auch länger als 39k drin lassen. Bei meinem 320er waren die immer so 70k drin. 180 Euro ist aber schon Obergrenze, ich habe für den 320er so 130 bezahlt. LPG Kerzen braucht kein Mensch, lass dir da nichts erzählen. Das ist doch ein M112, da müsste die Stocknummer 4292 von NGK die richtige sein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sprinter« (29. Januar 2022, 08:12)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MB124 (29.01.2022), LPGFahrer (29.01.2022)

  • »LPGFahrer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 19. Januar 2022

Wohnort: Niederkrüchten

Beruf: IT Support macOS

Fahrzeug: W211 E240 Elegance 2005 LPG Prins

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

56

Samstag, 29. Januar 2022, 22:47

An NGK Kerzen hab ich auch schon gedacht, dann werde ich diese auch mal wieder nehmen.
Diese hab ich auch früher schon immer in meine diversen Honda Motorräder geschraubt und auch immer gut "Gas" gegeben :D

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 27. März 2017

Wohnort: Wegberg

Beruf: Speziallogistiker für Landes - und Bündisverteidigung

Verbrauch:

Fahrzeug: E280 - T ; Avantgarde ; Sportpaket ; LPG System von BRC / Hercules K125 BW V1 / BMW R1100GS / Wilk CL deLuxe 460

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

57

Montag, 31. Januar 2022, 08:31

Extra LPG Kerzen ist auch nur extra Geldmacherei..

Ich habe bei allen Autos mit LPG immer die vom Hersteller vorgesehenen "normalen" Kerzen drin gehabt.. nie Probleme bekommen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sprinter (31.01.2022), LPGFahrer (31.01.2022)

sprinter

Zeremonien-Meister

Beiträge: 14 184

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

Wohnort: Wunstorf

Beruf: Rentner

Verbrauch:

Fahrzeug: Mercedes S210 E320 verkauft, jetzt Mercedes S211 E500

Name: Karl-Heinz

Danksagungen: 7729

  • Nachricht senden

58

Montag, 31. Januar 2022, 13:21

Ich benutze nie was anderes als NGK Stock Nummer 4292, passen für den M112 und M113, andere Motoren, keine Ahnung. Die haben eine Platin Mittelelektrode und waren bei dem M112 schon über 80.000 drin.

hapesch

Putzteufelchen

Beiträge: 5 578

Registrierungsdatum: 14. Mai 2011

Wohnort: fast Kiel

Fahrzeug: W 211 E 320 Elegance Bj 2004 original / W211 E350 AMG Sport original Bj 2005

Danksagungen: 4972

  • Nachricht senden

59

Montag, 31. Januar 2022, 17:37

Ich finde auf der SBC Einheit von oben im eingebautem Zustand geschaut keine Nummer die mit A004 oder A005 etc. anfängt. Bei mir steht Bosch 0 986 483 002.


Das heißt nichts schlimmes sondern, das sie bereits getauscht wurde.... So eine Boschnummer habe ich im 320er auch ( Nummer werde ich mal fotograknipsen und nachreichen...) Die meine wurde bei mir 2019 vorsorglich getauscht... Allerdings kann ich nicht sagen, welche vorher drin war...Das war bevor ich ihn kaufte..

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LPGFahrer (31.01.2022)

Pinto

E200

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 28. September 2019

Fahrzeug: E350 T Avantgarde Sportpaket AMG

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 1. Februar 2022, 14:25

Ich hab da auch mal einen andere Frage zum Thema SBC. Es heißt ja immer es werden die Bremsvorgänge mitgezählt ehe eine Meldung ins KI kommt, die dann entweder weiß oder rot sein kann, dann muss man auslesen lassen. Stimmt das soweit?

Kann man nun auch den Zählstand der Bremsvorgänge auslesen lassen, um zu wissen wann einem etwas erwarten wird?

Ich denke mir immer dass bei langen Reisen mit dem Wagen es bestimmt wissenswert ist, bevor man zB. 1.000km von Zuhause weg ist und dann nichts mehr geht..

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks